Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2461
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 11312
ø pro Eintrag: 4,6
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1944
2017
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Hallo Omi!
Alles Gute für Mutter und Kind und auch dir :)
20.6.2018-9:08
Ingrid
Bonne nuit :-)
12.4.2018-20:32
Ingrid
Hab ein schönes Wochenende!
Alles Liebe - Ingrid
17.3.2018-11:35
Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 23.05.2017

Die erste Mohnblume

blüht in meinem Garten. Als ich heute morgen zur Arbeit ging, habe ich es gesehen. Vielleicht mach ich gegen später mal ein Foto. Es war so schön ... als würde ich eine alte Bekannte wiedersehen. Schon verrückt, was so ein einzelnes Blümchen auslösen kann.



Die Natur vermag es wirklich ganz leicht, mich glücklich zu machen. Da gibt es so viel Wunderbares. Gerade jetzt im Frühling bin ich immer ganz überwältigt und kann das Überangebot kaum verkraften. Ich komm mit dem Schauen und Fühlen gar nicht mehr nach ... wilde Zeiten für mein Herz.



Da sind z. B. zwei Amselmännchen, die sich immer in unserem Garten aufhalten. Ich weiß nicht, ob sie mit einander kämpfen, tanzen oder spielen. Sie fliegen gemeinsam von Ast zu Ast ... flattern aufgeregt umeinander herum oder springen im Gras hintereinander her.
Es ist so so lustig, ihnen dabei zuzusehen. Und das geht jeden Tag so ... von früh bis spät.
Aber ich kann mir einfach nicht erklären, was dahinter steckt. Sind es Konkurrenten, Brüder oder gar Freunde? Es sieht nicht böse aus ... eher so, als hätten sie Spaß dabei.
Mich stimmt ihr lustiges Treiben froh. Kann natürlich gut sein, dass es gar nicht so spaßig ist für die zwei schwarzfedrigen Gesellen.



Glücklich macht mich auch der Gedanke, dass ich jetzt ein paar Tage frei habe. Noch glücklicher, dass ich heute keine Kopfschmerzen habe. Ich hoffe, das bleibt so. Ich möchte die Natur noch viel mehr genießen, so lange sie sich noch so frisch zeigt und die Freude nicht durch Stechmücken und Bremsen getrübt ist.



Es kann sein, dass es hier in nächster Zeit ab und an mal etwas stiller ist. Ich kann es noch nicht genau sagen. Nur, dass ihr euch keine Gedanken macht. Ich hab einige Dinge zu erledigen und werde auch viel unterwegs sein.
Aber ich glaube, bei dem schönen Wetter findet bei vielen Bloggern das Leben mehr draußen statt, gell?



Ganz liebe Grüße in die Runde!!!

Morgentau 23.05.2017, 15.46| (7/7) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Was ich noch sagen wollte

Mein Freund, der Baum

Wer kennt nicht diesen wunderbaren, unter die Haut gehenden Song von ihr ... Alexandra.
Vor wenigen Tagen wäre sie 75 geworden ... ums Leben kam sie schon mit 27 Jahren.
Das war mir gar nicht so bewusst, dass sie noch so jung war. Wie tragisch.



Ich mochte vieler ihrer Songs. Ihre unvergleichliche Stimme war wunderbar.
Welch ein Verlust, wenn ich an all die Songs denke, die wir nie hören konnten ...

Morgentau 23.05.2017, 06.18| (8/8) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Was ich noch sagen wollte