Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3009
ø pro Tag: 0,8
Kommentare: 14948
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3573
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Sonntags am offenen Fenster

zu sitzen und dem lieblichen Gesang der Vögelchen zu lauschen, während ich das hier schreibe, das wärmt das Herz und entspannt die strapazierten Nerven. Ich muss da gar nichts sehen, allein diese Wahrnehmung genügt, dass ich mich gut fühle.




Die Luft ist wunderbar. Vergangene Nacht hat es endlich geregnet. Viel war es leider nicht, aber für den Moment kann die Landschaft aufatmen. Obwohl die Sonne nicht scheint, leuchtet der Garten in seinem grünen Kleid. Ich liebe das Frühlings-Design.




Es ist so still heute, auch der aufdringliche Wind hat endlich ein Einsehen und sich zur Ruhe gelegt. Alles erscheint so friedlich.




Wenn ich nur wüsste, was für ein Vögelchen das ist, das mich mit seinem außergewöhnlichen Ruf in die Zauberwelt lockt. Den habe ich noch nie gehört.




Dafür sah ich neulich zwei ganz kleine gelbe Vögelchen. Das müssen Goldammer gewesen sein. Vielleicht gehört ja dem Männchen davon dieses reizende Stimmchen.




Schade, dass ich diese wunderbare Stimmung nicht einsammeln und wieder freilassen kann, wenn morgen der Verkehrs- und Baustellenlärm wieder einsetzt …




Nein, noch nicht daran denken. Noch ist Sonntag.

Morgentau 24.04.2022, 10.49

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Kelly

Die sonntägliche Morgenruhe ist kostbar, nur wenige Passanten mit ihrem Liebling an der Leine sind unterwegs.
Bestimmt sind hier wieder Busse und Taxen für die Kreuzfahrer gefordert, das Geschäft blüht.

Das Eintauchenneu anmelden in deine Meditationsfotos lässt alle Hektik vergessen, dabei begann mein Montag mit einem Supergau :) .
Update fürs Handy und anmelden, Frau Sorglos nahm 3x den falschen Pin und durfte dann den Puk suchen...

Nun gehe ich zur Entspannung nochmals durch deinen Sonntagmorgen und lausche auf Vogelstimmen.
Herzlichst Kelly

vom 25.04.2022, 09.47
Antwort von Morgentau:

Oh je, wenn die Woche gleich so beginnt. Das hätte mich gleich wieder aus dem
Gleichgewicht getragen .. aber wie. Wüsste auch gar nicht, was man dann macht.

Der Alltag ist voller Fallen. Laufen wir los ... aber immer schön aufpassen!

Liebe Grüße!

3. von Brigitte

Liebe Andrea, herzlichen Gruß.
Schöne Bilder.
Wunderbar Vogelstimmem zu lauschen.
Meine Wohngebietsstraßen sind auch kaum belaufen. Ich denke, die Leute sind vielleicht in den Garten gefahren, wegen Frühjahrsarbeiten.
Alles Gute, tschüssi Brigitte.

vom 24.04.2022, 18.44
Antwort von Morgentau:

Danke, liebe Brigitte! Liebe Grüße zurück zu dir!
2. von Ocean

Das sind wahre Naturparadiese, die du hier zeigst, liebe Andrea. In deinen Fotos kann ich total versinken, und ihre Stimmung in mich aufnehmen.

Die Ruhe ..so kostbar. Ich liebe solche Momente auch sehr, und kann da so richtig auftanken.

Ja, die Natur hat den Regen dringend gebraucht. Bei uns hat es heute den ganzen Tag geregnet - langsam läßt er nach. Alles ist gut nass geworden. Gewindet hat es auch kräftig. Ideal für einen gemütlichen Daheim-Tag :)

Ich wünsche dir einen entspannten Sonntags-Ausklang und dass es morgen möglichst sanft losgeht mit der neuen Woche :)

Liebe Grüße zu dir,
Ocean

vom 24.04.2022, 18.28
Antwort von Morgentau:

Jan fährt ja immer über Land wenn er zu seinem Freund fährt ... und meinte, dass immer
noch alles in voller Blüte steht. Es ist einfach traumhaft. Am liebsten würde ich in dieser
Zeit dort mein Zelt aufschlagen.

Ja, gestern wurde es noch ziemlich wüst ... aber die Natur freut es, das tröstet mich.

Liebe Grüße zu dir, liebe Ocean!

1. von Silberdistel

Das liebe auch ich so sehr, liebe Andrea, diese wundervolle Ruhe, die es oft leider nur an den Sonntagen gibt. Deine schönen Frühlingsbilder vermitteln Entspannung pur. Wir sitzen so gern in unserem Wintergarten und schauen dem regen Treiben der Vögel an den Futterplätzen in unserem Garten zu. Das tut richtig gut. Wir haben übrigens in der Rhön einmal dem Gesang eines Goldammermännchens lauschen können. Das war einfach nur herrlich. Vielleicht erkennst Du die herrliche Singstimme wieder, wenn Du mal im Internet nach Vogelstimmen suchst.
Einen ganz lieben Sonntagsgruß schickt Dir die Silberdistel

vom 24.04.2022, 15.28
Antwort von Morgentau:

So ist es, liebe Silberdistel. Es gibt kaum etwas Entspannenderes als Tieren zuzuschauen.

Deinem Vorschlag habe ich gestern gleich Folge geleistet und mir das Stimmchen 
des Goldammermännchens angehört, bin mir jedoch nicht sicher, ob er es tatsächlich ist,
der morgendlich so zärtlich seinen Antrag darbietet.

Viele liebe Grüße zu dir!