Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2994
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14853
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3461
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Sonnenblumen im November

Während ich heute mit dem Staubwedel die Bücher unserer Bibliothek kitzelte, musste ich immer wieder aus dem Fenster Richtung Wasserturm schauen.
Wusste ich doch, dass dort noch immer ein riesiges Sonneblumenfeld blühte.
Ich hatte hier schon darüber berichtet. Als ich dieser Tage morgens zur Bushaltestelle ging und die ersten Sonnenstrahlen die unzähligen goldenen Köpfe streichelten, bedauerte ich es so sehr, diesen wunderbaren Moment nicht festhalten zu können.

Heute begann der Tag leider wolkenverhangen und regnerisch.
Schade, dachte ich, damit hat sich wohl meine letzte Chance vertan, denn für morgen ist noch düsteres und richtig kaltes Wetter gemeldet. Ich fürchte, das überleben diese bezaubernden Nachzügler nicht, obwohl sie doch sooo gern noch hoch hinaus wollten ...
wie der Wasserturm neben ihnen.

Gegen Mittag lichtete sich plötzlich der Himmel. Ich - nicht lange nachgedacht - legte den Staubwedel zur Seite, schnappte mir die Kamera und eilte Richtung Wasserturm.


 
Ich hatte das Gefühl, die Sonnenblümchen freuten sich über meinen Besuch.
Freundlich nickten mir ihre Köpfe zu.



Schaut doch selbst, bis zum Horizont ... ein letzter sonnengelber Gruß, den ich an euch weiterreichen möchte ...


Morgentau 09.11.2013, 21.20

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Ocean

Absoluter Wahnsinn, diese Blütenpracht, liebe Morgentau - nie würde ich denken, dass eine solche Pracht im November noch möglich ist, aber dein Bild beweist es. Ich kann gar nicht mehr weggucken von den herrlichen Fotos. Und wie schön du es beschreibst, hach ..ein wundervoller Eintrag, ein richtiger MoMo-Aufmunterer ;)

Alles Liebe für dich,
deine Ocean

vom 11.11.2013, 09.59
5. von Linda

Wow! Bei uns das Feld, in der Nähe, ist schon ganz tot. Jämmerlich anzusehen. :(
Aber diese, diese sprühen noch vor Leben!
Ich sende dir viele sonnige Grüße!
Deine Linda

vom 10.11.2013, 09.55
4. von Anne

Danke für den November-Sonnenblumengruß. Ganz schön tapfer, diese gelben Gesellen - ähnlich wie einige meiner pinkfarbenen Geranien auf dem Balkon, die immer noch blühen wollen....
Ich wünsche Dir einen erholsamen Sonntag!
Anne :)

vom 10.11.2013, 09.23
3. von Rena

Wirklich!!** Ganz wunderbare Momente Sonnenblumen im November nur für DICH!!**
Schönen Tag *rena*

vom 10.11.2013, 08.56
2. von Anne Rose Wiesenhöfer

Ist das ein herrlicher Anblick.
Wie schön, dass Du diese Pracht verewigt hast.Unfassbar, am 9. November.


Einen lieben Gruß, Anne Rose

vom 10.11.2013, 01.49
1. von Mathilda

Das sind so erfreuliche Fotos und Sonnenblumen blühen tatsächlich noch, sogar noch viel mehr Blumen, was mein Herz höher schlagen läßt.

LG Mathilda ♥

vom 09.11.2013, 23.21