Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2877
ø pro Tag: 1
Kommentare: 14054
ø pro Eintrag: 4,9
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 2884
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Nicht so doll

die vergangene Nacht. So gegen halb Vier bin ich endlich eingeschlafen, aber die Kopfschmerzen wollten einfach nicht weichen. Hab es auch jetzt wieder mit einer einfachen Tablette versucht. Wenn die auch nicht hilft, dann werde ich wohl zu etwas Stärkerem greifen.

Hoffe aber, dass es sich vermeiden lässt. Hab dieser Tage einen Bericht über die USA gelesen, wie leichtfertig die Menschen Opioide nehmen und wie viele daran sterben. Man hätte verlernt, Schmerzen zu ertragen. Klar, wer will die ertragen, wenn es Mittel dagegen gibt.

Bin auch immer froh, wenn der Schmerz endlich nachlässt. Aber mein Leben will ich deswegen nicht aufs Spiel setzen.




Grusliges Thema zum Sonntagmorgen, gell? Sorry.

Aber Schmerzen sind wirklich Sch…. Da kann man noch so ein sonniges Gemüt haben und der Tag strahlend schön sein … es tut einfach nur verda… weh.




Ich hoffe, euch geht es gut, und wünsch euch einen freundlichen, unbeschwerten Sonntag!

Morgentau 21.10.2018, 08.57

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Träumerle Kerstin

Dann wünsche ich dir von Herzen eine neue schmerzfreie Woche liebe Andrea. So schöne Fotos müssen doch belohnt werden, vielen Dank für diese herrlichen Impressionen.

vom 22.10.2018, 17.55
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Kerstin!
8. von Silberdistel

Ich habe selten mal Kopfschmerzen, aber wenn, dann sind sie meistens recht heftig. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie es wäre, wenn es zu einem Dauerzustand würde :(
Ich drücke Dir ganz doll die Daumen, dass die eine Tablette den Schmerz schnell und langanhaltend bekämpft.
Das erste Bild ist wieder einmalig schön. Eine echt tolle Spiegelung in so wundervollen Herbstfarben :) Aber auch die leuchtenden Blätter im Bild 2 sind einfach nur zauberhaft.
Ich hoffe, Dein Kopfschmerz hat sich gelegt, sodass Du doch noch einen schönen Abend haben kannst.
Einen lieben Gruß schickt Dir die Silberdistel


vom 21.10.2018, 19.40
Antwort von Morgentau:

Ich kenne auch ein paar Menschen, denen Kopfschmerz fast fremd sind.
Das ist für mich unvorstellbar. Wir wohl muss man sich dann fühlen ... wie agil
und voller Energie ... lach. 

Heute geht es mir besser, bin nur ein wenig erschöpft und müde, aber das ist
normal, wenn ich so einen Hämmer genommen habe.

Danke für dein Mitgefühl, liebe Silberdistel, ein ganz lieber Gruß zu dir!

7. von Trude

Mist wenn man nicht oder schlecht schlafen kann. Hatte am Mittwoch eine kleine OP am Rücken. Duschen/Waschen schlecht und der Befund kommt erst am Donnerstag.....
der Gadankenkreisel arbeitet.
Das Wetter war heute hier super und die Natur hat mich gegeistert. Nun kommt die neue Woche und es geht wieder ganz neu los. Winke zu dir und liebe Grüße, die Trude.

vom 21.10.2018, 17.07
Antwort von Morgentau:

OP am Rücken klingt auch gruslig irgendwie. Hoffentlich ist alles gut.
Für den Befund drücke ich die Daumen, liebe Trude.
Von ganzem Herzen alles Gute und liebe Grüße zu dir!

6. von Ingrid

Liebe Andrea,

es tut mir so leid, dass du heute wieder so arge Kopfschmerzen hast, ja sogar den Großteil der Nacht schlaflos verbringen musstest. Das ist so fies! Man nimmt ja so eine Tablette nicht zum Spaß, nur wenn es anders fast nicht mehr auszuhalten ist. Die Leute, die solche Schmerzen nicht kennen, die haben leicht reden! Denn solche Schmerzen sind wirklich scheiße!
Mir geht es übrigens auch so wie Kelly, ich wache auch meist mit Kopfschmerzen auf und das ist so was von fies.

Ich hoffe, dass die Tablette wirkt und du trotzdem noch einen netten Nachmittag mit deiner Tochter und dem kleinen Handwerker verbringen kannst.

Ich denk an dich – alles Gute,
deine Ingrid

vom 21.10.2018, 16.31
Antwort von Morgentau:

Bei mir geht es auch meistens in der Nacht schon los. Manchmal habe ich Glück
und sie verschwinden morgens nach dem Kaffee wieder ... oftmals werden sie
jedoch schlimmer ... :(

5. von kelly

Liebe Leidensgenossin,
morgen gehe ich zum Arzt, vielleicht hat der eine Erklärung warum ich zu 50% in den Morgenstunden mit Kopfschmerzen aufwache.
Zum Glück hilft mir der Kaffee, trotzdem ist es Sch…
Vorgestern wurde es zu einer Migräne, ärgerlich weil ich auf Besuch war, meine Augen wurden zu Sehschlitze.
Hoffentlich ist es bei dir nun wieder in Ordnung und wir können den restlichen Sonntag noch genießen.
LG Kelly

vom 21.10.2018, 13.57
Antwort von Morgentau:

Oje, das klingt auch nicht gut, liebe Kelly. Ich hatte den Sommer kaum Probleme,
dafür scheint jetzt auch wieder so eine blöde Phase zu kommen.

Hab die Stunden mit meiner Tochter und dem Kleinen auch durchgestanden
irgendwie ... er ist so ein Sonnenschein, das will ich mir nicht trüben lassen.

Hoffen wir, dass wir morgen wieder richtig aus den Augen schauen können.

Alles Liebe für dich!

4. von Brigitte

Liebe Andrea, ich bin auch kein gerne lange aushaltende Schmerz-Natur. Leide nicht unter Kopfschmerzen, aber wenn die Hüfte schon morgens nach dem Aufstehen beginnt zu quietschen, dann nehme ich mittags eine Tablette und zum Schlafengehen, damit ich nachts Schmerzlinderung habe. Bis jetzt hilft das noch.
Mit Kopfschmerzen kann man einen sonnigen, schönen Herbsttag nicht genießen.
Gönne Dir einen angenehmen, schmerzfreien Sonnensonntag.
Alle guten Wünsche, tschüssi Brigitte.

vom 21.10.2018, 10.39
Antwort von Morgentau:

Schmerzfrei war er leider nicht ... aber der Kleine war ein wunderbarer Trost.

Danke, liebe Brigitte, dir auch alles Gute!

3. von Hellla Schwab

Oh, das sollte doch heute ein schöner Tag werden, liebe Andrea! Das tut mir jetzt besonders leid mit den “ bösen “ Kopfschmerzen! Hoffentlich helfen die Schmerztabletten, damit der Sonntag mit dem kl. Schatz nicht zu schwer wird.

Von Herzen wünscht dir baldige Linderung Hella





vom 21.10.2018, 10.08
Antwort von Morgentau:

Es war ein schönr Tag, liebe Hella. Die Beiden sind jetzt nach Hause und ich hab
nun endlich zur richtigen Tablette gegriffen. Jetzt wird es mir bald besser gehen.

Danke für deine lieben Wünsche ... auch dir alles Liebe und bis bald!

2. von Ellen

Ja, ich habe ja auch seit Jahrzehnten so viele Schmerzen, ich finde das unverschämt zu sagen, die Menschen könnten keine Schmerzen mehr ertragen. Der wo das sagt, der soll selbst mal seit Jahrzehnten damit leben. Ich werfe auch Tabletten ein, nicht immer, versuche aber auch immer wieder sie auszuhalten und zu ertragen, aber lebenswert ist dann der Tag gar nicht mehr. Gute Besserung! Und wenn das dann sooo viele Tage sind ...
Alles Liebe Ellen

vom 21.10.2018, 09.52
Antwort von Morgentau:

Ich leide auch seit fast 50 Jahren. Das kann sich kein Mensch vorstellen, dem es nicht
ähnlich geht.

Hab jetzt die Suma genommen ... und freu mich darauf, wenn endlich der Schmerz nachlässt.

Auch dir alles Liebe und ein Wunder!

1. von die Helga

Guten Morgen Andrea,

ja, Schmerzen sind einfach scheiße und ich finde, das darf man ruhig auch mal ausschreiben. Da hilft auch kein sonniges Gemüt ...

Ich wünsche dir von Herzen einen kopfschmerzfreien Sonntag, notfalls eben mit Schmerzmitteln.

Mein Spruch in den letzten drei Wochen war öfter mal "ein Hoch auf die Chemie".

Liebe Grüße, Helga

vom 21.10.2018, 09.01
Antwort von Morgentau:

... mich erinnert das an eine von den letzten Reden von Rudi C. ...
der bedankte sich auch bei der Phi, dass er noch lebt.
Klar, sie verlängert auch das Leben, aber bei Schmerzmitteln ist 
das wohl alles ein wenig komplizierter ...
und trotzdem ... manchmal will man einfach nur, dass es aufhört, gell?

Hab einen guten, beschwerdefreien Sonntag, Helgalein!