Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2103
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 9107
ø pro Eintrag: 4,3
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1586
2017
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ausgewählter Beitrag

Schlaflos in D.

Hilfe, ich finde einfach keinen Schlaf. Auch Herr Mozart und Bach haben mich eher noch mehr aufgeputscht als in den Schlaf gewogen.
Jetzt hatte ich das Rumgewälze im Bett satt und bin aufgestanden, hab eine halbe Schlaftablette genommen und hoffe, dass sie bald wirkt.
Nachdem ich vergangene Woche ständig schlafen konnte und wollte, ist nun wohl wieder das Gegenteil eingetreten.
Vermutlich ist mein VN total durcheinander. Die Arbeitsteilung zwischen dem Sympathikus und Parasymphatikus funktioniert einfach nicht. Der Paradings scheint keine Notwendigkeit zu sehen, dass ich mich erholen müsste.



Aber ich hab einen guten Artikel über das gesunde Schlafen gelesen. Nämlich, dass man sich nicht verrückt machen und einfach auf seinen Körper hören soll. Wenn es einfach nicht klappen will, und man das Gefühl hat, dass er nicht schlafen mag, einfach mal aufstehen und irgendwas tun, als sich sinnlos im Bett herumwälzen.
Daran hab ich mich erinnert und versuche es mal damit. Naja, und mit dem halben Tablettchen. Denn so ein Schlaf ist schon was Tolles. Werde morgen berichten, wie es mir am Tag danach geht ...
Noch hat die Wirkung nicht eingesetzt. Könnte eigentlich gleich zur Arbeit fahren. Schade, dass wir keinen Nachtbus haben. (Kleiner Nachmitternachtsschlaflosscherz!)

Morgentau 20.06.2017, 01.23

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

8. von kelly

Ich hätte dann *Mystic Islands von Paul Brandenberg genommen, auf CD.
Allerdings kenne ich keine Schlafprobleme und freue mich jeden Morgen aufs Erwachen.
Den besten Schlaf habe ich an der See, spüre dann neue Energie und Tatendrang.
LG Kelly


vom 21.06.2017, 07.29
Antwort von Morgentau:

Ich wette, auch Herr Brandenberg hätte ich mich nicht in den Schlaf wiegen können, liebe Kelly. Aber vergangene Nacht habe ich den Schlaf wieder reingeholt ... alles gut!

Herrlich muss das sein, wenn man keine Schlafprobleme kennt. Du musst dich glücklich schätzen. Dass der beste Schlaf an der See ist, kann ich mir vorstellen. Die Luft, das leise Rauschen der Wellen ... wunderbar.

Hab einen schönen Tag!
7. von Liz

Ich denke immer da muss ich durch, wenn es dann so warm und schlaflos ist. Bei mir hilft es dann aber mir irgendeinen Film anzusehen, da schlafe ich zumindest oberflächlich dann ein. Ich wünsche Dir heute eine gute Nacht, es ist ja leider immer noch so warm und schwül, herzlich Liz

vom 20.06.2017, 20.34
Antwort von Morgentau:

Es ist noch viel drückender als vergangene Nacht. Aber wie du schon schreibst, liebe Liz, da müssen wir durch!

Ich wünsche dir auch eine gute Nacht!
6. von Ingrid

So schlaflose Nächte sind schon sehr zermürbend und haben ja leider auch Nachwirkungen.
Hoffentlich klappt es heute Nacht besser mit dem Schlafen - ich drück die Daumen.
Die Mieze dürfte auch noch nicht gasnz ausgeschlafen sein *hihi*

Ich wünsche dir einen erholsamen Abend und sende dir ein ganz liebes Grüßle :)

deine Ingrid

vom 20.06.2017, 19.08
Antwort von Morgentau:

Danke fürs Daumendrücken, liebe Ingrid! Wir werden wohl heute alle mehr oder weniger zu kämpfen haben. Hier steht die Luft und auf der Nase hab ich Schweißperlen ...

Das Miezle wollte uns nicht sehen, hatte ich das Gefühl. Sie wollte Mäuse fangen und wurde von uns dabei gestört. Aber keine Angst, ich hab es in Ruhe gelassen.

Ein ganz liebes Grüßle auch zu dir!
5. von Linda

Wer braucht schon Schlaf? :(
Liebe müde Morgengrüße Linda

vom 20.06.2017, 10.57
Antwort von Morgentau:

Seufz ... liebe Abendgrüße!
4. von Birgit

Liebe Morgentau,

hoffentlich hat die Tablette dann auch gewirkt (und du den Wecker gehört *gg* - und bist nicht zu "matschig" heute)

..aber da ist ganz sicher was dran, dass man auf seinen Körper hören sollte. Interessanterweise kann ich an freien Tagen und am Wochenende deutlich besser schlafen, als unter der Woche. Keine Ahnung, woran das liegt ..

Doch, das wäre gut, wenn man so flexibel arbeiten könnte, gell? Besonders in der heißen Zeit. Und auch sonst.

Ganz liebe Grüße zu dir *winke*
Birgit :)

vom 20.06.2017, 10.16
Antwort von Morgentau:

Ja, sie hat gewirkt, liebe Birgit, und wie erwartet war ich dann morgens wie erschlagen und hätte noch soooo gern weitergeschlafen.
Aber ich hab den Tag überstanden und es ging alles gut!

Ich kann an freien Tagen bzw. den Nächten davon auch viel besser schlafen. Man ist halt doch mit dem Unterbewusstsein immer schon im Büro ...

Ein ganz lieber Abendgruß zu dir! :-)
3. von Mathilda

Bin gestern immer mal wieder auf dem Sofa eingeschlafen und dann kurz nach Mitternacht zu Bett gegangen. Schlafen konnte ich bis 3 Uhr und nach einer Runde durch die Wohnung legte ich mich wieder ins Bett und konnte tatsächlich noch einmal schlafen. & Uhr wollte ich nicht aufstehen, aber dann um 6:30 Uhr.
Nun warte ich auf meinen Mann, der mich zu meiner OP fährt, vor der ich schon große Angst habe. Mir ist übel, renne laufend auf die Toilette.
Es wird gut, ja das wird es bestimmt.

Einen schönen Tag wünsche ich dir.

Liebe Grüße von Mathilda

vom 20.06.2017, 09.12
Antwort von Morgentau:

Oh, das tut mir leid, liebe Tilda. Aber ich habe bei dir gelesen, dass dir die OP helfen soll, die Schmerzen loszuwerden. Meine Daumen sind gedrückt - alles Gute für dich!
2. von Anne

Ich hoffe, es ist nun ein wirklich GUTER Morgen für Dich geworden, liebe Andrea. Manchmal gehts eben nicht anders als mit einem Tablettchen.... Die aktuell Hitze ist eben auch nicht gerade schlaffördernd.
Ich bin gestern Abend ungewollt und überhitzt auf dem Sofa eingeschlafen, konnte dann allerdings nicht wieder einschlafen, als ich ins Bett ging; irgendwann hat mich der Schlaf doch wieder eingeholt, aber um 3.30 Uhr war ich hellwach. Habe dann eine Stunde im Bett gelesen! Da ich ja nicht mehr arbeiten muss, ist es ja letztlich egal, wie lange ich morgens schlafe. Um 6.45 Uhr war ich aber pünktlich wach. Na gut; ich kann das jetzt alles lässiger sehen, aber wenn gar nichts mehr geht oder die Gedanken zu sehr kreisen, helfe ich auch mit "Chemie" nach. Ohne ists mir natürlich lieber...
Jetzt flüchte ich mal eine Runde ins Schwimmbad in der Hoffnung auf ein bisschen Abkühlung und wünsche Dir auch einen "frischen" Dienstag ;)
Anne :D

vom 20.06.2017, 08.15
Antwort von Morgentau:

Jetzt ist es erst so richtig schwül und eklig, puuh, das wird wieder eine Nacht. Zum Glück bin ich erschöpft genug, dass ich mir durchaus Chancen auf Schlaf ausrechne ... lach.

Du Glückliche, das war sicher voll cool im Schwimmbad.

Ein lieber Abendgruß zu dir!
1. von Irmi

Ach Andrea, da können wir uns die Hände reichen. Ich war um kurz vor 4 Uhr wach und konnte nicht mehr einschlafen. Dabei ging ich erst um 1,0 Uhr zu Bett. Drei Stunden. Ich habe dann einfach den heutigen Post eingesetzt. Und nun bin ich wirklich hellwach und werde mich in die Waschküche begeben.
Einen angenehmen Dienstag wünscht dir
Irmi

vom 20.06.2017, 06.34
Antwort von Morgentau:

Liebe Irmi, ich fürchte, das wird auch die kommenden Nächte nicht viel besser, es sei denn, wir schlafen vor Erschöpfung.

Alles Gute für dich und liebe Grüße!