Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2261
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 10107
ø pro Eintrag: 4,5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1733
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ausgewählter Beitrag

Habt ihr gewusst

dass Rinder und Kühe bis zu 60 Liter frisches Wasser am Tag benötigen?




10 Liter nehmen sie innerhalb einer halben Minute auf. Ist nicht genügend Wasser da, bedeutet das Stress für sie.



Morgentau 25.10.2017, 20.38

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Silberdistel

Ja, liebe Frau Morgentau, das sind mit die schönsten Erinnerungen - diese Sommer bei meinen Großeltern. Ich war immer in den Sommerferien dort - vom 1. bis zum letzten Tag :)
Einen lieben Abendgruß an Dich schickt die Silberdistel

vom 27.10.2017, 20.09
Antwort von Morgentau:

Das muss der Kindertraum schlechthin bzw. guthin gewesen sein, liebe Silberdistel.
Meine Enkel haben Urlaub auf dem Bauernhof geliebt, aber das waren halt immer
nur zwei Wochen im Jahr.

Hab einen schönen Tag .... liebe Grüße!
7. von Träumerle Kerstin

So viel? Nein, das wusste ich nicht oder habe ich vergessen. Hier die Kühe in der Aue haben da genug Wasser am Bach, da muss ich mich also nicht sorgen.
Aber 4 Liter Tee schaffe ich auch am Tag :D
Liebe Grüße von Kerstin.

vom 27.10.2017, 16.30
Antwort von Morgentau:

Das ist praktisch, wenn ein Bächlein in der Nähe ist.
Wow ... 4 Liter, das ist auch viel. Bei mir dürften es 2 bis 3 sein,
wenn ich die Nacht dazu zähle. Neben meinem Bett muss auch
immer Wasser stehen ... hihi.

Ein lieber Gruß zu dir!
6. von Silberdistel

Ja, meine Großeltern hatten Pferde, Kühe, Schafe und Ziegen. Ich habe oft beim Tränken geholfen. Damals mussten wir das Wasser noch mit einer einfachen Handpumpe, die auf dem Hof stand, in die Wassereimer pumpen. Ich erinnere mich noch, wie oft mein Opa mit den schweren Eimern von der Pumpe in den Stall rennen musste, um den Durst der Stallbewohner zu stillen. Für mich war es mehr ein Spaß, weil ich die Eimer voll Wasser pumpen durfte. Heute geht das alles einfacher, aber vielleicht haben die Kinder auch nicht mehr soviel Spaß dabei zu helfen ;)
Liebe Grüße von der Silberdistel.

vom 26.10.2017, 19.54
Antwort von Morgentau:

Das muss herrlich gewesen sein für dich als Kind, liebe Silberdistel.
Ich hätte an deiner Stelle gar nicht mehr weg wollen von meinen Großeltern.
Die Erinnerungen daran werden dich sicher ein Leben lang begleiten.

Hab einen schönen Tag ... ganz liebe Grüße zu dir!
5. von Traudi

Nein, das hab ich nicht gewusst. Und ich staune nicht schlecht. Da kommt ganz schln was zusammen bei einem Stall voller Kühe.
Liebe Grüße
Traudi

vom 26.10.2017, 18.51
Antwort von Morgentau:

Oja, da kommt einiges zusammen ... hihi.

Liebe Grüße zurück!
4. von Helga/Rheinland

Ja ... ich wusste, dass Kühe eine Menge Wasser benötigen, denn ich komme gebürtig aus dem landwirtschaftlichen Raum der Eifel.
Dort standen gefüllte Wasserfässer immer auf den Wiesen.
Dein Landschafts-Foto mit trinkender Kuh ist wunderbar gelungen!
Meine Grüße an Dich, Andrea!
Helga

vom 26.10.2017, 09.16
Antwort von Morgentau:

Ich fand die süffelnde Kuh auch süß ... und dann sah ich gleich noch eine.

Liebe Grüße zu dir, liebe Helga!
3. von rena

Komme vom Bauernhof - da weiß man einiges - was heute immer noch gilt - und man in der Schule im Naturunterricht lernt - heute kennen leider die Kinder schon keine Kuh mehr - ja, die 3 -4 jährigen in der Kita meinen die Milch gibt es im Supermarkt ;-))

vom 26.10.2017, 09.00
Antwort von Morgentau:

Ist das zu fassen? So traurig finde ich das ...
2. von Linda

Das ist aber wirklich viel. Wow!
Liebe Morgengrüße zu dir!
Linda

vom 26.10.2017, 07.13
Antwort von Morgentau:

Liebe Nachmittagsgrüße zu dir!
1. von Ingrid

Nein, das habe ich nicht gewusst! Man lernt nie aus, gell?
Das sind ja richtige Schluckspechte! Wie kann man nur so schnell saufen?

Ich mach mir noch einen leckeren Abendtee, ein viertel Liter, das genügt mir :D

Gute Nacht, bis bald,
Ingrid

vom 25.10.2017, 21.19
Antwort von Morgentau:

Ich wusste das auch noch nicht. Hab gestern mal nachgelesen,
weil es mich interessiert hat und ich bei unserem letzten
Ausflug diese Kühe hab trinken sehen.

Ich freu mich jetzt auf meinen Kaffee.

Hab einen schönen Tag, liebe Ingrid!