Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3000
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14892
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3507
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Was bleibt

Schön der Gedanke an das, was bleibt.
Erdrückt auch die Angst vor kommender Zeit,
so halt ich doch eines in fester Hand:
für meine Seele den wertvollsten Pfand.

Sinkt auch das Schiff, droht große Not,
bleibt mir noch immer das Abendrot,
die Morgentauwiese, der Baum und das Feld.

Nie tauschen möchte ich für Geld,
was die Natur mir so freimütig schenkt,
wohin das Schicksal mich auch lenkt.

(C) Morgentau


Morgentau 13.11.2014, 11.08

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Taucherin

Einfach so schön, liebe Morgentau :) Danke für diese Zeilen von dir und für den grünen Moosteppich, der so heimelig und einladend aussieht. Mag sich verrückt anhören - für mich ist das einladender, wohlfühlmäßiger, als in der Bude hocken.

Ja ..so ist es. Wir haben zum Ausgleich doch immer noch die Schönheiten der Natur, die sich eigentlich in jeder Jahreszeit irgendwie finden lassen (ich tu mich nur schwer mit Suchen, wenn alles mit dem weißen Zeug abgedeckt ist ;) ) und ich würde das auch für kein Geld auf der Welt tauschen wollen. Dieses Glücksgefühl, einen Sonnenuntergang erleben zu können oder einfach den Blick über die weite Landschaft schweifen und freilassen ..

Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich dir :)

Ganz liebe Grüße
deine Taucherin

vom 14.11.2014, 10.32
Antwort von Morgentau:

Danke für deine lieben Worte, liebe Taucherin. Ja, dieser Moosteppich hat mich auch sofort verzaubert. Ich liebe es. Es muss nicht immer spektakulär sein, im Gegenteil, auch hier ist oft weniger mehr, gell?
Auch dir ein schönes Wochenende! Mal sehen, was ich daraus mache ... ;-)
3. von Silberdistel

Liebe Frau Morgentau, ich glaube, ich kann es gar nicht besser sagen, was ich beim Lesen Deines kleinen Gedichtes und dem Betrachten Deines so hübschen Fotos empfinde, als Frau Hummel es ausgedrückt hat. Ihr sprecht mir beide aus der Seele - Du mit Deinem Gedicht und Frau Hummel mit ihrem Kommentar dazu.
Ganz liebe Grüße schickt Dir die Silberdistel, die hier gern auch Frau Hummels Kommentar mit einem "Like" versehen würde :-)

vom 13.11.2014, 20.04
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Silberdistel, auch im Namen von Frau Hummel. Vielleicht kommt sie ja noch einmal vorbei und findet deine lieben Worte.
2. von Frau Hummel

Es ist tröstlich, dass es Dinge im Leben gibt, die einem immer wieder Kraft und Zuversicht schenken.
Oft sind es die "Kleinigkeiten", die uns glücklich machen. So schön, dass Du sie siehst, liebe Frau Morgentau :)

vom 13.11.2014, 16.13
Antwort von Morgentau:

Ja, liebe Frau Hummel, daran müssen wir festhalten, dann ist auch so manche Krise leichter zu bewältigen.
Ein lieber Gruß auch zu dir!
1. von Anne Rose

Liebe Andrea, Dankbarkeit ist eine sehr
schöne Eigenschaft,wie sie Deine Verse
zum Ausdruck bringen. Man zeigt seine Wertschätzung für die wundervollen Geschenke,die allgemein einfach für selbstverständlich hingenommen werden.
Dankbarkeit führt zur Zufriedenheit und damit zum Glücklichsein.
Wie tief Du über diese Dinge nachdenkst, beeindruckt mich immer wieder. Aus diesen Gedanken dann auch noch so schöne Verse zu formen, ist eine wundervolle Gabe. Deine Reime erinnern mich an meine Versäumnisse, mehr Wertschätzung für all das Gute und Schöne aufzubringen, dass man einfach nur als gegeben hinnimmt, und darum danke ich zunächst Dir,liebe Andrea und sende Dir herzliche Grüße, Anne Rose.

vom 13.11.2014, 12.14
Antwort von Morgentau:

Danke für deine freundlichen Worte, liebe Anne Rose. Weißt du, ich schreibe diese Verse auch, um mir das immer wieder ins Gedächtnis zu rufen. Vorallem dann, wenn zu viele düstere Gedanken in meinem Kopf herumspuken.
Ein lieber Gruß zu dir!