Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2461
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 11312
ø pro Eintrag: 4,6
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1944
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Hallo Omi!
Alles Gute für Mutter und Kind und auch dir :)
20.6.2018-9:08
Ingrid
Bonne nuit :-)
12.4.2018-20:32
Ingrid
Hab ein schönes Wochenende!
Alles Liebe - Ingrid
17.3.2018-11:35
Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 01.06.2018

Der erste Juni

zeigt sich freundlich und angenehm. Das nenne ich einen symphatischen Start.



Mein letzter Urlaubstag, dann dauerte es wieder bis zum nächsten und Feiertage sind nun auch erst einmal durch. Aber die zurückliegenden waren so wunderschön und geprägt von einem einmaligen Frühlingsfeeling, das ich schöner noch nie zuvor erlebt habe, dass ich nicht traurig bin. Selten, dass es so wunderbar trifft mit dem Wetter.




Und es ist ja noch nicht vorbei. Der Juni scheint gewillt, es dem Mai gleich zu tun. Schauen wir mal, wie lange er durchhält. Gegen eine kleine Regenpause hätte ich nichts einzuwenden. Und sicher nicht nur ich. Nur diejenigen, denen das Wasser jetzt schon bis zum Hals steht, werden davon nichts hören wollen, verständlicher Weise. Aber wir müssen es eh nehmen, wie es kommt oder bleibt.




Von den wunderbaren Momenten in der Natur werde ich noch lange zehren. Oft werde ich auch wehmütig daran zurückdenken, vorallem in der düsteren Jahreszeit. Aber daran mag ich jetzt noch nicht denken. Es geht ja gerade erst los.




Also dann … erheben wir das Eistee-Glas (Erdbeerbowle, Kirschsaft oder was immer ihr trinken mögt) auf einen schönen, freundlichen Juni!

Morgentau 01.06.2018, 08.53| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Was ich noch sagen wollte