Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2994
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14853
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3460
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Feld

Ausgefüllt

ja, ausgefüllt, nicht abgefüllt. Noch besser: Erfüllt fühle ich mich. Kann man das so sagen oder klingt das blöd? Egal, es ist dieses Gefühl, vorallem jetzt am Freitagabend.
Hab meine Arbeit gut erledigt, so dass ich keine belastenden Gedanken mit ins Wochenende nehmen muss, hab den Wochenendeinkauf hinter mir und auch das schöne Wetter noch einmal genießen können. Nur der Haushalt, der hinkt wiedermal etwas hinterher.
Aber er läuft mir nicht davon. Klaro, wenn er hinkt ... ;-)



Aber in dem Moment - jetzt - da fühle ich mich erfüllt und ausgeglichen, wenn auch schon wieder ziemlich müde. Aber vielleicht liegt das auch am bevorstehenden Wetterumschwung. Auch bei der Waldameise habe ich dieses Thema angeschnitten. Den Eintrag hatte ich schon vorbereitet, als es noch hieß, der Winter käme nochmal zurück. Inzwischen ist das ja gar nicht mehr so sicher. Zumindest hier im SW nicht. Aber Regen bräuchten wir dringend. Hab das heute wieder gesehen, wie ausgemergelt der Boden ist im Wald und auf den Felder bzw. Ackern.

Eigenartig, wenn die Löwenzähne und Veilchen zu blühen beginnen, aber die Wiese am Verdursten ist. Hoffentlich gleicht sich das bald aus, damit auch das Grün bald überall ordentlich sprießen kann.



Ganz lieben Dank für alle lieben Kommentare. Vorallem auch euch, meinen lieben Besuchern, die ihr selbst keinen Blog habt und dennoch so freundliche Worte für mich findet. Danke, dass es euch immer wieder gelingt, mich mit euren Gedanken froh zu stimmen.

Bei euch, liebe Blog-Freunde, schaue ich auch bald vorbei. Ich freu mich darauf, eure Gedanken lesen und mit euch plaudern zu können. Also auf ganz bald!
So, das musste auch mal wieder gesagt werden!

Nun wünsche ich euch bzw. uns allen ein schönes, erholsames Wochenende mit genügend Aufmerksamkeit und Sinn für die wichtigen und guten Dinge des Lebens.


Morgentau 14.03.2014, 19.09 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

555

Welch Zufall. Genau 555 Einträge in einem Jahr. Witzig. Das passt zu mir.
Und schööön war der Tag, nachdem ich schon fürchtete, der versprochene Sonnensonntag wär überall, nur nicht hier. Aber gegen 15.00 Uhr nahm sie all ihre Kräfte zusammen, die liebe Frau Sonne, schob die Wolken beiseite und verwöhnte uns nach Strich und Faden.
Alles, was Beine, Flügel und Räder hatte, schien unterwegs zu sein.

Was für eine wunderbare Abendstimmung ...



Vielleicht schau ich später nochmal vorbei. Ich hoffe, auch ihr hattet einen schönen Tag.

Morgentau 23.02.2014, 18.41 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

Lieber Herbst

könntest du bitte - wenigstens heute für ein paar Stündlein - deine lieben Kinder - die Nebelgeisterchen - in den himmlischen Jahrmarkt einladen? Weit weit weg über dem Meer. Dort könnten sie sich austoben, bis sie vor lauter Übermut ganz aufgelöst sind. Ja?

Sieh nur, was sie mit Frau Sonne gemacht haben. Das ist ein Scherz, über den ich nicht mehr lachen kann. Sie haben die arme Seele einfach in die Pfütze gelegt.
Das geht doch nun wirklich entschieden zu weit. Meinst du nicht auch?


Morgentau 29.09.2013, 09.56 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL

Verschwommen

Nebelgeister

sind manchmal bei mir sehr willkommen.

Sie wissen,

von Zeit zu Zeit


mag ich diese Welt gern verschwommen.

(C) Morgentau



Morgentau 25.09.2013, 14.24 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Durchhalten

Morgentau 17.09.2013, 06.40 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

Erinnerungen und die Hoffnung

... auch in diesem Herbst solche Augenblicke erleben und genießen zu dürfen ...


Morgentau 10.09.2013, 19.54 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Nicht ein Tropfen

fiel hier letzte Nacht. Ich hatte so gehofft, vom plätschernden Geräusch vor dem Fenster in den Schlaf gewogen zu werden. Andächtig lauschte ich in die Nacht ... und bin davon eingeschlafen. So ein Schlaf in den Sonntag tut gut. Zu wissen, auf kein Zeitlimit achten zu müssen, ist einfach so beruhigend. Vom angekündigten Wetterumschwung ist auch noch nicht wirklich etwas zu erkennen. Es scheint sogar die Sonne. Dazu die Stille da draußen ... wunderbar. Gleich werde ich das Mittagessen kochen und für den Nachmittag ist ein kleiner Spaziergang durch den nahegelegenen Wald geplant.
Euch auch einen schönen Sonntag.


Morgentau 08.09.2013, 09.44 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Sunflowerpower

Morgentau 05.09.2013, 18.53 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Spätsommerabend

Morgentau 17.08.2013, 21.25 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Randvoll

ist das Füllhorn des Sommers. Schaut euch nur um ... langt zu, Ihr dürft euch bedienen.
In diesem Sinne ... ein schönes Wochenende!


Morgentau 16.08.2013, 18.10 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL