Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2828
ø pro Tag: 1,1
Kommentare: 13593
ø pro Eintrag: 4,8
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 2483
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52
Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 17.11.2019

Es war an einem der letzten Tage

im Oktober, als ich kurz nach Sonnenaufgang hinunter an die Donau ging, weil ich die wunderbare Morgenstimmung genießen wollte.




Dieses sanfte Licht um diese Zeit … die rosa Wölkchen am Himmel …




... immer wieder schön.




Ich geh diesen Weg entlang der Donau sehr gern und hab ja auch schon oft davon berichtet.




Überrascht war ich dieses Mal, als ich dieses große Blumenfeld entdeckte ...




Sonnenblumen, die es vermutlich nicht schaffen werden, voll zu erblühen …




Wahrscheinlich haben ihnen die frostigen Nächte der vergangenen Woche schon zugesetzt.




Es gibt allerdings auch mehrjährige Arten, wie ich gelesen habe, die sind wohl auch winterhart. Werde das mal beobachten.




Heute allerdings zieht mich nichts hinunter an den Fluss. Der Himmel trägt eine graue Filzdecke und der Regen macht die Wege matschig und glitschig.




Dafür sitze ich jetzt hier und erfreue mich an den Erinnerungen …



Morgentau 17.11.2019, 10.22| (10/10) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Was ich noch sagen wollte