Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3008
ø pro Tag: 0,8
Kommentare: 14944
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3571
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Was bin ich froh

zuhause zu sein. So sehr ich den Sommer liebe, das Wetter jetzt schlaucht mich irgendwie total.

Es ist diese anhaltende Schwüle, diese schwere Luft, die auch auf meinen Schultern zu drücken scheint, denn mein Rücken schmerzt und selbst den aufrechten Gang finde ich irgendwann anstrengend.

Vielleicht war es auch wieder der Heimweg, der noch eins drauf setzte. Ein stickiger alter Bus, ein schwerhöriger Fahrer mit schlechtem Musikgeschmack und hinter mir eine laute Person, die ihrer Sitznachbarin en dètail erzählte, warum sie einfach keinen Job bekommt, obwohl sie doch „alles“ versucht habe. Vielleicht hätte sie ihre Kleidung und Haare vorher mal waschen sollen. Ob das allerdings ausgereicht hätte, über ihr Auftreten hinwegzutäuschen … ?

Sorry, eigentlich bin ich nicht so böse, aber hättet ihr sie „erlebt“, kämen euch sicher auch solche Gedanken.

Für mich sind solche Minuten reinste Folter. Vorallem, wenn ihnen schon Stunden Stadtlärm voraus ging. Jedenfalls war die Bustür für mich wie das Tor zum Himmel, als sie sich endlich öffnete und ich aussteigen konnte.

Selbst meine Handtasche war mir zu schwer, die Sonnenbrille lästig … die Schuhe zu warm.

Wie herrlich, alles ablegen zu können, aus den Klamotten zu steigen, das Gesicht unter kaltes Wasser halten und durchatmen zu können.

Dann nur 10 Minuten das kühle Laken fühlen, den Körper fallen lassen und dem Regen lauschen, der plötzlich eingesetzt hat ... 


Morgentau 28.07.2016, 15.46

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Mel

..unglaublich, wie manche Menschen drauf sind, gell? und ich denke auch, dass ihnen das gar nicht bewußt ist - sie finden sich toll, so wie sie sind ..

So etwas in der Art ist auch für mich Streß pur. Überhaupt öffentliche Verkehrsmittel ..und Stadtlärm. Dann die Erleichterung, das alles hinter sich lassen zu können - tut so gut :)

Mir macht diese Wärme auch zu schaffen. Trockene Hitze finde ich prima, aber diese feuchte Schwüle streßt total ..

Hoffen wir auf ein sommerlich angenehmes Wochenende :ok:

wunderschöne Stunden in der Natur und mit allem was du gern hast, wünsche ich dir,

ganz liebe Grüße,
deine Mel

vom 29.07.2016, 14.16
Antwort von Morgentau:

Ja, liebe Mel, viele Menschen sind sowas von selbstgefällig, da bin ich immer ganz baff.
Trockene Hitze mag ich auch lieber und vertrage sie auch viel besser, aber so geht es den meisten Menschen.
Es hat zwar inzwischen abgekühlt, aber so richtig fit fühle ich mich immer noch nicht. Und soooooo müde ...
Aber das Wochenende steht ja vor der Tür, für mich sogar ein verlängertes, da ich anschließend ein paar Tage Urlaub habe.
Danke für deine lieben Wünsche, dir ich dir sehr gern zurückgebe!
1. von Ellen

Hier hat es auch ein bißchen geregnet, aber irgendwie fühlt sich die Luft erst recht drückend an. Weißt ja, ich bin kein Sommerfreund. :(
Manche Menschen merken nicht, wie sie auf andere wirken, sind sehr nachlässig mit ihrem Äußeren und ihrer Pflege ... :(
Liebe Abendgrüße Ellen

vom 28.07.2016, 19.44
Antwort von Morgentau:

Es hat etwas abgekühlt, aber die Luft ist immer noch schwer. Ich fühle mich jedenfalls immer noch flügellahm.
Aber das Wochenende steht vor der Tür.
Da ich derzeit nicht auf deinen Blog komme, wünsche ich dir von dieser Stelle aus ein rundum schönes Wochenende ... mit lieben Grüßen!