Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3000
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14887
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3501
2022
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Berge

Berggeflüster

Wie frei fühl ich mich in den Bergen.
Die Menschen werden dann zu Zwergen
fernab im Tal, weit weg von hier,
nur die Gedanken sind bei mir.
Das Sorgenheft bleibt weiß und leer,
auch kommt mir niemand hinterher,
der von mir nichts Gutes will,
und keinen stört`s, dass ich so still
einfach hier den Tag genieße
in des Hanges Blümchenwiese.

Ach, gönnt mir doch dies` kleine Glück,
dann komme ich auch gern zurück.

(c) Morgentau



Dieser Eintrag ist vorgebloggt. Wenn er hier erscheint, erlebe ich gleich eine "haarige Geschichte". Mehr darüber dann morgen ... ;-)

Morgentau 26.06.2013, 19.27 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Nein

ich werde mich nicht über das Wetter beschweren. Ich werde nicht jammern, nicht stöhnen, nicht klagen und schon gar nicht meckern und rumnerven. Im Gegenteil.
Schön ist es, nach gefühlten 100 Wochen mal wieder zu schwitzen, halbnackt durch die Wohnung laufen zu können, das Eis-Fach zu plündern, den Kopf unter den Wasserhahn halten und den Schweiß unter dem nicht vorhandenen Ponny wegspülen .... ach ja, und ohne Bettdecke schlafen zu können.
Noch maximal zwei-drei Tage, dann ist damit eh für lange Zeit wieder Schluss.
(Keine Sorge, liebe Sonnenwölfin, dort, wo du sein wirst, bleibt es richtig schön!)

Was sind schon 3 Tage Schweißbaden gegen ein halbes Jahr Kälte und Düsternis?
Und außerdem ... hab ich Uuuuuuurlaub! :-)


Morgentau 18.06.2013, 07.32 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Wildblümchen

Wildblümchen, sanft am Wegesrand,
so klein und kaum beachtet.
Ums Herz zieht sich ein seidig Band,
wenn man euch nur betrachtet.
Mit Blüten lila, gelb und weiß
auf dünnen grünen Halmen
leuchtet ihr froh im Wiesenkreis,
schmückt zart die vielen Almen.

(C) Morgentau


Morgentau 17.06.2013, 13.06 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Sehnsucht

Morgentau 18.03.2013, 19.34 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Schöne Träume ...

Morgentau 15.03.2013, 22.16 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL