Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3000
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14891
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3508
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Tiere

Schönes Wochenende

Morgentau 27.09.2013, 15.10 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Unglaublich

dass Katzen wie Menschen schnarchen können. Unser Tigerle fühlt sich sichtlich wohl in seinem Kartonhäuschen, das gleich neben der Heizung steht. Nur ein Ohr und ein Stück Pfote schauen heraus ... und ein "schweres" Schnarchen ist zu vernehmen.

Eben hat er direkt ein wenig gejammert, ganz leise nur. Wovon er nur träumen mag?
Geht es ihm wie mir vergangene Nacht?

Draußen hat es aufgehört zu regnen. Zwischen den nassgrauen Wolken blitzt sogar ab und an ein Stückchen blauer Himmel. Ein Hoffnungsschimmer? Kommt jetzt doch noch der goldene Herbst ... ?



Wie dem auch sei, ich freu mich auf einen gemütlichen Abend. Und den wünsche ich euch auch.

Morgentau 18.09.2013, 16.32 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

Morgendusche

Heute Morgen hab ich eine ganze Weile ein Vögelchen beobachtet.
Es hatte zu dieser Zeit noch nicht lange geregnet. Und überhaupt, dass es mal so viel am Stück regnete, dass sich Pfützen bilden konnten, muss etliche Wochen her sein.

Ich nehme an, dass das Vögelchen schnell von dem nassen Segen Gebrauch machen wollte, bevor dieser wieder in Nullkommanichts verdunstet, denn auch ein Vögelchen wird aus Erfahrung klug.
Warum ich das glaube, will ich erzählen:

Das Vögelchen flog in unsere dicht belaubte Hainbuche, verschwand im Geäst zwischen den Blättern ... flatterte dort ein paar mal mit den Flügelchen und flog wieder hinaus. Aber nicht nur einmal, sondern viele viele Male ... immer wieder ... rein ... flatterflatter ... raus ... rein ... flatterfatter ... raus.
So ging das eine ganze Zeit und zunächst wunderte ich mich, was das zu bedeuten habe.

Aber dann habe ich beobachten können, dass das Vögelchen offenbar vorsätzlich mit den Flügelchen die regennassen Blätter umflatterte. So nehme ich an ... da zu dem Zeitpunkt noch zu befürchten stand, dass es mit dem "Vollbad" wieder nichts würde, hat es sich halt wenigstens diese morgendliche Dusche gegönnt.

Mittlerweile ... nach 8 Stunden Dauerregen ... gibt es auch wieder Pfützen. Ob es am Mittag das lang ersehnte Vollbad gab, entzieht sich jedoch meiner Kenntnis.

Morgentau 25.08.2013, 15.05 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Hab ich schon erzählt

dass ich Hummelpopos liebe?
Mal ganz davon abgesehen, dass ich in die kleinen dicken, flauschigen Brummer in ihrem meist gelb-schwarzen Pelzkleidchen schon immer total verliebt war. Aber wenn ich sie so in den Blüten wühlen sehe, möchte ich ihnen immer am liebsten einen kleinen Po-Stubser geben ...


Morgentau 21.08.2013, 21.22 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Danke

so danke für dieses schöne Wochenende, lieber Sommer. Ich weiß, dass sehr viele Menschen grad nicht so gut auf dich zu sprechen sind, aber ich schwöre, ich halte mich zurück.

Warum, ... das kann man bei der Waldameise nachlesen.

Ich denke, spätestens in einer Woche geht die Hitzeperiode zuende. Was ist schon eine Woche gegen Monate der Kälte und Düsternis? So hat halt jeder sein Wetterpäckchen zu schleppen. Aber wir müssen es eh nehmen, wie es kommt.

Müde bin ich noch kein bißchen ... hab heute sooo schön auf der Terrasse geschlafen.
Es war herrlich unter dem schattigen Bäumchen, durch das der milde Sommerwind blies.
Das fand das Tigerle auch ...


Morgentau 21.07.2013, 22.00 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Das ...

Mittagssch(l)äfchen und der Störenfried ...


Morgentau 15.07.2013, 16.09 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Wuff

Barney heißt er - unser Bürohund. Lach ... nein, wir haben leider keinen Bürohund. Aber da der Mann meiner Kollegin zur Kur ist und ihr Hund nicht den ganzen Tag allein sein kann, hat sie reihum gefragt und keiner hatte was dagegen, dass sie ihn ins Büro mitbringt.
Was soll ich sagen ... ich bin total verliebt in den kleinen ... naja sagen wir mittelgroßen haarigen Kerl. Schon gestern hat er mich begrüßt, als wär er überglücklich, mich endlich wiederzusehen. So eine Freude. Als ich ihn fragte, ob er noch zu mir mit rauf ins Büro möchte, rannte er gleich an die Tür, als hätte er mich verstanden. Selbstredend, dass ich ihm dann auch meinen Schreibtisch vorstellen musste. Besonders interessant fand er den Blick aus dem Fenster, und auch sonst musste er natürlich alles untersuchen. Als ich ihm erklärte, dass ich nun arbeiten müsse, lief er zu seinem Frauchen zurück.

Als ich heute die Post vorbeibrachte, begrüßte er mich wieder total verliebt, und als in dem Moment eine andere Kollegin vorbeikam, die nicht so gut mit Hunden kann, hörte er sogar auf mein "Nein, Barney, bleib hier!" und wich keinen Pfotenschritt von meiner Seite.

Jaaa, es mag ja sein, dass das alles Zufall war, aber ich finde das einfach so lieb, dass ich jetzt schon traurig bin, wenn ich an den Tag denke, an dem uns Barney nicht mehr besuchen wird.

Morgentau 09.07.2013, 15.55 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

Macht die Fenster auf

lasst den Tag herein .. begrüßen wir den Sonnenschein! "Miaooo", freut sich das Tigerlein ...



Glaub es nur, Tigerle, es hat aufgehört zu regnen.

Morgentau 30.06.2013, 08.14 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

Schweinisch heiß heute



Da kannste echt nur faul rumliegen und grunzen ... rrrrrr ... rrrrrr ... rrrrrr ... grzzzz.

Hey, was glotzt`n du so doof ... schwirr ab, wir wollen weitergrunzen ... schnorrrgs ...


Morgentau 18.06.2013, 10.27 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

So ein Schietwetter

ich hau ab ...


Morgentau 26.05.2013, 09.30 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL