Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2882
ø pro Tag: 1
Kommentare: 14090
ø pro Eintrag: 4,9
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 2891
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Lebensfreude

Sommerabend

Beschwingt und frei
geh ich den langen Weg
entlang der Felder.

Die letzten Sonnenstrahlen
entlocken den Kamillenblüten
ihren unverkennbaren Duft.

Hoch über mir singt die Lerche
und noch etwas höher
schlägt mein Herz.


(C) Morgentau


Morgentau 08.07.2013, 16.57 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Sommerwindleichtigkeit

Leicht wie der Sommerwind ist meine Seele bei diesem Wetter. Jetzt weiß ich, was mir die ganze Zeit gefehlt hat. Kälte und Düsternis machen mich krank. Wärme, Farben und Licht tun mir gut. Ich fühl mich dann einfach viel freier. Allein schon dieses wunderbare Gefühl, nur leicht bekleidet umher laufen zu können, ohne dass es mich gleich friert, ist so wunderbar. Keine Söckchen, keine Bettdecke ... und selbst nach dem Duschen einfach den "bewässerten" erfrischten Körper von der Luft trocknen lassen ... sooo schön.
Sonne, Wind, Wärme ... Leben. DANKE, liebes Azorenhoch!


Morgentau 07.07.2013, 10.42 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Sobald das letzte Regenband

durchgezogen ist, folgt ein langes, laaanges Sommersonnenband ... ein hellblaues Seidenband, bestickt mit weißen Wölkchen und gelben Sonnen mit Smiliegesicht.
Das binde ich um meine Seele ... zweimal, dreimal ... ach, viele viele Male mit Schleifchen.

Oder sollte ich mir davon einen leckeren Bandsalat machen? Das ginge sicher auch.
Ich garniere ihn mit frischen Erdbeeren und Sahne, Melonenstückchen, Himbeeren und jeder Menge Eiswürfel, würze ihn mit Heublümchen, Morgentauperlen und Grillengezirpse, Amselarien und Froschgerocke ... yeah!

Am Schluss verziere ich das Ganze mit Gute-Laune-Streusel ... hmm ... himmlisch.


Morgentau 03.07.2013, 15.49 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

Zartbesaitet

Die zarte, schöne Welt, schön anzuschaun,

zart empfinden ist das Glück,

und Glück im Herzen schützt vor allem Unglück.


(Leopold Schäfer)


Morgentau 03.07.2013, 12.48 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Schon verrückt irgendwie

dass Fotos eine derart heftige Sehnsucht auslösen können. Sehnsucht nach genau jenem Moment, an dem die Aufnahme entstand, ... Sehnsucht nach der Gegend, die abgelichtet wurde, ... nach der Vergangenheit, nach Zeiten, in denen man "noch jung" war, die Kinder noch klein waren, ... diese oder jene Person noch am Leben war, die man nun so schrecklich vermisst ... und und und.
Ja, Fotos können auch Schmerz auslösen, aber in aller Regel schaut man sich solche nicht so oft und nur in ganz bestimmten Momenten an.

Schöne Erinnerungen aber, die holt man immer wieder gern hervor. Noch einmal diesen Sonnenuntergang ... diesen Abend am Meer ... dieses unvergessliche Konzert erleben, ... einmal nur dieses Feeling von einst ... diese Verbundenheit mit den lieben Menschen, die damals dabei waren, zu spüren ... das Abenteuer und den Spaß, den wir hatten, noch einmal in sich brennen zu fühlen ...

Unvergessliche Momente. Nein, ein Zurück, eine Wiederholung, die gibt es nicht.
Aber sich daran erinnern, die Gefühle noch einmal im Innern zu spüren, das ist wundervoll.


Morgentau 02.07.2013, 18.31 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

Sommergefühle

Keiner
steht so zeitig auf,
verbreitet schon am Morgen gute Laune,
schmückt sich so früh mit Glitzerperlen
und gibt schon beim ersten Sonnenstrahl
ein bezauberndes Konzert,
wie du, lieber Sommertag.

Ich
bin dankbar, dass es dich gibt,
genieße deine Umarmung,
auch wenn sie mich ins Schwitzen bringt.
Heute bin ich deine Schäferin -
hab die weiße Wolkenherde
immer im Auge.

Jeder
ist verliebt in dein Lächeln,
trägt deine blumenbestickten Kleider
und berauscht sich an deinem Parfüm,
bis es uns sämtliche Sinne raubt.
Am Abend versinken unsere Erinnerungen
mit dem roten Sonnenball im Meer.

(C) Morgentau



Morgentau 02.07.2013, 17.52 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Ich hätte

1000 und eine Idee für diesen herrlichen Tag ...



Guten Mooorgen, Frau Morgentau, aufwachen ... es ist Zeit ... die Arbeit ruft ... !

Morgentau 02.07.2013, 07.07 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

Sommer

Morgentau 02.07.2013, 05.00 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Ganz schön dumm

sind sie manchmal, die Gefühle und Gedanken. Und doch kann man nicht gegen sie an.
Manchmal sind sie sogar so extrem, dass sie den inneren Frieden stören.
Glück und Zufriedenheit zu genießen, ist nämlich oft gar nicht so leicht und einfach, wie man vielleicht glaubt.
So schnell ist es passiert, dass fiese Gedanken kommen und die innere Freude ordentlich durcheinander bringen. Da genügen manchmal ganz simple Dinge.

Wie heute zum Beispiel. Ein wunderbarer Sommertag. Endlich wieder blauer Himmel, weiße Wölkchen, angenehme Temperaturen ... die Welt ist eigentlich in Ordnung.
Und doch ... ein Blick zum Kalender und schon ist es passiert.
1. Juli ... J U L I ... der Monat, nach dem der August kommt ... und was dann kommt, erinnert mich schon schaudervoll an den September ... Herbst ... pssst ... neee, nicht weiter denken, Frau Morgentau. Spinnst du eigentlich ... der ganze Sommer liegt noch vor dir.
Wie kannst du jetzt schon an ... neee, ich wiederhole das jetzt echt nicht.

Heute ist der 1. Juli ... juchhuuuu ... genießen wir den SOMMER mit jedem Sonnenstrahl ...


Morgentau 01.07.2013, 16.40 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

Macht die Fenster auf

lasst den Tag herein .. begrüßen wir den Sonnenschein! "Miaooo", freut sich das Tigerlein ...



Glaub es nur, Tigerle, es hat aufgehört zu regnen.

Morgentau 30.06.2013, 08.14 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL