Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2882
ø pro Tag: 1
Kommentare: 14089
ø pro Eintrag: 4,9
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 2891
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Blumen

Dass selbst

ein verregnetes Wochenende rasend schnell vergehen kann, muss ich leider bestätigen.
Am Wetter kann es also nicht liegen. Aber so soll es ja auch sein ... Leben eben.

Was mich wirklich etwas traurig stimmt, war die heute zwar unterschwellig, aber dennoch schon spürbare Vorahnung von Kälte und Düsternis, die nun mit jedem Tag ein Stückchen näher zu rücken scheint. Andererseits ist es aber auch kein Wunder, dass wir nach diesem Mega-Sommer besonders sensibel auf einen plötzlichen Wetterumschwung reagieren und dabei gleich in Panik geraten unweigerlich an die bevorstehende Wintersaison denken ... ;-)

Dabei liegt die noch in weiter weiter Ferne. Die Prognosen für die kommende Zeit sind auch gar nicht so schlecht. Im Gegenteil - es besteht gar kein Grund, schon vorzeitig das große Zittern zu kriegen, denn so schnell, wie viele derzeit meinen, scheint der Sommer das Handtuch gar nicht werfen zu wollen. Schreiben wir ihn also auch nicht vor der Zeit ab und genießen stattdessen die vielen schönen Spätsommertage, die sicher noch auf uns warten.

Meinem lieben kleinen Leserkreis hier wünsche ich eine freundliche und schöne neue Woche!


Morgentau 25.08.2013, 20.38 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Vollkommen

Stell dir wenigstens einen Blumentopf ans Fenster,

damit du ab und zu wieder daran erinnert wirst,

wie unvollkommen unsere Gedanken und Taten sind

gegenüber einem solch selbstverständlich harmonischen und vollkommenen Gewächs!


Rudolf Koch




Ein altes Haus. Der Putz bröckelt von den Wänden, Risse durchfurchen es.
Wie alt mag es sein?
Und dieses Fenster ... ist es nicht zauberhaft schön? Ich mag diesen Charme alter Häuser und hoffe, dass er erhalten bleibt. Nicht immer muss man etwas restaurieren, was auffällige Altersspuren zeigt. Manchmal genügt das Anbringen eines Blumenkastens ...

Morgentau 22.08.2013, 19.08 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

Sonntag

Was bin ich froh, dass es diesen Tag gibt. Dass es diesen einen Tag in der Woche gibt, an dem nirgendwo gehämmert, gebohrt, geschraubt, gemäht und gesägt wird, wo garantiert kein Motor läuft, ... bis auf den der wenigen Fahrzeuge, die ihre Insassen auch heute an ihr Ziel bringen.
Die Fenster weit geöffnet dringt fast kein einziger Laut zu mir. Nur das schnarrend-pfeifende Geschnatter eines Starenschwarmes, der aufgeregt in der Wiese nach Fressbarem sucht.
Wie lustig es klingt, wie lustig es ausschaut, wenn kleine Federbällchen zwischen den grünen Halmen hin und herwuseln, bis ein einziger "bedenklicher" Laut dem Treiben ein jähes Ende macht und die Wolke im nächsten Birkenbaum verschwindet. Ich liebe es. Ich liebe solche Beobachtungen und die Ruhe dazu, sie auch wahrnehmen zu können. Ich liebe den Sonntag.


Morgentau 18.08.2013, 10.14 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Schööönes Wochenende!

Morgentau 19.07.2013, 18.46 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Guten Morgen ... und guten SommerTag

Morgentau 18.07.2013, 06.28 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Perlschrift

Die meisten verstehen nur die Frakturschrift im Buche der Schöpfung

und übersehen die kleine Perlschrift auf Wiesenblumen und Schmetterlingsflügeln.


Adalbert Stifter


Morgentau 11.07.2013, 19.52 | (3/1) Kommentare (RSS) | PL

Sobald das letzte Regenband

durchgezogen ist, folgt ein langes, laaanges Sommersonnenband ... ein hellblaues Seidenband, bestickt mit weißen Wölkchen und gelben Sonnen mit Smiliegesicht.
Das binde ich um meine Seele ... zweimal, dreimal ... ach, viele viele Male mit Schleifchen.

Oder sollte ich mir davon einen leckeren Bandsalat machen? Das ginge sicher auch.
Ich garniere ihn mit frischen Erdbeeren und Sahne, Melonenstückchen, Himbeeren und jeder Menge Eiswürfel, würze ihn mit Heublümchen, Morgentauperlen und Grillengezirpse, Amselarien und Froschgerocke ... yeah!

Am Schluss verziere ich das Ganze mit Gute-Laune-Streusel ... hmm ... himmlisch.


Morgentau 03.07.2013, 15.49 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

Zartbesaitet

Die zarte, schöne Welt, schön anzuschaun,

zart empfinden ist das Glück,

und Glück im Herzen schützt vor allem Unglück.


(Leopold Schäfer)


Morgentau 03.07.2013, 12.48 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Mein kleiner Garten

hat sich riesig gefreut, dass er nach langer wilder Zeit mal wieder zu seinem Recht kam.
Das Wetter gestern bot sich an, ihn mal wieder zu putzen und sein Haar zu kämmen, damit er ein wenig ordentlicher ausschaut und sich auch wohlfühlt in seinem Sommerkleidchen.
Auch wurde er ein wenig rasiert, manikürt und aufgehübscht sozusagen.
Ein liebes Grüßlein soll ich allen ausrichten, die hier vorbeischauen ...


Morgentau 23.06.2013, 11.48 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Leben

Morgentau 20.06.2013, 18.38 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL