Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2415
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 11102
ø pro Eintrag: 4,6
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1918
2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Bonne nuit :-)
12.4.2018-20:32
Ingrid
Hab ein schönes Wochenende!
Alles Liebe - Ingrid
17.3.2018-11:35
Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 06.05.2018

Vom Winde verweht

ist nun bald schon wieder das erste Maiwochenende. Und zwar im wahrsten Sinn des Wortes.

Mal ein laues Lüftchen oder wenn es sein muss, auch mal ein starker Wind oder Stürmchen, damit kann man leben, aber dieser penetrante Wind derzeit, der unaufhaltsam, Tag und Nacht an den Fensterläden rüttelt und den frühlingsfrohen Aufenthalt im Freien schmälert, der nervt einfach nur.

Wann hat das mal ein Ende?




So schön ist die Landschaft derzeit mit ihrem frischen Grün, so viele hellgrüne gesunde Blätter hingen schon lange nicht mehr an den Bäumen, so richtig dicht, wie auch der Flieder oder die Blüten und Blätter der Kastanienbäume. Es ist eine wahre Freude, das zu sehen.

Nur der Wind würde sie am liebsten gleich wieder runter reißen. Ganz zu schweigen von seiner Freude, die Pollen durch die Gegend zu pusten.




Aber genug geschimpft. Ein paar Stunden konnten wir ihm ja entfliehen und sind in den Wald geflüchtet. Die neuesten Fotos sind aber noch auf dem Chip. Jetzt muss ich erstmal das sortieren, was schon in meine Ordner gewandert ist.

Deshalb gibt es heute nochmal Fotos von Korsika. 




Müde bin ich. Nachts klappt es zur Zeit mal wieder schlecht mit dem Schlaf, dafür könnte ich mich tagsüber immer mal hinlegen. Auch kann ich mich oft schlecht entscheiden, ob ich frösteln oder schwitzen will. Irgendwie ist mein Körper auch bissel durch den Wind. Aber wen wundert das?



Morgentau 06.05.2018, 19.14| (6/6) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Was ich noch sagen wollte