Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2258
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 10082
ø pro Eintrag: 4,5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1729
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Gesehen - Gehört

Ein Traum von Baum

Wieder haben die Franzosen eine wunderbare Doku gemacht ...

Eine Doku-Serie über die schönsten und beeindruckendsten Bäume der Welt ... HIER!

Morgentau 07.11.2017, 16.04 | (5/3) Kommentare (RSS) | PL

Traumhafte Fotos

Gestern schickte mir mein Sohn den Link zu diesen wunderschönen Fotos.

Ich sah noch nie schönere und konnte gar nicht aufhören, sie auf mich wirken zu lassen. Welch zauberhafte Landschaften, welch unbeschreiblich romantische Stimmungen von einer Welt, wie es sie eigentlich nur in Träumen gibt.
Aber schaut selbst.
Ob der Mann mit dem weißen Bart ihr Großvater ist? Überhaupt würde mich interessieren, wie solche Fotos entstehen. Sie sind perfekt. Wieviele Versuche gingen dem jeweiligen Bild voraus? Es stimmt einfach alles, wie Malereien aus der Romantik, nur dass es bei der Malerei ein Leichtes ist, die gewünschte Szene so darzustellen, wie man es möchte.
Ja, auch ein Foto kann man bearbeiten, und doch müssen gewisse Dinge einfach von Anfang an passen, damit so eine Wirkung erzielt wird. Das ist dieser Künstlerin jedenfalls perfekt gelungen.
Manche mögen es kitschig bezeichnen, aber das finde ich nicht, denn sie sind echt, das ist ja das Faszinierende.

Nachtrag: Jetzt hab ich mich schlau gemacht und einiges über die Künstlerin gefunden. U.a. auch dies hier. Sehr interessant. Es sind also doch ihre Kinder, Tiere und die Gegend, in der sie lebt. Wahrlich paradiesisch ...

Morgentau 24.10.2017, 06.08 | (8/8) Kommentare (RSS) | PL

Das geheime Leben der Katzen

Interessantes Filmchen!

Morgentau 13.09.2017, 18.28 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

Ganz schön frisch

ist es heute. Gestern hat es fast 20 Stunden geregnet und auch heute drückt noch etwas von den Alpen herein. Die frische Luft tut gut und ich freue mich nun schon sehr auf wunderbare herbstliche Tage, wie ich sie in Erinnerung habe … mit herrlich herben Düften, bunten Farben und gelben Stoppelfeldern. Nebelschwaden am Morgen und diesen melancholischen Touch, der für diese Jahreszeit so typisch ist. Und ich freu mich auf die schönen Herbstwälder, die zum Wandern einladen.




Zur Einstimmung habe ich heute einen Apfel-Walnuss-Kuchen gebacken … mit Rum und Zimt … und freu mich schon auf den Anschnitt heute Nachmittag.




Beim Backen unterstützte mich Lynn Anderson mit diesem schönen Song, den wohl jeder kennt.

Nachgelesen habe ich, dass sie schon 2015 gestorben ist. Schade. 

Schön, dass auch sie uns ihre Songs hinterlassen hat. Welch großes Glück, dass Musik niemals ausstirbt.


Ich wünsche euch ein schönes, entspanntes Wochenende!

Morgentau 02.09.2017, 12.10 | (7/7) Kommentare (RSS) | PL

Light

Auch SEINE Musik geht mir unter die Haut ...

Morgentau 29.08.2017, 20.25 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Heute nur noch

diesen wunderschönen Song und ein Bild für euch ...



... gute Nacht!

Morgentau 28.08.2017, 20.58 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Das Dorf der wilden Tiere

DIESEN bezaubernden Film habe ich mir gestern angeschaut und kann ihn allen Tierfreunden
und Naturliebhabern von ganzem Herzen empfehlen.

Morgentau 23.08.2017, 09.20 | (7/7) Kommentare (RSS) | PL

Elvis

spielte heute morgen im Duett mit meinem Wasserkocher. „In the Ghetto“ hat mich noch vor dem Frühstückskaffee munter gemacht. Scheint so ein Tag zu sein, an dem ich noch sensibler bin als so schon. Wenn mich schon am Morgen Musik zu Tränen rührt …

Ich bin sonst nicht DER Elvis-Fan, aber einige seiner Songs mag ich natürlich auch sehr.

Sein Todestag jährt sich nun schon zum 40. Mal, aber als seine wunderbare Stimme heute morgen erklang, da war mir, als würde er neben mir stehen. Faszinierend und schön, dass sie unsterblich ist.

Morgentau 13.08.2017, 09.35 | (8/8) Kommentare (RSS) | PL

Kleine Sommerpause



Ja, es ist mal wieder soweit – ein Päuslein ist angesagt!

Hab demnächst auch Urlaub und möchte wenigstens in dieser Zeit meinen Rechner und ähnlich verführerische Kommunikationsmittel wieder konsequent ruhen lassen.

Mein Wunsch ist, ein paar Tage hauptsächlich den Stimmen der Natur lauschen zu dürfen. 

Mal sehen, ob es mir vergönnt ist.


Zu dem Thema habe ich DIESEN sehr interessanten und beeindruckenden Artikel gefunden. 

Er hat mich wirklich sehr fasziniert und sogar einige Vermutungen bestätigt.

Viel zu wenig erfährt man über solche Dinge, weil sich einfach zu wenige dafür interessieren. Das finde ich so bedauerlich.

Nie werde ich vergessen, als meine Freundin und ich bei diesem außergewöhnlichen und wunderschönen Film fast allein im Kino saßen.

Und die Kommentare unter diesem Trailer sprechen leider auch für sich.


Euch von Herzen alles alles Liebe … bis zum Wiederlesen!

Morgentau 26.07.2017, 13.13 | (14/14) Kommentare (RSS) | PL

Ich bin mir sicher

der Junge wäre mein Schwarm, hätte ich so … naja … sagen wir … zig Jahre weniger auf dem Buckel. Und den Song finde ich auch klasse. Dafür ist man ja nie zu alt.


Nein, ich will nicht wissen, wer mit dieser Art Mucke nichts anfangen kann, von daher kapp ich hier mal die Möglichkeit, mich davon in Kenntnis zu setzen … hihi.

Morgentau 26.07.2017, 10.31 | PL