Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2994
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14853
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3461
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Frankreich

Phantastisch

die Wolkenbildung heute. Ein spektakuläres Schauspiel ... dunkle, bedrohlich wirkende Wolken, die imgrunde nur bluffen, denn außer ein paar Tröpflein lassen sie nichts fallen.
Ich mag diese Stimmung total. Sommerfeeling pur ...



Das Foto ist allerdings nicht aktuell. Aber eine schöne Erinnerung an den letzten Urlaub mit meinem Mann.
Am Horizont die Silhouette von Saint-Malo an der Cote d`Emeraude, der Smaragd-Küste im Norden der Bretagne ...

Morgentau 04.07.2013, 16.06 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Sommergefühle

Keiner
steht so zeitig auf,
verbreitet schon am Morgen gute Laune,
schmückt sich so früh mit Glitzerperlen
und gibt schon beim ersten Sonnenstrahl
ein bezauberndes Konzert,
wie du, lieber Sommertag.

Ich
bin dankbar, dass es dich gibt,
genieße deine Umarmung,
auch wenn sie mich ins Schwitzen bringt.
Heute bin ich deine Schäferin -
hab die weiße Wolkenherde
immer im Auge.

Jeder
ist verliebt in dein Lächeln,
trägt deine blumenbestickten Kleider
und berauscht sich an deinem Parfüm,
bis es uns sämtliche Sinne raubt.
Am Abend versinken unsere Erinnerungen
mit dem roten Sonnenball im Meer.

(C) Morgentau



Morgentau 02.07.2013, 17.52 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Danke

den zwei lieben Lesern, die sich offensichtlich in Anatomie besser auskennen als ich ... lach. Das wusste ich echt nicht, dass der Blinddarm rechts liegt. Wie peinlich ... ;-) Ihr verratet mich aber nicht, gell?
Okay, dann war es was anderes ... und was es auch immer war, es hat sich schon wieder "verschmerzt". Dafür bin ich heute mit steifem Genick aufgewacht und fürchte, dass sich diese Schmerzen nicht so schnell wieder zurückziehen. Apropos ziehen ... es zieht über beide Schulterblätter und nach oben kann ich auch nicht schauen. Vermutlich hätte ich das Fenster letzte Nacht nicht so weit offen stehen lassen sollen ...

Danke auch für den Musik-Tipp, liebe Anne. Klingt echt gut diese Version. HIM hat auch wirklich eine markante, schöne Stimme. Allerdings mag ich nicht alle Songs von ihm.
Natürlich musste ich auch gleich noch in das Original von einst reinhören. Aber die langsame Version passt fast besser finde ich ... bei dem Text.

Hier noch ein "Tipp des Tages" von mir.

Solche Songs und Videos wecken immer so viele Erinnerungen in mir ... seufz.


Morgentau 30.04.2013, 16.43 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Erinnerungen

haben manchmal auch solche Gesichter ...


Morgentau 23.04.2013, 18.53 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

Ein Song im Radio

und schon sind sie wieder da, die Gefühle von einst. Bilder im Kopf von einem jungen, braun gebrannten Mädchen im weißen Leinenkleid (dabei mochte sie keine Kleider, aber er fand sie so schön darin) und diesem jungen Mann mit seinen braunen Augen und den lustigen schwarzen Locken.
Welch wunderbar unbeschwerte, schöne Zeit ... damals am Meer. Fühlen, was Liebe ist ... Schmetterlinge im Bauch ... alles dreht sich, wie das Riesenrad im Lunapark ... Möwen kreischen ... Wellen rauschen und branden unermüdlich an den Strand, umspülen die bloßen Füße ... und ihre Spuren.
Nur die Spuren in meinen Erinnerungen bleiben für immer.


Morgentau 22.04.2013, 18.31 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL