Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3008
ø pro Tag: 0,8
Kommentare: 14944
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3571
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Schäferstündchen


"Liebling, komm, lass uns ein wenig kuscheln ... "


"Nicht jetzt, Schafzilein, schau doch mal da drüben ... jemand beobachtet uns ... "


"Soll die doch gucken ... mäh ... ich will jetzt ein Osterlämmchen machen!"

"Also gut, wenn du meinst ... "

Morgentau 19.11.2022, 11.46

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Gudrun

Jaja, es ist langsam Zeit, den Bock zu den Auen zu lassen. Damals bei den Schafen habe ich beobachtet, dass der Bock sich abmühen musste während Frau Schaf unbeeindruckt und genüsslich weiter fraß.
Ach hast du es gut, liebe Andrea. Du hast Schafe in der Nähe.
Liebe Grüße von der Gudrun

vom 23.11.2022, 14.37
Antwort von Morgentau:

Ich freue mich über jedes Schäflein, das ich irgendwo entdecke, liebe Gudrun.
Mal sind es nur wenige, wenn ich Glück habe, läuft mir eine ganze Herde über
den Weg.
Das hätte ich auch nicht gedacht, dass es für den Bock richtig Arbeit ist ... 

Liebe Grüße zu dir!

4. von Tammie Lee

Lovely to see your blog. I wish you had a translate button so that I could read it easier. They are cute and cuddly. I am using google translate to write this, I don't speak German, hope it is understandable. Lovely day and beyond to you.

Schön deinen Blog zu sehen. Ich wünschte, du hättest einen Übersetzungsknopf, damit ich es einfacher lesen könnte. Sie sind süß und kuschelig. Ich benutze Google Übersetzer, um dies zu schreiben, ich spreche kein Deutsch, hoffe, es ist verständlich. Schönen Tag und darüber hinaus für Sie.



vom 23.11.2022, 00.22
Antwort von Morgentau:

I'm glad you're visiting, dear Tammie. Yes, unfortunately there is no such button here. I really regret that too. Thank you for your kind lines. Warm greetings to you!

3. von Kelly

Ob wir die Mimik richtig deuten?

Liebe Andrea,
tierisch völlig unkompliziert und von einem Lustgewinn ist keine Rede. Auch wenn ich auf einem Hof mit vielen Tieren aufgewachsen bin, der Zeugungsakt war nichts für kleine Mädchen.

Deine Protagonisten sind bühnenreif, wie bestellt :-)!!!
Herzlichst Kelly

vom 22.11.2022, 07.26
Antwort von Morgentau:

Ich denke schon, dass wir sie etwas gestört haben, liebe Kelly. Aber wir sind dann
auch gleich weitergezogen. Trotzdem rauben mir deine Erfahrungen ein paar 
Illusionen ...

Liebe Grüße zu dir!

2. von Silberdistel

Sie schauen sich aber beide auch ganz hingerissen voneinander an :) Herrliche Bilder :)
Einen lieben Wochenendgruß von der Silberdistel

vom 19.11.2022, 17.54
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Silberdistel. Ja, mir schien es auch so, als seien sie verliebt,
aber ich weiß es nicht so genau ... 

Liebe Grüße zu dir!

1. von Traudi

Ja das Schafzilein sorgt für Nachwuchs. Egal ob mit oder ohne Publikum. :-) Und der "Liebling" schaut ganz verlliebt.

Ich schicke dir viele Grüße
Traudi

vom 19.11.2022, 13.01
Antwort von Morgentau:

Schön, dass dir das Schafzilein aufgefallen ist, liebe Traudi, das freut mich ... hihi.

Ganz liebe Grüße zurück!