Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2258
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 10082
ø pro Eintrag: 4,5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1729
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Berge

So richtig hell

ist es heute nicht geworden. Schon vergangenen Freitag hatte der Wettermann angekündigt, dass wir uns hier wie im Königreich fühlen werden diese Woche. Leider nur im Nebel-Königreich. Als ob das je anders wäre. Unsere Gegend, und speziell die Orte an der Donau, sind doch bekannt dafür.
Wie gut, dass wir am Wochenende geflüchtet sind. Nach einer Stunde Fahrt waren wir unten durchgelupft, durch die dicke graue Decke. Tat das gut nach tagelanger Düsternis.



Ein verrückter Moment, wenn man plötzlich wieder Licht und auch den Himmel sieht. Da oben war auch ne Menge los, wie ihr sehen könnt.

So schön wars und die Erinnerungen daran strecken dem grauen Gesellen die Zunge raus.

Morgentau 26.10.2015, 15.50 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

Dankeschön

Bevor ich auch hinter diese Woche ein Häkchen mache, ist es mir wieder einmal ein großes Herzensbedürfnis, Danke zu sagen.
Bei meinem Arbeitgeber für den Urlaub, bei meiner Familie für die Zeit, die sie mit mir verbringen mochte, und bei meinem Leben für die wunderschönen Stunden und Momente,
die es mir in dieser Woche geschenkt hat.



Besonders bedanken möchte ich mich aber auch bei meinem Kreislauf, Blutdruck, den Hormonen, Nerven, Knochen und was sonst noch so in mir lebt und arbeitet, dass sie dieses Mal allesamt keine Spielverderber waren. Es fühlte sich einfach toll an.



Natürlich bedanke ich mich auch bei Herrn Sommer und verzeihe ihm sogar die Ausrutscher in den Mittagsstunden und den Sonnenbrand, hat er sich doch morgens und abends dafür total ins Zeug gelegt und meine Seele zum Summen gebracht.
Gemeinsam mit dieser unbeschreiblich herrlichen Natur, die ich so liebe.



Dankeschön.

Morgentau 16.08.2015, 19.59 | (8/0) Kommentare (RSS) | PL

Abendstimmung

Wenn sich die Blütenknospe schließt,

 das Abendlicht sein Gold vergießt,

wenn Hummeln ihren Rückflug starten

 und alles ruhig wird im Garten,

verändert sich ringsum die Welt,

genauso, wie sie mir gefällt.


(C) Morgentau



Morgentau 30.06.2015, 21.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Bedeckter Himmel

und bald schon wird es regnen oder gar gewittern.
Dennoch ... die Luft ist herrlich, die Vögelchen singen, die Baustelle schweigt und bisher auch die Rasenmäher, Holzspalter und andere diverse Lärmsäcke, wie meine Mutter solche Geräuschquellen treffend zu beschreiben wusste.
Ich fühl mich gut, auch wenns da im Kopf schon wieder bissel drückt. Ich ignoriere es und freu mich einfach jetzt schon auf den Moment, wo der Schmerz nachlässt.
Ich liebe es, am offenen Fenster zu sitzen, leicht bekleidet, sockenfrei und sommerfühlig. Drei Kirschen liegen noch auf dem Tellerchen neben mir. Die hab ich gestern Abend nicht mehr geschafft. Jetzt passen sie wieder rein.



Ich erfreu mich an meinen Erinnerungen, bin dankbar für diese herrlichen Fotos, dir mir ermöglichen, all diese Momente noch einmal fühlen zu können.
Wie diese "gemuhtliche" Runde z.B. ... als hätten sie sich zum Jour fix getroffen, um zu beratschlagen, wer auf welchem Stück der Weide heute grasen darf ...

Morgentau 27.06.2015, 10.32 | (3/2) Kommentare (RSS) | PL

Guten Muuuhrgen

Morgentau 26.06.2015, 06.46 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

Was für ein wunderbarer

vielversprechender sonnenroter Sommerabend ... sooo schön. Der Himmel färbt sich orange-pink-lila und das linke Flügelchen des kleinen Sängers auf dem Dach gleich mit.
Ich glaube, damit haben nun endlich auch die Schäfchen die Kälte überstanden.
Wie gern würde ich jetzt zu jenem wunderbaren, einsamen Ort auf der schönen Bergwiese laufen, den ich für ein paar Abende zu meinem Lieblingsplatz erklärt hatte ...

Morgentau 24.06.2015, 21.24 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

Ui

die Sonne hat sich endlich durch die Wolken hindurchgeschmuggelt. Es ist immer wieder erstaunlich, was sie damit bewirkt, wie die Landschaft zu leuchten und das Herz schneller zu schlagen beginnt.
Obwohl ich einen schönen warmen Sommerregen ebenfalls sehr liebe. Alles duftet danach besonders frisch, die Luft wird klar, überall glitzern die kleinen Regenperlen und verzaubern die Landschaft. Und man kann so richtig schön durchatmen.
Schön halt, wenn alles mal so ist, wie es eigentlich sein sollte ... normal halt.

Morgentau 21.06.2015, 10.42 | (0/0) Kommentare | PL

Kleine Pause

Es ist mal wieder soweit. Für eine kleine Weile werde ich meine Gedanken an dieser Stelle sozusagen "blogkieren".
Wie lange es dieses Mal sein wird, kann ich nicht sagen. Das hängt einfach davon ab, wie es zeitlich wieder passt. Aber ich denke, länger als zwei Wochen halte ich sicher nicht durch.



Es wird hart genug, da konsequent zu bleiben und der Versuchung nicht zu erliegen, denn mein Verlangen ist groß und noch immer sind da sooo viele Fotos ... ;-)



Zum Trost lass ich euch noch ein paar Fotos hier vom wunderschönen Allgäu, das ich so liebe.



Wie ihr seht, waren auch hier die schönen Wildblumenwiesen schon abgemäht.
Da kamen wir wohl etwas zu spät. An ein paar wenigen Stellen habe ich sie dennoch entdeckt, wie hier an diesem herrlichen Weiher.



Und jetzt bin ich still. Lasst die Stimmung einfach auf euch wirken ...



Ach, übrigens, die Waldameise lädt bald zum Abendspaziergang ein. Auch dazu seid ihr natürlich herzlich eingeladen.
Genug Orte also, an die ihr flüchten könnt, sollte euch die Decke mal auf den Kopf fallen.



Aber ich wollte ja ruhig sein. Also dann ... bald wieder mehr ... !



Genießt die schönen Stunden und habt eine gute Zeit bis zum Wiederlesen!

Morgentau 10.06.2015, 11.26 | (13/0) Kommentare (RSS) | PL

Habt ihr

die leuchtenden Nachtwolken gestern gesehen? Das sah fantastisch aus. Leider wird es heute keine Wiederholung geben. Obwohl die Wolken durchaus wieder leuchten könnten, jedoch im hellen Schein eines Blitzes. In Frankreich geht es ja schon ordentlich ab, und diese Unwetter sollen zu uns rüberschwappen. Na, hoffentlich ist das kein böses Omen.



Ich wünsche allen Fußballfans einen spannenden Abend und uns allen ein schönes, ausgefülltes, erholsames Sommerwochenende ... ohne Sturm, Hagel und irgendwelche andere schädigenden Einflüsse.

Morgentau 04.07.2014, 15.54 | (5/5) Kommentare (RSS) | PL

Schneesturm und Gewitter

begleiteten unsere Reise über die Alpen. Von der herrlichen Landschaft haben wir da echt nicht viel mitbekommen. Wolkenbruchartige Regenfälle, wie dieser hier, der das Nass richtig zornig gegen die Scheiben drückte, Blitz und Donner ...
Es war zwar irgendwie gemütlich, dieses Schauspiel aus dem warmen und trockenen Innern verfolgen zu können, aber ganz geheuer war es mir nicht. Doch dem Busfahrer schien es nichts auszumachen.



Dass die Gipfel noch verschneit liegen, ist allerdings ganz normal zu dieser Jahreszeit. Ungewöhnlich war es für uns dennoch, da wir nach dem schneelosen Winter in unserer Region kaum noch wussten, wie Schnee aussieht ...



Wenigstens gab es keinen Stau, was jedoch nicht wundert bei dieser Art "Ausflugwetter".
Auf der Rückfahrt sah es leider anders aus. Aber dazu später.
Jetzt geht es erstmal weiter ...


Morgentau 06.05.2014, 17.04 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL