Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2922
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14390
ø pro Eintrag: 4,9
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3134
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Wieder werde ich mich

daran gewöhnen müssen, ohne die liebe Sonne zu leben. Schon heute hatte sie nicht die Kraft, gegen die Nebeldecke anzukämpfen. Und wie es derzeit aussieht, werden wir sie wohl auch in nächster Zeit kaum zu sehen bekommen.



Zum Glück habe ich mich schon mit Seelentrostfutter eingedeckt. Genug Material zum Träumen, damit mir die Inspiration auf Entdeckungen und Erlebnisse in der Natur erhalten bleibt. Zudem habe ich meine Erinnerungen und Fotos, die ich hier gern noch zeigen möchte. Das bringt mich auch auf andere Gedanken.



Außerdem beginnt bald die Vorweihnachtszeit. Die Zeit der Kerzen. Wie ich dieses Licht liebe. Das kalte Licht dieser LED-Lampen finde ich so schrecklich. Deshalb freue ich mich doppelt auf die Adventszeit, wenn die Kerzen für warmes Licht sorgen und die Schatten an den Wänden tanzen lassen. Dazu schöne leise Musik ... der Geruch von Orangenschalen, Zimt und Nelken oder Bratäpfeln und Mandarinen ... da jubelt meine Seele.

Morgentau 09.11.2014, 14.43

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Moni

Das Licht der Sonne geht und das Licht der Kerzen wird entzündet um uns das Herz und die Seele zu wärmen :-)

vom 10.11.2014, 13.25
6. von Frau Landgeflüster

Wunderschöne Bilder zeigst Du uns. Mir geht es so wie Dir. Ich liebe die Vorweihnachtszeit im Kerzenschein. Heute hatten wir noch einmal einen wunderschönen Sonnentag, den wir auch mit zwei Spaziergängen im Wald verbracht haben. Liebe Grüße, Eva

vom 09.11.2014, 18.55
5. von Taucherin

Danke für die warmen Farben, liebe Morgentau. Allzuviel Sonne war hier heute auch nicht - anfangs schon noch, aber da habe ich meinen Plan, die Bude zu putzen, endlich mal umgesetzt. Zum Glück. Musste doch den Motivationsschub ausnutzen ;)

Schön, dass du die Adventszeit so geniessen kannst und dir Ausgleiche schaffen, das ist gut. Ausgleiche, egal wie sie aussehen, sind ganz wichtig.

Ich hab's zwar gar nicht mit dieser Zeit jetzt, aber Kerzen mag ich auch. Eigentlich in jeder Jahreszeit. Sind so gemütlich.

Liebes Abendwinke zu dir :ok: :ok:

vom 09.11.2014, 18.32
4. von jahreszeitenbriefe

Auch bei uns heute keine Sonne, aber auf unserer Wanderung erschien sie uns überall in den goldenen Laubfarben, herrlich... Lieben Gruß Ghislana :)

vom 09.11.2014, 17.19
3. von Trude

Hallo liebe Frau Morgentau, bei uns war es heute schön, schöner konnte die Sonne fast nicht scheinen im November. Schade für dich, hätte ich es eher gewusst...ich hätte dir paar Strahlen geschickt. Gerne. Habe sie im Garten genutzt, ach war das toll.
Kerzen habe ich schon angezündet (Teelichter), so als Herbstdeko, man muss ja nicht auf den Advent warten müssen *lach*.
Dir einen guten Wochenstart und noch einen schönen Abend vorher. Liebe Grüße.
Winke, die Trude.

vom 09.11.2014, 17.12
2. von Linda

Ich muß gestehen, so sehr ich Kerzen liebe, wenn ich alleine bin, mache ich NIE welche an. Ich habe da immer Angst. Als ich ein Kind war, ist bei uns im Ort zwei Mal innerhalb weniger Jahre dasselbe Haus (oder eben das auf das eine folgende) abgebrannt. Auch beides Mal wegen Kerzen zur Weihnachtszeit. Seither habe ich immer Angst.
Liebe Grüße deine Linda

vom 09.11.2014, 16.58
1. von Traudi

Also bei uns zeigts sich die Sonne schon am Vormittag. Schade dass ich heute wegen der Kocherei meinen Waldspaziergang nicht vorziehen konnte. Aber so ein Verdauungsspaziergang nach dem Essen tut auch gut und die Sonne hat auf mich gewartet und hat sich erst zurückgezogen, nachdem ich wieder zuhause war.

Liebe Grüße
Traudi

vom 09.11.2014, 15.45