Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2994
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14853
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3461
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Abendstimmung

So eine wärmende Herbstsonne

weiß auch unser Tigerle zu schätzen. Dafür nimmt er es auch gern inkauf, dass sein Lieblingsplatz auf der Bank bereits besetzt ist.
Zahlreiche Hainbuchenblätter haben sich darauf, darüber und darunter niedergelassen.



Ich liebe diese Stimmung ... ich liebe diesen zärtlichen Moment ... diese friedliche Atmosphäre ... diesen Platz. Danke, Leben, für solche Augenblicke!


Morgentau 26.10.2013, 18.01 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

Schönes Wochenende

Morgentau 20.09.2013, 21.40 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Unglaublich

dass Katzen wie Menschen schnarchen können. Unser Tigerle fühlt sich sichtlich wohl in seinem Kartonhäuschen, das gleich neben der Heizung steht. Nur ein Ohr und ein Stück Pfote schauen heraus ... und ein "schweres" Schnarchen ist zu vernehmen.

Eben hat er direkt ein wenig gejammert, ganz leise nur. Wovon er nur träumen mag?
Geht es ihm wie mir vergangene Nacht?

Draußen hat es aufgehört zu regnen. Zwischen den nassgrauen Wolken blitzt sogar ab und an ein Stückchen blauer Himmel. Ein Hoffnungsschimmer? Kommt jetzt doch noch der goldene Herbst ... ?



Wie dem auch sei, ich freu mich auf einen gemütlichen Abend. Und den wünsche ich euch auch.

Morgentau 18.09.2013, 16.32 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

Hab ich schon erzählt

dass ich Hummelpopos liebe?
Mal ganz davon abgesehen, dass ich in die kleinen dicken, flauschigen Brummer in ihrem meist gelb-schwarzen Pelzkleidchen schon immer total verliebt war. Aber wenn ich sie so in den Blüten wühlen sehe, möchte ich ihnen immer am liebsten einen kleinen Po-Stubser geben ...


Morgentau 21.08.2013, 21.22 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Randvoll

ist das Füllhorn des Sommers. Schaut euch nur um ... langt zu, Ihr dürft euch bedienen.
In diesem Sinne ... ein schönes Wochenende!


Morgentau 16.08.2013, 18.10 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Sommerabend

Mir scheint, verzaubert ist die Luft,
es strömt ein honigsüßer Duft
aus hunderttausend Lindenblüten.



Gold färbt das Abendlicht die Felder,
es fliesst bis an den Rand der Wälder
und bringt die Landschaft zum Ermüden.



Rückzug und Stille allerorten,
ein heißer Tag schließt seine Pforten,
... und ich mit meiner Seele Frieden.

(C) Morgentau

Morgentau 26.07.2013, 20.16 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Abendkonzert

Wenn der heiße Sommertag
in sein Abendkleid schlüpft
und Rouge auflegt,
weiß ich, jetzt kommt meine Stunde.

Gleich beginnt das Abendkonzert
für Amsel, Grille und Orchester.

Die Last des Tages
gebe ich an der Garderobe ab
und lausche der lieblichen Aufführung
bis  der Sternenvorhang fällt.

(C) Morgentau



Morgentau 20.07.2013, 19.42 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

Wenn ich daran denke,

dass ich noch im Mai hier saß und so kalte Finger hatte, dass ich nicht weiterschreiben konnte, dann kann ich mir das im Moment absolut nicht vorstellen.
Jetzt sitze ich hier ... barfuß in kurzen Hosen und Top bei weit geöffnetem Fenster ... und spüre nicht den geringsten Lufthauch ... verrückt.
Heute singt zur Abwechslung mal ein anderes Vögelchen direkt vor dem Fenster. Es sitzt auf dem Apfelbaum in Nachbars Garten. Einen ganz lang gezogenen Ruf hat es, den es immer wieder wiederholt. Leider weiß ich nicht, um welches Vögelchen es sich handelt. Schade.



Erinnerungen. Abendstimmung am Eibsee. Ob es jetzt dort auch so ein schönes Licht hat?

Morgentau 18.07.2013, 20.32 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Unermüdlich

singt Herr Amsel seine Ständchen. Abend für Abend. Ob er immer noch verliebt ist?
In eine Amseldame oder wie ich in diese herrlichen sommermilden Abendstimmungen ...


Morgentau 16.07.2013, 21.22 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Sommerabend



Klar ruhn die Lüfte auf der weiten Flur,
fern dampft der See, das hohe Röhricht schimmert.
Im Schilf verglüht die letzte Sonnenspur,
ein blasses Wölkchen rötet sich und schimmert.



Vom Wiesengrunde naht ein Glockenton,
ein Duft von Tau entweicht der warmen Erde.
Im stillen Walde steht die Dämm'rung schon,
der Hirte sammelt seine satte Herde.



Im jungen Roggen rührt sich nicht ein Halm,
die Glocke schweigt wie aus der Welt geschieden.
Nur noch die Grillen geigen ihren Psalm.
So sei doch froh, mein Herz, in all dem Frieden!

Richard Fedor Leopold Dehmel

Morgentau 14.07.2013, 17.42 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL