Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2796
ø pro Tag: 1,2
Kommentare: 13373
ø pro Eintrag: 4,8
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 2367
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Morgenstimmungen

sind einfach wunderbar, ich liebe sie. 

Allein schon die Stille ... der Geruch zu dieser Zeit, alles scheint mich zu tragen ...

meine Seele schwebt. Wie kostbar sind solche Momente ... 




Ganz besonders natürlich an solchen Tagen, wenn das Wetter so günstig ist, dass es dieses einmalig schöne Licht gibt.




Nach einer Regennacht  z. B. oder einem Gewitter am Vorabend.

Schon, wenn die Sonne noch hinter dem Horizont liegt, taucht sie den Himmel in wunderbare zarte Farben.




In den Tälern bildet sich dann meistens am Ende der Nacht etwas Nebel. Nur ganz sanfter Nebel … Nebelschwaden, die die Landschaft in Watte zu packen scheinen.




Dies zu erleben und zu genießen, ist nicht ganz einfach, denn so früh schon aufzustehen, damit man auch keinen Moment davon verpasst, kostet meistens enorme Überwindung. 

Das Verlangen, im Bett zu bleiben und selig weiterzuschlummern, 

muss man bezwingen können ... 




Aber es gibt so Tage, da lohnt es sich wirklich. Dann heißt es nur eins … raus aus dem Bett und hinaus in die Natur, sofern es nicht gerade an einem Arbeitstag ist ... 

was ja auch vorkommt. Nicht immer passt es so wunderbar.




Es gehört schon etwas Glück dazu.

Der Lohn für die Besiegung des inneren Schweinehundes sind solche Augenblicke …




die man einsaugen möchte. Die Landschaft in Gold getaucht.




Wenn sich dann der rote Ball aus seinem Nachtlager erhebt, schlägt mein Herz etwas schneller ...

Immer wieder faszinierend. Ich liebe diese Silhouetten, die plötzlich entstehen.




Leider vergehen diese Momente viel zu schnell, deshalb möchte man am liebsten an so vielen Orten zur gleichen Zeit sein, um es überall wahrnehmen und genießen zu können, was nur eben leider nicht möglich ist.




Aber ich sage mir dann immer … was soll`s, es gibt ganz sicher ein nächstes Mal ...



Habt einen schönen Tag!

Morgentau 05.06.2019, 06.52

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Silberdistel

Ja, das Problem mit dem frühen Aufstehen kenne ich auch. Aber wenn man sich einmal überwunden hat, kann man mit etwas Glück solche zauberhaften Momente, wie Du sie hier in Wort und Bild schilderst, liebe Andrea, erleben. Das sind Augenblicke, die auch mich immer unendlich reich und glücklich machen. Und es stimmt, leider gehen sie viel zu schnell vorüber. Aber Du hast ja hier einige für Dich und uns festgehalten. Wer schon einmal diesen Zauber erlebt hat, kann ihn gut anhand Deiner Bilder und Worte nachempfinden. Mir jedenfalls erging es so beim Lesen und Betrachten Deiner so schönen Fotos.
Einen lieben Gruß und schöne Pfingsttage wünscht Dir die Silberdistel

vom 08.06.2019, 20.32
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Silberdistel!

Ein lieber Gruß zurück zu dir!

11. von Brigitte

Liebe Andrea, auch Dir schöne und entspannte Pfingstfeiertage.
Mach's gut, tschüssi Brigitte.

vom 07.06.2019, 19.22
Antwort von Morgentau:

Vielen Dank, liebe Brigitte!
10. von Träumerle Kerstin

Ich habe heut früh die Kamera mit in die Aue genommen, nach dem Himmel Ausschau gehalten und an dich gedacht. Ja, es gab wieder dieses schöne creme-/orangene Licht. Aber zu wenig.
Komm gut ins Wochenende, liebe Grüße von Kerstin.

vom 07.06.2019, 19.08
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Kerstin. Ganz sicher erwischst du noch den passenden Moment!
Liebe Grüße zu dir!

9. von Liz

Liebe Morgentau - Der Name macht Dir alle Ehre! Ich bin ganz hin und weg, anders kann ich es nicht beschreiben von Deinen wundervollen Fotos und der Stimmung die Du da eingefangen hast! Ehrfurchtsvoll schön- ja den inneren Schweinehund muss man besiegen, ich weiss noch an einem Morgen an der Ostsee!
Ich wünsche Dir ein wunderschönes, entspanntes Pfingstwochenende, viele schöne Stunden und danke für die Fotos! Herzlich Liz

vom 07.06.2019, 18.42
Antwort von Morgentau:

Das hast du aber nett gesagt, liebe Liz, vielen lieben Dank dafür!

Oja, so ein Sonnenaufgang am Meer ist natürlich auch etwas einmalig Schönes ...

8. von Ocean

Guten Abend, liebe Morgentau,

was für ein Traum, deine Morgenstimmungen ..ich bin ganz hin und weg!! Eigentlich glaube ich nicht, dass ich so etwas schon mal in live gesehen habe. Denn wenn ich früh aufstehe, dann muss ich arbeiten oder sonst irgendwo hin - und am Wochenende schaffe ich es meist nicht, so früh rauszukommen. Hut ab, dass du das Verlangen, liegenzubleiben, bezwungen hast - es hat sich auf jeden Fall gelohnt...hab Dank, dass du diese kostbaren Momente hier mit uns teilst :) :ok:

Ich finde auch, dass besonders die schönen Momente viel zu schnell vergehen ..und ich weiß auch nie, was ich zuerst tun soll und wäre am liebsten an mehreren Orten zugleich ..lach :)

Ganz liebe Grüße zu dir ..starte gut ins lange Pfingstwochenende,

deine Ocean :)

vom 07.06.2019, 17.49
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Ocean, für so viele liebe Worte!

Ja, es kostet Überwindung ... wie du ja auch schreibst, wenn man am Wochenende endlich
mal ausschlafen kann, umsomehr. Und es klappt ja auch nicht immer, man weiß es ja
vorher nicht.

Ganz liebe Grüße zu dir!

7. von Ingrid

Was für zauberhafte Bilder, liebe Morgentau, eines schöner als das andere :ok: Danke, dass du uns diese traumhafte Morgenstimmung beschert hast.
Die blaue Stunde ist wirklich etwas ganz Besonderes. Da ich eher eine Langschläferin bin, erlebe ich den Sonnenaufgang eher selten. Aber ich gewöhne mir gerade einen anderen Tagesrhythmus an und stehe früher auf, weil ich dann doch eher morgens ein wenig spazieren gehe, wenn es noch nicht so heiß ist.
Heute gab es zwar keinen Sonnenaufgang zu sehen, es war stark bewölkt. Aber die Vögel haben so laut gezwitschert, das hat mich total berührt und glücklich gemacht.

Doch auch Sonnenuntergänge sind wunderbar. Ich erinnere mich, dass ich einmal meinen Bus wegfahren ließ, weil ich von dieser gewaltigen Fabexplosion am Himmel so fasziniert war und mir das Spektakel noch weiter anschauen wollte. Dann hatte ich fast eine Genickstarre –hihi!

Ich wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende und grüß dich lieb,
Ingrid

vom 07.06.2019, 15.34
Antwort von Morgentau:

Vielen Dank für deine freundlichen Worte, liebe Ingrid. Es freut mich, zu lesen, dass du
dir einen frühlingsgerechten neuen Tagesrythmus angewöhnen magst. Morgens und 
abends ist es kühler, stiller und das Licht ist auch viel angenehmer. Da lohnen sich immer
ein paar Schritte. Im Frühling kommen die Vogelkonzerte hinzu, wie du ja heute erleben
durftest. Es lohnt sich also, gell?

Dir auch ein schönes Pfingstwochenende! Liebe Grüße zurück!

6. von Träumerle Kerstin

Wunder-, wunderschön Andrea. Ich scrolle runter und hoch und wieder runter und hoch. So traumhafte Aufnahmen, einfach wie gezaubert.
Hier stelle ich auch immer fest, dass es dieses besondere Licht am Morgen nach einem Gewitter oder Regenguss nach großer Hitze gibt. Ich werde morgen früh gespannt aus dem Fenster schauen, denn hier grummelt es in der Ferne.
Liebe Abendgrüße von Kerstin.

vom 06.06.2019, 19.59
Antwort von Morgentau:

Oh, wie ich das liebe, wenn es in der Ferne grummelt, liebe Kerstin, es ist schön,
wenn es am Abend Wetterleuchten gibt und ansonsten alles heil bleibt ... hihi ;-)

Dann wünsche ich dir jetzt schon einen schönen, stimmungsvolle Morgen,
aber auch eine besonders schöne Pfingstzeit!

Ganz liebe Grüße zu dir!

5. von Bo

Guten Abend... ich stimme da in vollem Umfang zu.
Die Blaue Stunde am Morgen ist nicht ohne Grund in aller Munde. Und ja, nach einer Regennacht... wie herrlich würzig es duftet. Wie unbedarft und neu sich alles anfühlt. Ich liebe es.
Vor zwei Jahren bin ich einmal nachts in den Wald auf den Hochsitz gegangen, mit Decke bewaffnet, nur um den Morgen einmal in aller Stille begrüßen zu können.

Liebe Grüße von Bo

Hier klicken :cool:

vom 05.06.2019, 21.08
Antwort von Morgentau:

Ja, liebe Bo, du beschreibst das gut, genau so nehme ich es auch wahr ...
wunderbar, gell? Auch am Abend mag ich die blaue Stunde. Wenn man dann
zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist, ist das Seelenbalsam pur.

Liebe Grüße zurück zu dir!

4. von Marina Andratschke

DU MACHST WUNDERSCHÖNE FOTOS,UND DANN NOCH EXTRA DAFÜR AUFGESTANDEN RESPEKT


vom 05.06.2019, 19.26
Antwort von Morgentau:

DANKESCHÖN! :-)
3. von Roberto

Hallo liebe Andrea,
was für wundervolle Bilder, Du bist echt eine Künstlerin und hast ein Auge für Motive.
Danke fürs Teilen.

Liebe Grüße
Dein
Rob

vom 05.06.2019, 11.56
Antwort von Morgentau:

Deine Worte machen mich verlegen ... dankeschön, lieber Rob!

Liebe Grüße zu dir!

2. von Hella

Wie wunderbar hast du, liebe Andrea, wieder deine Gefühle und Gedanken und in Wort und Bild uns mitgeteilt!
Es ist wohl jedesmal ein besonderes Erlebnis für dich, dass du dich so an der Natur erfreuen kannst. Der Sonnenaufgang mit seinem gigantischen Farben, hat es mir auch immer sehr angetan! Der Sonnenuntergang natürlich auch!!!
Wie schön, dass du uns teilnehmen läst und deine Beschreibungen durch die fantastischen Aufnahmen auch uns mitreißen können.
Sicher braucht es viel Geduld, den richtigen Moment zu erwischen, um solch schöne BILDER zu “ schießen.“

Nun ist schon wieder Mittwoch und dann ist bald das lange Pfingstwochenende. Dafür kommen herzliche Grüße von der Hella





vom 05.06.2019, 11.45
Antwort von Morgentau:

So danke, liebe Hella, für all die freundlichen Worte, die du wieder für mich gefunden hast.
Und es stimmt, für mich sind solche Erlebnisse immer wieder Highlights in meinem Leben,
das ist jedes Mal, als würde ich es zum ersten Mal erleben.

Es ist auch wirklich ein Glück, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, denn so einfach,
wie es vielleicht scheint, ist das nicht. Man weiß es ja vorher nicht ... 

Ich wünsche dir eine schöne, ausgewogene Pfingstzeit, liebe Hella, und sende liebe Grüße zu dir!

1. von Brigitte

Liebe Andrea, sei herzlich gegrüßt.
Wunderschön. Das sind für mich Urlaubsbilder. Lange her.
Wo wir zuvor 26 Jahre wohnten, in Marzahn, da hatt man im Wuhletal ähnlich schönes Naturschauspiel durch viel Wiesenland, auch Bewaldung, kleinem Berg, ca 100m hoch und dem See und Tümpel.
Hier, im alten Lichtenberger Stadtteil,ist die Häuserbebauung zu eng. Aber in Rummelsburg/Treptow an der Spree, unweit entfernt von unserem Wohnort, da kann man auch morgens einen Sonnenaufgang in einem herrlichem Naturpark erleben.
Ich wünsche Dir einen guten Tag, tschüssi Brigitte.

vom 05.06.2019, 10.33
Antwort von Morgentau:

Ich kann mir diese Orte so gut vorstellen, von denen du schreibst, liebe Brigitte.
Es gibt sie wirklich überall, das ist das Schöne. Wenn ich Berichte oder Fotos von anderen
sehe, träume ich mich auch dorthin ... das finde ich wunderbar. Wie jetzt bei dir.

Ich wünsche dir eine frohe Pfingstzeit und grüße dich herzlich!