Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2139
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 9330
ø pro Eintrag: 4,4
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1613
2017
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 08.05.2017

Was hab ich heute morgen

geschrieben … es geht alles seinen gewohnten Gang? Lach … das hätte ich mal besser sein lassen. Solche Aussagen zum Montagmorgen sind einfach zu kühn.

Eine Stunde früher zur Arbeit … eine halbe davon im Stau gestanden. Aber da ging es mir im Bus immer noch besser als dem, der den Stau verursacht hat. Auffahrunfall. Und nicht der einzige Unfall am Montagmorgen … alle Wochen wieder.




Langsam hört es auf zu regnen. Die Wolken schwimmen auf der Straße, tropfen von Hausdächern, Bäumen und Blättern und versickern langsam im Erdreich. Das Grün wird zur dominanten Farbe weit und breit. Herrlich.

Morgentau 08.05.2017, 15.38| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Was ich noch sagen wollte

Die ganze Nacht

hat es weiter geregnet. Den Vögeln scheint es nichts auszumachen oder sie sogar zu freuen, ihr Morgengruß war leidenschaftlicher dennje. Zumindest hatte ich so das Gefühl.
Langsam wachsen auch die letzten lichten Stellen in der Wiese wieder zu und auch sonst scheinen sich viele Pflänzchen und Bäume zu erholen, die unter der langen Trockenheit leiden mussten. Das freut mich wirklich sehr.



Auf einen schönen Sonnenaufgang mussten wir daher heute verzichten. Aber ansonsten geht alles seinen gewohnten Gang.
Kommt gut in die neue Woche!

Morgentau 08.05.2017, 06.57| (5/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Was ich noch sagen wollte