Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2672
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 12488
ø pro Eintrag: 4,7
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 2123
2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 08.05.2018

An himmelblauen Tagen

wie diesen sind die Menschen eindeutig besser drauf. Es sei denn, sie haben Kummer oder Schmerzen. Aber heute ist es mir richtig aufgefallen.

Das begann schon damit, dass der Busfahrer heute morgen parallel zur Musik im Radio fröhlich mitpfiff. Das hörte sich so lustig an, dass ein Lächeln über die Gesichter der Fahrgäste huschte. Sogar die Schüler blickten von ihren Smartphones auf und lächelten sich gegenseitig an.

Ich fand das total stimulierend und dachte so bei mir, wie schön es doch wäre, öfter solche Reaktionen und dem voraus gehende Aktionen erleben zu dürfen.



Morgentau 08.05.2018, 16.04| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Lustig

Froh bin ich

… endlich haben Wind und Kopfschmerzen nachgelassen. Tut das gut. Ich hoffe, das hält ein Weilchen an. Man ist gleich ein ganz anderer Mensch, wenn dieses schreckliche Messer nicht mehr im Kopf steckt … puh.

Es soll nochmal ein richtig schöner Tag werden. Der Sonnenaufgang war schon sensationell. Schade, dass man manchmal nicht zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein kann.




Aber ich will nicht jammern, denn dafür hatte ich mega Glück, als wir in Korsika waren.

Seither sah es dort mit dem Wetter nicht mehr so rosig aus. Und wenn sich die Berge in Wolken hüllen und vom Meer nichts zu sehen ist, macht es nur halb soviel Spaß.




Auch sind dann die Farben der Häuser blass, die Landschaft grau … das wäre echt traurig gewesen.

Aber wie gesagt – wir hatten ja Glück.

Das wünsche ich jeden, der auf Reisen geht … oder zuhause bleibt. Viele haben sicher auch die kommenden Tage frei … also ab Donnerstag. Es soll wechselhaft werden, aber den Regen brauchen wir dringend.




Wieder so ein Wettereintrag. Sorry, aber es plaudert sich einfach immer gut darüber … lach.


Wie auch immer … habt einen schönen Tag!

Morgentau 08.05.2018, 06.57| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Was ich noch sagen wollte