Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3000
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14887
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3501
2022
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Und schon

neigt sich der erste Tag des neuen Jahres.
Ich hoffe, ihr seid allesamt gut in 2015 angekommen und könnt nun zur neuen Fahrt starten.
Haben die Reifen noch Grip, sind die Tanks gut gefüllt und läuft der Motor rund?
Dann kann`s ja losgehen ...



Ganz herzlich möchte ich euch für eure lieben Grüße und Wünsche zum Jahreswechsel danken. Vorallem für die ganz persönlichen Gedanken, die mich immer besonders freuen. Auch wenn ich eure lieben Kommentare nicht immer beantworten kann, so lese ich doch jeden mit großer Aufmerksamkeit.
Was ihr denkt und fühlt, wie ihr die Dinge wahrnehmt, was euch belastet oder erfreut, lässt auch mich so manches mit anderen Augen sehen. Und genau das finde ich an diesem schönen Austausch so wertvoll. Danke, dass ihr hier seid.



Und wie war euer erster Tag 2015?
Die meisten werden einfach gefaulenzt haben, und das mit gutem Recht. Aber ich war schon die letzten Tage so faul, da das Wetter einfach immer wieder eine Strich durch meinen Wunschzettel gemacht hat. Auf dem stand nämlich ganz dick und fett "In den Winterwald gehen", aber daraus wurde nix, weil es einfach nicht aufhören wollte zu schneien und ganz arg zu wehen.



Aber gestern Abend bin ich losgezogen und heute gleich zweimal ... und ich sage euch, ich kann mich nicht erinnern, "unseren" Wald je sooo tief verschneit gesehen zu haben.
Für Schnee- und Winterhasser kommen harte Zeiten, denn ich hab ne Menge Fotos geschossen und möchte hier auch das eine oder andere zeigen. Vielleicht auch bei der Waldameise. Mal sehen, wie es zeitlich passt.

Habt noch einen schönen Neujahrsabend!

Morgentau 01.01.2015, 19.06

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Silberdistel

Liebe Frau Morgentau, für das neue Jahr möchte auch ich Dir alles Liebe wünschen, Gesundheit und vor allem viele schöne und spannende Erlebnisse mit der Familie, in der Natur oder wo immer Du sein magst. Genieße all das Schöne und ich weiß, du wirst uns an einigem davon teilhaben lassen. Ich freue mich drauf :)
Ganz liebe Grüße schickt Dir die Silberdistel, die sich eben gerade auch an all Deinen anderen Beiträgen erfreut hat. Es gab ja so einiges nachzulesen. Die Nacht mit der Eule hat Dir sicher Trost gespendet. Schön, dass und wenn Dir solche Begebenheiten helfen, die traurigen Erlebnisse in Deinem Leben zu bewältigen. Wie viele Menschen gibt es, die gar nicht wissen, woran sie sich festhalten können, wenn das Leben es einmal nicht so gut mit ihnen meint. Schön, wenn man die Fähigkeit besitzt, sich von solchen Momenten, wie dem, den Du in der Nacht mit der Eule erleben durftest, trösten zu lassen.

vom 02.01.2015, 12.01
Antwort von Morgentau:

Danke, liebe Silberdistel, für die lieben Wünsche. Ja, ich freu mich auf viele schöne Momente, aber da ist leider auch die Angst vor den traurigen. Aber wem geht es nicht so. Sie gehören zum Leben. Und doch ist es manchmal schwer ...
Danke für deinen lieben Besuch. Ich schau auch bei dir bald wieder vorbei. Von Herzen wünsche ich dir alles Gute im neuen Jahr!
7. von Träumerle Kerstin

So viel Schnee? Hui das ist allerhand. Bei uns taut es, was mir ganz recht ist. Aber heut regnet es auch noch und bei knapp über 0 Grad kann das schnell wieder in Schnee übergehen.
Gestern wurde auch bei mir gefaulenzt. Aber ich habe auch die üblichen Hausarbeiten erledigt, die Wohnung nach der Feier aufgeräumt, Wäsche gewaschen. Nur nach dem Mittag gab es ein kleines Nickerchen zur Erholung.
Liebe Grüße in das neue Jahr von Kerstin.

vom 02.01.2015, 09.48
Antwort von Morgentau:

Diese Hausarbeiten stehen bei mir noch an, liebe Kerstin. Aber das Tauwetter, das auch bei uns langsam einsetzt, eignet sich ideal. Schnee werdet ihr morgen wieder bekommen, wenn die Prognosen stimmen. Es geht schon verrückt zu in der Wetterküche. Aber wo nicht ... lach.
6. von Arjana

Liebe Morgentau, Guten Morgen ;) Ich bin froh, dass das neue Jahr nun da ist und auch so sehr, dass du zum Jahreswechsel bei mir warst! Dankeschön! Das war so wertvoll für mich und hat es leichter gemacht.
Nach Sonnenschein und Tauwetter, regnet es heute. So genieße diese märchenhafte Winterpracht und ich freue mich mit dir und auf deine Bilder. Jede Jahreszeit hat etwas ganz Besonderes und so hat auch der Winter ganz wundervolle Augenblicke und du zeigst sie uns in deinen Fotos. Da wäre ich gern mit dir spazieren gegangen ;)
Nun wünsche ich dir einen schönen Tag auch heute. Ich denke an dich, deine Arjana.

vom 02.01.2015, 09.22
Antwort von Morgentau:

Genauso sehe ich es auch, liebe Arjana. Wir können eh nicht am Wetterrad drehen, warum also immer darüber schimpfen. Es gäbe all diese ganz besonderen Momente gar nicht, wenn wir immer Sonnenschein und wolkenlosen Himmel hätten. Die Menschen sind auch nicht immer gut drauf, manche sind sogar immer mufflig drauf und trotzdem müssen wir mit ihnen klarkommen ... lach.
Danke für deine lieben Zeilen!
5. von jahreszeitenbriefe

Auch wir hatten gestern einen wundervollen Winterspaziergang ;-), aber nun kann man zuschauen, wie die weiße Pracht schmilzt und von Regen weggespült wird. Macht nichts, der gestrige Nachmittag wird unvergesslich bleiben. Liebe Grüße und gerne mehr Bilder ;-) Ghislana

vom 02.01.2015, 08.57
Antwort von Morgentau:

Ja, leider schmilzt nun alles im Eiltempo. Gut, dass wir die schönen Momente genutzt haben, liebe Ghislana, gell?
Du sagst es ... sie werden unvergessen bleiben! Weitere Bilder folgen gern ... :-)
4. von Arjana

Liebe Morgentau, einen lieben Abendgruß möchte ich dir gern noch hier lassen. Morgen komme ich noch einmal zu dir und lasse mir dann mehr Zeit um zu schreiben. Ich freue mich sehr, dass du so einen schönen Winterspaziergang hattest und über deine Bilder. Dankeschön. Für heute eine gute Nacht und bis morgen, deine Arjana.

vom 01.01.2015, 23.14
Antwort von Morgentau:

:-)
3. von Anne Rose

Danke,liebe Andrea!
Durch Dich bekomme ich nun auch etwas vom Schnee ab. Schöne Winterbilder hast Du wieder geliefert. Bei uns hier im Nordwesten hat es noch nicht geschneit. Aber der Winter ist ja erst angefangen.
Auch wir hatten einen sehr ruhigen Tag.
Doch morgen ist das vorbei.
Einen schönen Abend wünsche ich Dir und sende liebe Grüße, Anne Rose.

vom 01.01.2015, 21.49
Antwort von Morgentau:

Wenn du magst, kannst du gern noch weiter durch "meinen" Schnee stapfen, liebe Anne Rose. Ich werde mitwandern, denn hier taut die Pracht nun dahin.
Ich wünsch dir einen schönen Tag und dass der Sturm nicht zu heftig wird. Pass auf dich auf!
2. von Ele

Sie lassen mich frieren, deine Bilder des ersten Jahres, und ich stelle wieder einmal wie so oft fest: Ein Winterkind bin ich nicht, es sei denn, ich darf Tage wie diese auf der Kuschelcouch vor dem Ofen verbringen, so wie heute. Überhaupt, lass uns dieses neue Jahr als Ofen- und Sonnenkuscheljahr ausrufen. Ein Gedanke, der mir seeehr gefällt.
Lieber Neujahrsgruß zu dir
deine Ele

vom 01.01.2015, 21.23
Antwort von Morgentau:

Ich bin auch kein Winterkind, liebe Ele, aber durch einen tief verschneiten Märchenwald zu stapfen, das hat schon seinen ganz besonderen Zauber, den ich sehr genossen habe. Danach die kalten Füße am Ofen wärmen und das Glücksgefühl ist kaum zu beschreiben. Nun soll es ungemütlich werden, so dass wir uns wieder richtig einkuscheln können.
Also, dann machs dir heute so richtig schön kuschelmuschelgemütlich am warmen Ofen, liebe Ele!
1. von Linda

Ich muß gestehen, ich war heute mal wieder keinen Meter vor der Tür, obwohl das Wetter ganz gut gewesen war, und noch schöner Schnee lag, der allerdings nun beginnt zu schmelzen. Aber morgen soll Tauwetter hier einsetzen. :(
Ich habe nur gefaulenzt, gegessen, 007 geguckt und am Laptop gehangen. :D
Eine gute Nacht für dich!
Deine Linda

vom 01.01.2015, 19.44
Antwort von Morgentau:

Die Nacht war gut, liebe Linda, danke. Aber das Tauwetter klopft hier schon an. Eisregen ist gemeldet, deshalb werde ich schön brav zuhause bleiben.
Ich wünsch dir einen gemütlichen Tag und schick dir einen lieben Gruß!