Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3000
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14891
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3508
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Sommertage

Das sind Sommertage
wie ich sie mag.
Wolken wie aus Kindertagen.
Gelbe Felder bis an den Horizont,
Großmutters Kittelschürzen
trocknen im Wind.
Auf dem Gartenzaun ein Kätzchen,
die Bäume voll knallroter Kirschen.
Ein Schmetterling
setzt sich auf meine Nase.
Zeit des Lächelns.

(C) Morgentau



Morgentau 10.07.2013, 18.51

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Sonnenwölfin

:) ..so wunderbare sommerlich-leichte, frohe Poesie bei dir ..und dieses Bild, hach .. eine traumhaft schöne Landschaft. Idylle pur, heimelig-vertraut und geborgen.

Wie ich diese Jahreszeit liebe ..möge sie nie vorbeigehen ..

Ganz liebe Grüße zu dir :)
Deine Wölfin

vom 11.07.2013, 09.56
2. von Rena

*S*O*M*M*E*R* - ist die Zeit,
da dei Tage wegtropfen wie der Honig vom Löffel -
man geniesst das Gold der Sonne -
die Süße der blütengeschwängerten Luft -
und die Trägheit des Tagträumers -
Im Honig steckt die Essenz des Sommers,
er ist der süße Lohn für
unermüdlichen Bienenfleiß......
*s*o*n*n*i*g*e* Sonnentage liebe Grüße *rena*


:) :)

vom 11.07.2013, 07.57
1. von Ingrid

Das klingt so schön, wie du über deine Kindheitserinnerungen schreibst - das ist Glück wie aus dem Bilderbuch und doch war es real. Man war viel zufriedener, obwohl man viel weniger materielle Dinge hatte. Was du beschreibst sind Dinge, die man nicht für Geld kaufen kann. Sie werden uns gratis gegeben, wenn wir mit offenen Sinnen und vor allem offenen Herzen durch die Welt geht.

Ich wünsch dir eine gute Nacht und einen schönen, sonnigen Donnerstag, so wie du dir einen idealen Sommertag vorstellst.
Alles Liebe *umärmel* deine Ingrid :)

vom 10.07.2013, 22.57