Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2601
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 12045
ø pro Eintrag: 4,6
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 2039
2018
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ausgewählter Beitrag

Sommerende

Die Zeit ist abhanden gekommen,

die Fäden sind längst gesponnen

und künden vom letzten Fest.


Das Obst hängt schwer in den Bäumen,

bald liegt es in dunklen Räumen,

zurück bleibt ein leeres Nest.


Der Wald ist voll bunter Zeichen,

der Herbst stellt jetzt die Weichen,

im Glas schimmert golden der Rest.


(C) Morgentau


Morgentau 15.09.2018, 15.51

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Granny Lee Holic

Also bei uns ist noch Sommer und kommende Woche auch. Der Herbst läßt sich nicht blicken.
Trotzdem wieder ein wunderschönes Gedicht von dir!
Liebe Grüße und schönen Sonntag!
Granny

vom 16.09.2018, 10.02
Antwort von Morgentau:

Ja, deshalb trifft mein neues Gedicht vielleicht besser zu ... ;-)

Danke für deine lieben Grüße!

4. von Silberdistel

So schön hast Du diese Zeit jetzt wieder in Worte gefasst, liebe Frau Morgentau. Wir hatten heute zum Frühstück so einen goldenen Rest vom Baum auf unserem Brötchen - als Apfelkonfitüre ;) Das Sommerende kann also auch sehr lecker sein ;) - nicht nur leuchtend schön am Himmel :)
Einen lieben Abendgruß schickt Dir die Silberdistel, die hier auch noch einmal ein Dankeschön für Deinen lieben und mitfühlenden Kommentar bei mir hinterlassen möchte

vom 15.09.2018, 19.37
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Silberdistel. Hmm, Apfelkonfitüre, das klingt wirklich sehr lecker.
Ich glaube, so etwas habe ich noch nie gegessen.

Ja, das Sommerende schenkt uns viele köstliche Gaben. Wie vieles können wir jetzt
ernten, was wir im Frühjahr gesät haben. Dieses Jahr ist die Ernte besonders groß.

Ein lieber Abendgruß auch zu dir!

3. von Ingrid

Man empfindet nicht jeden Tag gleich, oder?

vom 15.09.2018, 18.42
Antwort von Morgentau:

Selbstverständlich fühlt man nicht immer gleich, liebe Ingrid.

Ich war nur überrascht, denn es lag eigentlich nicht in meiner Absicht, die Traurigkeit des Abschieds damit auszudrücken, sondern nur die untrüglichen Zeichen aufzuführen, dass nun bald der Herbst das Regiment führt.

Aber es stimmt schon, etwas Melancholie schwingt in den Zeilen mit …


2. von Ingrid

Was ich dir noch sagen wollte:
Das Versmaß gefällt mir sehr, sehr gut :ok:

vom 15.09.2018, 18.01
Antwort von Morgentau:

Ja, ich mag es auch. Freut mich, dass es dir auch gefällt. :-)
1. von Ingrid

So schwermütig, aber es ist ja kein Abschied für immer...
Liebe Grüße - Ingrid

vom 15.09.2018, 17.04
Antwort von Morgentau:

Findest du, liebe Ingrid? 
Schwermütig sollte es eigentlich gar nicht rüberkommen ... ;-)