Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2994
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14853
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3457
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Das Schreiben

hat mir gefehlt. Klar, für ein paar Sätze reicht die Zeit immer, aber was ich wirklich liebe, ist es, Zeit zu haben, meine Gedanken in Ruhe sortieren zu können. Zeit, sie aufzuschreiben, um sie besser verarbeiten zu können. Negatives wie Positives.
So möchte ich die Dinge, die mich belasten oder aus irgendwelchen Gründen beschäftigen, durchdenken, um Lösungen zu finden oder Unabänderliches besser akzeptieren zu können.
Aber vorallem möchte ich auch Momente, die mir gut tun, für ein Weilchen festhalten, noch einmal erleben ... ja, einfach durch das Beschreiben noch einmal aufleben lassen und dadurch bewusster wahrnehmen!



Denn so wunderbar all diese Augenblicke auch sind, spätestens am Ende des Tages sind sie schon wieder Vergangenheit.
Wie dieser einmalig schöne Sommermorgen am See ... und dieser bezaubernde Moment, als das sanfte Morgenlicht die drei Rehlein in der Ferne anstrahlte. Obwohl ich sooo weit entfernt war (Aufnahme mit Zoom), haben sie mich entdeckt und nahmen kurz darauf Reißaus. Aber das Lächeln hatte ich schon im Gesicht ... :-)



Deshalb liebe ich das Schreiben, und ich lese auch dort am liebsten, wo dieser Erzählstil gepflegt wird, der mir so gefällt. Wo der/die Autor/in es verstehen, die Stimmung rüberzubringen, die von jenem Ort, jener Gegend, Situation oder Atmosphäre ausgeht, über die er/sie erzählt. Das sind für mich auch ganz wichtige Punkte, wenn mich ein Roman fesseln soll. Die ästhetische Schilderung von tiefen Empfindungen, wie sie zuweilen auch in mich einströmen, vorallem auch, wenn ich "da draußen" unterwegs bin ...



Es muss auch nicht immer etwas Großartiges sein, damit mein Herz höher schlägt. Auch der Sonnenstrahl, der auf die Spitze eines Tannenzweiges fällt, kann mich ganz tief berühren.

Schaut doch selbst, wie sich Licht und Schatten abwechseln und winzige Tauperlen auf Spinnennetzen im Sonnenlicht glitzern. Auf dem Foto sind sie zwar nur als verschwommen schimmernde kleine Kreise sichtbar, sorgen aber dennoch beim Betrachten für ein Wohlgefühl, weil sie dieses Feeling so wunderbar wiedergeben ...
Ich liebe es.

Morgentau 15.08.2015, 14.06

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Celine

Na dann weißt Du ja auch warum ich so gerne Dein Gast bin liebe Frau Morgentau..
Auch wenn ich momentan sehr eingespannt bin, wieder gefangen durch neues Erkenntnisse, so komme ich doch gerne immer wieder zu dir um aufzutanken. Ganz liebe Grüße zu dir und einen wundervollen Sonntag wünsche ich, herzlichst die Celine

vom 16.08.2015, 11.42
6. von Silberdistel

Liebe Frau Morgentau, wer hätte bei einem solchen Rehleinerlebnis kein Lächeln im Gesicht. Ich war nicht dabei, aber das Foto allein zaubert ganz automatisch ein Lächeln ins Gesicht. Deine Beschreibung dazu lässt mich eigentlich schon neben Dir stehen und sehen, was Du sahst und mich hinterher fast ein wenig traurig gucken, weil dieser schöne Moment schon wieder vorbei ist. Aber Du hast ihn eingefroren und hier mit uns geteilt. Und die Glitzerperlen sind auch etwas, was man nicht immer sieht, auch sie sind oft nur von kurzer Dauer. Ist es nicht schön, dass wir solche Momente festhalten können, weil wir ein so wundervolles Hobby haben? Ich bin wirklich richtig dankbar dafür, dass es Kameras gibt, aber ich mag es auch sehr, wenn jemand Bilder mit Worten beschreiben kann so wie Du. Mir selbst macht das auch Freude, aber ich lese es mindestens genauso gern in meinen Lieblingsblogs und einer davon ist der Deine.
Liebe Grüße und ein Dankeschön für Deinen Gruß bei mir sagt Dir die Silberdistel

vom 15.08.2015, 22.08
5. von Waldflüsterei

Erzähl bitte weiter!
Deine Worte machen den Abend hell (ja, draußen ist schon früh dunkel an diesem wolkigen Wiedernichtregentag)
Weiter erzählen! Bitte!
Danke.

Lieber Abendgruß
deine Ele

Die Hütte am See mit den Rehen, soo schön. Das war noch früh am Morgen, gell? Die Sonnenstrahlen sind noch so intensiv auf dem Hüttenholz. Schön.



vom 15.08.2015, 21.25
4. von Mathilda

Staunend schaue ich mir deine märchenhaften Bilder an :)

Liebe Grüße von Mathilda ♥

vom 15.08.2015, 19.13
3. von Arjana

Und ich liebe es, dir zuzuhören, liebe Morgentau. Du hast mich eben so sehr gefesselt mit deinen Worten und Bildern. Jeder Gedanke wird in meinem Kopf lebendig von dem was du erzählst. Die Bilder von dir, sollte ich sagen, welches mir am Besten gefällt, ich könnte es nicht, weil jedes einzigartig und besonders ist. Aber bei den Rehlein habe ich mit dir gelächelt ;)
Ich bin soooo froh, dass du diesen Blog schreibst und dass du hier bist, dass es dich gibt! Du bist ein so wunderbarer und gefühlvoller Mensch und auch wenn ich mich wiederhole, es ist so und ich kann es nicht oft genug sagen, weil ich es als schön empfinde. Danke so sehr und eine liebe Umarmung. Genieße den Abend und das ruhige Wochenende. Liebe Grüße, deine Arjana.

vom 15.08.2015, 17.52
2. von Laura

Jetzt habe ich ein Lächeln im Gesicht, liebe Andrea.
Wie gut ich das, was Du schreibst, nachempfinden kann !
Deine Fotos sind wirklich der Spiegel Deiner Seele und das, was Du schreibst, sowieso.
Hab ein gutes Wochenende und sei herzlich gegrüßt von
Laura
DANKE !

vom 15.08.2015, 17.11
1. von Traudi

Das ist wirklich ein schöner Schnappschus mit den Rehlein. Die haben diesen herrlichen Sommermorgen genauso genossen wie du.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Traudi

vom 15.08.2015, 15.35