Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3000
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14887
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3501
2022
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

War das nicht zauberhaft?



Wenn ich die Fotos von Frühling und Sommer betrachte, will ich es gar nicht wahrhaben, dass all diese Blümchen, die mich so sehr erfreuten, schon längst wieder verwelkt sind.
Warum vergeht dieser Prozess nur so wahnsinnig schnell?
Ich wette, die Blümchen würden auch gern länger leben ...


Morgentau 17.09.2013, 21.41

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Sonnenwölfin

Ach, du sprichst mir aus der Seele ..ich wünschte auch, sie würden länger blühen. Zum Glück sind es "nur" die Blüten, die verwelken. Diese Pflänzchen haben ja ihre Wurzel, fest im Boden, egal was für eine Witterung ..und bei der nächsten günstigen Gelegenheit werden sie wieder aufblühen :cool: (ich kann's kaum erwarten ..) Gerne hätte ich es, dass es immer so schön blüht. Ich kann das gar nicht gut akzeptieren, dass alles verwelkt und dann bloss noch grau und igitt kommt. Es gibt ja solche Länder, wo es immer blüht und schön ist, eine Blüte der nächsten folgt .. für die Natur wäre es ohne Probleme möglich, wenn das Klima hier auch mitspielen würde. Seufz. :D :ok:

vom 18.09.2013, 10.50
4. von Linda

Alles ist vergänglich ... alles hat seine Zeit ... ohhmmm ... :D
Liebe Grüße zu dir!

vom 18.09.2013, 08.00
3. von Anne Rose Wiesenhöfer

Könnten wir uns über das Schöne so sehr freuen, wenn es ein Dauerzustand wäre?
Alles hat seine Zeit. Darum ist es auch
ratsam, genau hinzuschauen und alles bewusst wahrnehmen, so lang uns diese Pracht dargeboten wird. Du verstehst das meisterhaft, liebe Andrea. Herzl. Grüße, Anne Rose

vom 18.09.2013, 00.00
2. von Mathilda

Wie schnell ist doch der Frühling und der Sommer vergangen, rasend schnell.

LG Mathilda ♥

vom 17.09.2013, 23.48
1. von Wasserfrau

Ja ich bin auch etwas enttäuscht, dass die schöne Jahreszeit schon so schnell vorbeigerauscht ist, den Blümchen kann ich es nachfühlen.

Gestern wurde schon das erste Mal geheizt, so kühl ist es jetzt. Kannst du mit deinen Wetter-Kenntnissen noch Hoffnung machen auf einen schönen Herbst?
Liebe Grüsse
Elfe

vom 17.09.2013, 22.48