Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2889
ø pro Tag: 1
Kommentare: 14154
ø pro Eintrag: 4,9
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 2976
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Sonnenkraft

Und immer wieder sinkt der Winter
und immer wieder wird es Frühling
und immer immer wieder stehst du
und freust dich an dem ersten Grün
und wenn die kleinen Veilchen blühn,
und immer wieder ist es schön
und macht es jung und macht es froh,
und ob du's tausendmal gesehn:
wenn hoch in lauen blauen Lüften
die ersten Schwalben lustig zwitschern ...
immer wieder ... jedes Jahr ...
sag, ist das nicht wunderbar?!

Diese stille Kraft der Seele:
immer neu sich aufzuringen
aus dem Banne trüber Winter,
aus dem Schatten grauer Nächte,
aus der Tiefe in die Höhe ...
sag, ist das nicht wunderbar?!
diese stille Kraft der Seele,
immer wieder
sich zur Sonne zu befrein,
immer wieder stolz zu werden,
immer wieder froh zu sein.


Cäsar Flaischlen


Morgentau 10.03.2021, 14.19

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Brigitte

Liebe Andrea, sei herzlich gegrüßt.
Ich bin schon einige Zeit Blog-müde.
Man erlebt ja auch nichts, worüber man berichten könnte.
Hauptsache wir bleiben gesund und das wünsche ich Dir auch.
Alles Gute, tschüssi Brigitte.

vom 18.03.2021, 18.52
Antwort von Morgentau:

Du sprichst mir aus der Seele, liebe Brigitte. Danke und liebe Grüße zu dir!
8. von Silberdistel

Ach ja, das Gedicht spricht mir richtig aus der Seele, liebe Andrea. Und das wunderschöne Foto wärmt sie.
Sei ganz lieb gegrüßt von der Silberdistel

vom 15.03.2021, 16.43
Antwort von Morgentau:

... in diesen kalten Tagen mehr dennje, liebe Silberdistel, gell?

Danke fürs Vorbeischauen!

Ganz liebe Grüße zu dir!

7. von Anne

Bild und Text passen wunderbar zusammen, liebe Andrea ;) )! Ich schicke Dir mal einen vorsichtigen Frühlingshauch und liebe Grüße herüber :) - Anne

vom 13.03.2021, 07.34
Antwort von Morgentau:

Dein Hauch kommt hier als Sturm an, liebe Anne, vielen Dank!
Leider fürchte ich, dass er eher nochmal den Winter zurückbringt ...

Ganz liebe Grüße zu dir!

6. von Die Schwalbe

Am Anfang des schönen Gedichtes habe ich gedacht, als ich den Verfasser noch nicht gelesen habe, dass das Gedicht von dir sein könnte, denn du schreibst ja ebenfalls so schöne Gedichte, liebe Andrea :) .
Bald feiern wir, Samstag, den 20. März, den kalendarischen Frühlingsanfang.
Hoffen wir, dass es wieder viel besser wird, wenn alles wieder so schön grünt und blüht!
Viele liebe Grüße von mir zu dir
schickt dir die Gerda


vom 12.03.2021, 18.22
Antwort von Morgentau:

Danke für das liebe Kompliment, liebe Gerda. 

Leider sind die Aussichten gar nicht sehr frühlingshaft. Aber vielleicht ist es ja der
letzte Aufbäumer des Winters, hoffen wir weiterhin das Beste ... in Allem!

Viele liebe Grüße zurück zu dir!

5. von Träumerle Kerstin

So ist es liebe Andrea. Jedes Jahr erleben wir es und erfreuen uns doch immer wieder. Nun sind wenigstens die kalten Nächte erst mal vorbei, wobei es nächste Woche leider schon wieder kälter werden soll. Man sehnt sich so nach Frühling und Wärme.
Komm gut ins Wochenende, liebe Grüße von Kerstin.

vom 12.03.2021, 18.13
Antwort von Morgentau:

Ja, liebe Kerstin, leider soll es noch einmal winterlich werden ... und ein paar kalte Nächte
sollen auch dabei sein. Aber da müssen wir auch noch durch ... 

Ganz liebe Grüße zurück!

4. von kelly

Moin liebe Andrea,
Foto, Stimmung und die Lyrik passen.
Die Werke sind mir bekannt - nur hatte ich unter dem Namen immer eine Frau vermutet.
Hab Sonne im Herzen und alles wird gut :) !
LG Kelly

vom 12.03.2021, 06.33
Antwort von Morgentau:

Dir auch viel Sonne im Herzen, liebe Kelly! Pass auf dich auf!

Viele liebe Grüße zu dir!

3. von Brigitte Berft

Das ist ein sehr schönes Gedicht. Und so wahr. Nach jedem Winter können wir uns doch wieder auf den Frühling freuen. Und so ist es auch mit den dunklen Stunden und Gedanken. Die werden zum Glück meistens auch wieder heller.
Ganz liebe Grüsse

vom 11.03.2021, 21.03
Antwort von Morgentau:

Nun müssen wir uns noch einmal zurücknehmen, liebe Brigitte, aber es kann nicht mehr
lange dauern, und der Winter wirft endgültig das Handtuch. Durchhalten ist angesagt.

Ganz liebe Grüße auch zu dir!

2. von Helga F.

Hallo liebe Andrea,
ein wundervolles Gedicht und Foto.
Ja, jedes Jahr aufs Neue freuen wir uns und je älter ich werde, um so bewußter nehme ich die Sonne, den Frühling und die stille Kraft der Seele wahr.
Mit einem lieben Gruß von Herz zu Herz.??
Helga

vom 11.03.2021, 12.31
Antwort von Morgentau:

Und wie schnell es wieder Frühling ist, liebe Helga, gell? So ein Jahr ist nichts ...
und je älter wir werden, umso stärker spüren wir es.

Ich freue mich sehr über deinen Herzensgruß, den ich gern zurück schicke
zu dem deinen!

1. von Hella Schwab

Oh,so ein schönes Gedicht, liebe Andrea. Ich kannte den Dichter noch nicht, habe nun aber Dank Google einiges von ihm “ gefunden!“
Kennst du das von ihm? Hab Sonne im Herzen...
Jetzt werde ich weiter auf die Suche gehen. Vielen Dank für die Inspiration!

Einen schönen Donnerstag wünscht dir mit vielen lieben Grüßen die Hella



vom 11.03.2021, 07.37
Antwort von Morgentau:

Ja, liebe Hella, es gibt einige schöne Gedichte von ihm ... 
wie dieses hier, das ebenso passend ist:

Ich möchte still am Wege stehn
und möcht' es Frühling werden sehn,
ich könnt' noch immer wie ein Kind
bei jeder kleinen Knospe säumen!
Und klänge in den kahlen Bäumen
ein Vogeltriller … ach, ich könnt',
mir einen langen Sommer träumen
voll Klang und Glanz und Sonnenschein
und glücklich sein! 

Auf dass sich dieser Wunsch bald erfüllen möge!

Viele liebe Grüße!