Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2261
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 10107
ø pro Eintrag: 4,5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1733
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ausgewählter Beitrag

Schäuerlich

ist es geworden ... kalt und regnerisch. Heute stört es mich nicht, es ist Sonntag und ich kann es mir gemütlich machen … mich einkuscheln, dabei Musik hören, schreiben, lesen oder eine schöne Doku anschauen, wie diese, die ich gestern entdeckt habe. Aus der SWR-Mediathek „Unsere Wälder - Streifzüge durch Baden-Württemberg“, die ich mir heute zum Nachmittagskaffee anschauen möchte.

Ich mag solche Dokus, die dank neuer Filmtechniken ganz neue Einblicke in die Landschaft ermöglichen.




Aber ich schau auch gern nur nach draußen, wie die dunklen, wasserschweren Wolken ziehen, wie der Regen auf die Erde tropft und alles dabei ein wenig glänzender macht, die Dächer und Straßen oder die verbliebenen Blätter an den Bäumen. 

Die scheinen aber nun auch so nach und nach aufzugeben und lassen sich unter dem Druck der Regentropfen schicksalsergeben fallen.




Und ich beobachte die Vögelchen, die trotz Regen zahlreich geflattert kommen und die Knödelstationen belagern, als stünde der Winter schon vor der Tür.

Selbst der Buntspecht und Eichelhäher waren wieder da, was mich immer wieder in Erstaunen versetzt. Aber ich freu mich so sehr über diesen Besuch.

Morgentau 05.11.2017, 13.54

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Mel

Guten Morgen, liebe Morgentau,

selbst bei Regen ist die Natur wundervoll, nicht wahr? Deine Bilder sind wieder soooo schön. Oh ja, ich liebe es auch, die Vögel zu beobachten - dieses Jahr haben wir ganz viele - das ist "neu", sonst waren kaum Vögel bei uns. Ich freu mich da auch total drüber.

Und ich mag solche gemütlichen Regentage mittlerweile auch gerne. Schade, dass die Wochenenden immer so schnell rumgehen ;) Eigentlich wäre ich schon wieder wochenendereif...oder so *g*

Ganz liebe Grüße zu dir :ok:

vom 07.11.2017, 08.30
Antwort von Morgentau:

Ja, ich mag auch das neblig-mystische Ambiente jetzt ... nur die Kält nicht ... bibber.

Bei uns sind auch ganz viele Vögel ... und es werden immer mehr, scheint es mir.
Ob es sich herumgesprochen hat, wo es lecker Futter gibt?

Hab noch einen schönen Nachmittag ... liebe Grüße!
7. von Gudrun

Guten Morgen Andrea,
ich fühle mich mit dir und deinen Gedanken sehr verbunden, das weißt du ja - auch deine Naturfotos sind wieder so ansprechend und einfach nur schön. Die Natur bereitet sich allmählich und doch mit aller Kraft auf eine Ruhephase vor. Gestern habe ich wieder weiter an meinem Buchprojekt geschrieben - da kommt der Regen gerade richtig, weil ich nicht den Eindruck habe, draußen etwas zu verpassen :-) Ich hoffe, du freust dich über meinen Besuch ebenso wie über den des Buntspechtes und Eichelhähers :-)
Ich grüße dich und wünsche dir einen guten Wochenstart ...
Gudrun :)

vom 06.11.2017, 09.14
Antwort von Morgentau:

Danke für deine lieben Worte, meine liebe Gudrun.
Ja, das Schreiben macht richtig Spaß bei dem Wetter, wie du ja auch schreibst.

Natürlich freu ich mich über deinen Besuch ... IMMER!

Ein ganz lieber Gruß zu dir!
6. von Liz

Deine Fotos sind wie immer alle schön! Und ich genieße das Wetter dann auch eben im Haus, mit all den Dingen zu denen ich mir sonst keine Zeit nehme! Ich wünsche Dir einen guten Wochenanfang, liebe Andrea! Ich nutze die Zeit bevor ich zur Arbeit muss jetzt noch zum kommentieren.
Herzlich Liz

vom 06.11.2017, 08.58
Antwort von Morgentau:

Danke für deinen lieben Kommentar, liebe Liz! Hab noch eine schöne Woche!

Liebe Grüße!
5. von kelly

Als Zugvogel wäre es praktisch, die letzten Tage waren hier grau und unangenehm - jetzt sieht es fast märchenhaft sonnig, bunt und strahlend aus.
Liebe Andrea,
aus jedem Tag lässt sich etwas machen, wie dieser geheimnisvolle Waldweg vielleicht manche Überraschung in und an sich trägt.
Einen guten Wochenstart!

vom 06.11.2017, 08.04
Antwort von Morgentau:

Wir leben nun in den Wolken ... alle ist in Grau gehüllt ... Zeit für Kaminfeuer
und Kerzenschein ... Gemütlichkeit.

Ja, liebe Kelly, diesen Waldweg fand ich auch so verlockend und geheimnisvoll.
Jetzt gibt es wieder andere Geräusche im Wald ... wunderbar.

Ein lieber Gruß zu dir!
4. von Elena

Danke, liebe Frau Morgentau, wieder einmal für die wunder-wunderschönen Photos, die Du immer zeigst! Ich kann sie minutenlang betrachten, einfach "nur so", ganz still, und ab und zu fange ich dann aufs angenehmste zu träumen an..
Und ach ja: ich lese immer wieder Deine Antworten nach, sehr gerne sogar :-)

Alles Liebe und einen kuscheligen Sonntagabend
E.

vom 05.11.2017, 18.55
Antwort von Morgentau:

Ach, wie mich das freut, liebe Elena, dass dir die Fotos so gefallen und du diese
Stimmung nachvollziehen kannst. Das hoffe ich ja immer, wenn ich sie einstelle.

Schön auch, dass du die Antworten liest, dann schreibe ich dir immer gern
ein paar Zeilen persönlich ... das macht auch mir viel Freude!

Mach es dir gemütlich und fühl dich lieb umarmt! Ein lieber Gruß zu dir!
3. von Silberdistel

Hier bei uns war heute auch ein Drinnentag, liebe Frau Morgentau. Es hat den ganzen Tag vor sich hingenieselt. Ich habe die Zeit zum Brötchenbacken genutzt, und anschließend haben auch wir es uns gemütlich gemacht. Morgen gibt es dann frische Schusterjungen und die minzige Apfelmarmelade zum Frühstück. Danke übrigens für Deinen Sonntagsbesuch bei mir :)
Den Vögeln habe ich heute auch ein wenig zugeschaut. Hier war nämlich Ende Oktober auch Futtersaisoneröffnung. Ich hatte den Eindruck, die Federbälle haben bereits sehnsüchtig auf diesen Startschuss gewartet. Kaum war das Futterhaus befüllt, schon war reger Betrieb.
Liebe Grüße und hab noch einen gemütlichen Abend wünscht die Silberdistel

vom 05.11.2017, 18.28
Antwort von Morgentau:

Oh, Brötchen könnte ich auch mal wieder backen, liebe Silberdistel, zumal man die,
die es im Handel gibt, oftmals gar nicht als solche bezeichnen kann ... und die richtig
guten Bäcker werden leider auch immer weniger.

Ich wünsch dir noch einen schönen Tag ... mit lieben Grüßen!
2. von Träumerle Kerstin

Wir hatten heut am Morgen Sonnenschein, aber nun ist alles grau und Regen soll kommen. Im Garten ist fast alles erledigt, nur noch die Pumpe muss abgebaut und die Schläuche weggeräumt werden. Zeit für Arbeiten im Haus. Ich habe wieder gebastelt, gibt es bei mir zu schauen.
Hab noch einen guten Nachmittag liebe Andrea.

vom 05.11.2017, 16.18
Antwort von Morgentau:

Ich bin auch soweit fertig mit dem Garten ... der Winter kann kommen ...
und soll auch bald kommen, glaubt man den Prognosen.

Ein lieber Gruß zu dir, liebe Kerstin! Deine Schutzengelchen hab ich schon
gesehen ... wunderhübsch!
1. von Helga/Rheinland

Liebe Andrea,
auch ich genieße den heutigen Sonntag ruhig und entspannt, denn gestern war ein intensiver Arbeitstag im Garten. Nun sind die letzten wichtigen Arbeiten erledigt; das Wetter war mir hold.
Ich mag auch sehr gerne Dokumentationen und sicher werde ich heute auch etwas im Archiv finden.
Einen gemütlichen Sonntag wünsche ich Dir und viel Freude bei dem Doku-Streifzug durch die Wälder.
Helga

vom 05.11.2017, 14.57
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Helga!