Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2629
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 12199
ø pro Eintrag: 4,6
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 2063
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 10.06.2018

Nach dem Gewitter

Ein Seufzen geht durch Wald und Garten.

Die Wurzeln trinken, Blümchen warten

bis sich die Sonne wieder zeigt

und Blüten sanft vom Nass befreit.


Die dunklen Wolken sind verzogen,

die Show beschließt ein Regenbogen

und zwischen Laub- und Tannenästen

leuchtet es gelb aus Nebelresten.


Zu lange war die Erde trocken,

lauft schnell hinaus, die Pfützen locken.

Gefüllt mit warmen Sommerregen

sind sie für Herz und Füße Segen.


(C) Morgentau



Foto: JanObi mit freundlicher Genehmigung

Morgentau 10.06.2018, 19.19| (2/2) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Was ich noch sagen wollte

Die Katze

... auf dem heißen Blechdach unter dem kühlen Blätterdach ...


Morgentau 10.06.2018, 12.01| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Lustig

Es knackt und tut

in dem alten Haus, dass mir manchmal ganz anders wird. Das viele Holz … es arbeitet. 

Das verrückte Wetter sorgt dafür, dass ich manchmal sogar nachts aus dem Schlaf gerissen werde, weil sich gerade mal wieder ein Balken über oder unter mir biegt oder streckt. 

Ich kann euch sagen … das ist nicht lustig.

Kennt ihr den Song von Bruce Low „Das alte Haus von Rocky Docky“? Das trifft es voll, nur das meins bewohnt ist … hihi.


Vergangene Nacht muss es ordentlich geregnet haben. Und ich muss gut geschlafen haben, weil ich davon nichts mitbekommen habe. Heute morgen war es draußen total dampfig, Dächer und Wiesen feucht und die Luft roch so gut. Ich mag das ja, aber es lässt Schlimmes ahnen. Das wird bestimmt ein heißer Tag. Einer, der sich an viele anreiht ...

Morgentau 10.06.2018, 09.22| (5/5) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Was ich noch sagen wollte

Still

Laß deine Augen offen sein,
geschlossen deinen Mund,
und wandle still,
so werden dir
geheime Dinge kund.


Hermann Löns (1866-1914)



Morgentau 10.06.2018, 07.29| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Was ich noch sagen wollte