Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2994
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14853
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3460
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Gedanken

Die Abendstunden

an den drei Tagen, in denen wir in Newquay übernachteten, waren für mich die schönsten der gesamten Reise.
Gleich am ersten Abend entdeckte ich einen wunderschönen Weg auf den Klippen, von dem man einen fantastischen Ausblick auf das Meer, die Küsten und einige Strände hatte.



Ich nehme an, dass dieser Weg in der Hauptsaison oft und gern begangen wird, aber ich war fast die ganze Zeit allein dort und bin nur ein paar Hunden mit ihren Herrchen oder Frauchen begegnet.
So konnte ich diese kostbaren Minuten genießen und nach den anstrengenden, turbulenten Tagen endlich das tun, was ich so gern an solchen Orten tue ... meinen Gedanken nachgehen, den Moment ganz intensiv aufnehmen und die Seele baumeln lassen.



Allein für diese Stunden hat sich die Reise gelohnt. Auch wenn ich dabei diesen tiefen Schmerz in meiner Brust spürte, weil ich allein dort war - an diesem wunderbaren Ort - ohne meinen lieben Mann. So oft hatten wir von einer Reise in diese schöne Gegend geträumt, aber es war uns nicht vergönnt. Daran musste ich in diesen stillen Minuten immerzu denken. Vielleicht, weil er ja doch ganz in meiner Nähe war ...


Morgentau 25.06.2014, 18.30 | (7/7) Kommentare (RSS) | PL

Schon wieder Abend ...

aber ein sehr schöner. Das Fenster habe ich weit geöffnet. Es ist gleich halb 10 und noch immer ist es hell draußen. Die Vögelchen singen ihr Abendlied. Eine besonders schöne Silhouette zeichnet sich ab, die Himmelsfarben sind anders als sonst, zartlila bis orange.
Die Wölkchen haben sich fast aufgelöst, der Wind hat sich gelegt, die Stimmen des Tages verhallen ...
Wie ich diese Stimmung liebe. Davon bekomme ich niemals genug.
Gute Nacht, du liebe friedliche Welt. Bitte, pass auf dich auf ...

Morgentau 24.05.2014, 21.29 | (6/3) Kommentare (RSS) | PL

Verrückt

Ja, verrückt ist dieses Wetter. So verrückt wie ich, wie das Leben, wie die Welt.
Alles ist verrückt. Manchmal nehme ich die erstbeste Gedankenwolke, die durch meinen Hirnhimmel zieht, setz mich frech drauf und lass sie ziehen ...

Das solltet ihr mal probieren. Das ist echt schön. Einfach mal die Gedanken nicht zuende denken, sondern ziehen lassen, wie die ausgeflippten Wolken heute, denen der Maisturm auch keine Chance gelassen hat. Husch ... wusch ... weg.

Dreht euch, ihr rastlosen Gedanken - dreh dich, du chaotische Welt ... mir doch egal.
Das Leben ist schön.


Morgentau 11.05.2014, 19.22 | (5/1) Kommentare (RSS) | PL