Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2994
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14853
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3461
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Urlaub

Kurztrip

Imgrunde ist jede Reise ein Kurztrip. Oftmals, wenn man im Nachhinein die Fotos betrachtet, erscheint einem alles wie ein schöner Traum. Es sei denn, man verbringt diese Reisen immer in der gleichen Gegend und kann sich beim Abschied schon auf das nächste Mal freuen.



Hat man einen schönen "Fleck" entdeckt, dann zieht es einem immer wieder dorthin, ... natürlich nur, sofern man die Möglichkeit dazu hat oder er sogar in der Nähe liegt.

Aber es gibt Orte, da weiß man, dass man sie vermutlich nur dieses eine Mal im Leben sehen wird. Es sei denn, man hat das nötige Kleingeld und auch die freie Zeit, sich öfter solche Highlights zu gönnen. Aber solche Glückspilze haben dann meistens auch ganz andere Möglichkeiten, "durch die Welt zu gondeln", ... sie kommen viel schneller an ihr Ziel, haben dafür ihren eigenen Heli, die eigene Yacht etc., ... aber das meine ich natürlich nicht.



In ZWEI ganzen Tagen durfte ich die ligurische Küste kennenlernen. Lach ... natürlich nur einen winzig-winzigen Teil. Einfach mal so ... ganz spontan, wegen des miesen Wetters in Germania und dem glücklichen Zufall, dass ein Busreiseunternehmen noch ein paar Plätze frei hatte.
Aber wenn ich jetzt die Fotos anschaue, hab ich das Gefühl, das alles nur geträumt zu haben.



Was ganz natürlich ist, weil man alles viel zu kurz gesehen hat und nichts wirklich in sich aufnehmen konnte.
Eine Atmosphäre richtig einsaugen ... aufnehmen, speichern, dazu brauch es für mich viel mehr ... viel meer. Vorallem ganz viel Zeit und Ruhe.
Von beidem hatte ich leider an diesen einmalig schönen Orten gar nichts ...



Klar, was will man in zwei Tagen erwarten. Ich bin dennoch sehr sehr dankbar für das, was ich "geboten" bekam. Es gab wirklich sehr viel zu sehen ... und es entstanden jede Menge Fotos, auf denen ich jetzt beim stillen Betrachten noch so viele wunderbare Details entdecken kann. Keine Touristenströme, die meinen Weg kreuzen, ... kein Lärm, kein Zeitdruck, ... und als Untermalung schöne Melodien.
Schöne Musik und schöne Landschaften ... eine Kombination, geschaffen für die Seele.

Und somit bleibt so eine Reise für mich einfach ein wunderschöner Traum ...


Morgentau 21.07.2013, 17.33 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

Ab in den Urlaub

hat es heute sicher für Viele geheißen. Hab irgendwo gehört, dass nun in 13 Bundesländern Schulferien sind. Puuuh, da wird es wieder ordentlich abgegangen sein auf den Autobahnen.



Ich wünsche allen, dass sie gesund und ohne Pannen an ihr Ziel kommen.

Vergangene Nacht konnte ich wiedermal nicht schlafen. Es ging schlichtweg nicht, ich wurde einfach nicht müde. Hab wohl zu viele Kirschen gegessen. Hat man ja auch nicht alle Tage ... Kirschen.
Dass die Ferienzeit näher rückt, spürt man auch hier. Es war noch einiges los bis weit nach Mitternacht. Die Geräusche von der Schnellstraße, aber auch von diversen Gartenpartys drangen durch die weit geöffneten Fenster an mein Ohr. Nicht nervend, nur ganz weitläufig.

Eigentlich mag ich das sehr und kann auch gut mit dieser sanften Geräuschkulisse einschlafen. Es gehört einfach zum Sommer dazu und gibt mir von daher sogar ein gutes Gefühl irgendwie. Aber letzte Nacht hatte ich eher das Gefühl, mein Herz in der Brust schlagen zu hören.
Irgendwann dachte ich, ... das hat alles keinen Zweck, ich muss aufstehen und noch irgendwas tun, das mich schläfrig macht. So entschied ich mich für die Glotze, die sicher gar nicht wusste, wie ihr geschah, da ich sie seit Sommerbeginn so gut wie ignoriere.
Es lief ein Film mit Patrick Swayze und Keanu Reeves ... "Gefährliche Brandung".
Was waren "die Jungs" süß damals, und der Film ist auch toll. Selbstredend, dass ich auch dabei NICHT einschlafen konnte.

Nun häng ich schon den ganzen Tag rum, bin müde, endlos müde. Hab auf dem Friedhof das Grab gerichtet, ein paar neue Pflänzchen gesetzt und den Buchs geschnitten, alles ordentlich gewässert, ... dann nach Hause, Pizza gemacht und danach auf der Terrasse geschlafen. Wieder mit Nebengeräuschen, nur dieses Mal von der gröberen Art. Möchte echt mal wissen, wer da noch Rasen hat, den man mähen kann. Meine Wiese erinnert mich eher an Südfrankreich im August, ... da wächst kein grünes Hälmchen mehr ...

Morgentau 20.07.2013, 16.16 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

Wenn ich daran denke,

dass ich noch im Mai hier saß und so kalte Finger hatte, dass ich nicht weiterschreiben konnte, dann kann ich mir das im Moment absolut nicht vorstellen.
Jetzt sitze ich hier ... barfuß in kurzen Hosen und Top bei weit geöffnetem Fenster ... und spüre nicht den geringsten Lufthauch ... verrückt.
Heute singt zur Abwechslung mal ein anderes Vögelchen direkt vor dem Fenster. Es sitzt auf dem Apfelbaum in Nachbars Garten. Einen ganz lang gezogenen Ruf hat es, den es immer wieder wiederholt. Leider weiß ich nicht, um welches Vögelchen es sich handelt. Schade.



Erinnerungen. Abendstimmung am Eibsee. Ob es jetzt dort auch so ein schönes Licht hat?

Morgentau 18.07.2013, 20.32 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Sehnsucht

der heftigsten Sorte kam heute auf, als ich in der Zeitung die Fotos von der Tour de France bei Mount Saint Michel sah.
Und es tut immer noch verdammt weh, wenn ich daran denke, dass ...


Morgentau 11.07.2013, 18.56 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Phantastisch

die Wolkenbildung heute. Ein spektakuläres Schauspiel ... dunkle, bedrohlich wirkende Wolken, die imgrunde nur bluffen, denn außer ein paar Tröpflein lassen sie nichts fallen.
Ich mag diese Stimmung total. Sommerfeeling pur ...



Das Foto ist allerdings nicht aktuell. Aber eine schöne Erinnerung an den letzten Urlaub mit meinem Mann.
Am Horizont die Silhouette von Saint-Malo an der Cote d`Emeraude, der Smaragd-Küste im Norden der Bretagne ...

Morgentau 04.07.2013, 16.06 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Ich hätte

1000 und eine Idee für diesen herrlichen Tag ...



Guten Mooorgen, Frau Morgentau, aufwachen ... es ist Zeit ... die Arbeit ruft ... !

Morgentau 02.07.2013, 07.07 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL