Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2986
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14802
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3415
2022
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Morgenlied

Wer schlägt so rasch an die Fenster mir
Mit schwanken grünen Zweigen?
Der junge Morgenwind ist hier
Und will sich lustig zeigen.

Heraus, heraus, du Menschensohn,
So ruft der kecke Geselle,
Es schwärmt von Frühlingswonnen schon
Vor deiner Kammerschwelle.

Hörst du die Käfer summen nicht?
Hörst du das Glas nicht klirren,
Wenn sie, betäubt von Duft und Licht,
Hart an die Scheiben schwirren?

Die Sonnenstrahlen stehlen sich
Behende durch Blätter und Ranken,
Und necken auf deinem Lager dich
Mit blendendem Schweben und Schwanken.

Die Nachtigall ist heiser fast,
So lang hat sie gesungen,
Und weil du sie gehört nicht hast,
Ist sie vom Baum gesprungen.

Da schlug ich mit dem leeren Zweig
An deine Fensterscheiben.
Heraus, heraus in des Frühlings Reich!
Er wird nicht lange mehr bleiben.

Wilhelm Müller


Morgentau 31.05.2022, 07.45

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Kelly

Wunderschönes Sonnenlicht, Sommertage im Anmarsch.
Lindenblüten und all die Majas und Willis im Konzert :cool: !
Schatten oder Seefrische wird von mir bevorzugt, die Morgensonne ist angenehm - wenn sie da wäre ;) .
Es wird werden...
Lieben Gruß!

vom 01.06.2022, 06.29
Antwort von Morgentau:

Ja, Sommertage sind im Anmarsch ... leider auch Unwetter ... uff.

Für Seefrische wäre ich auch zu haben ... seufz.

Liebe Grüße zurück!

1. von Träumerle Kerstin

Was für ein schönes Gedicht. Ja! Hinaus, hinaus! Es ist nicht ewig Frühling, dann kommt der heiße Sommer und manchmal fehlt dann die Lust oder auch der Elan für lange Spaziergänge.
Liebe Grüße von Kerstin.

vom 31.05.2022, 17.25
Antwort von Morgentau:

Mir gefällt das Gedicht auch, kannte es noch nicht. Ja, jeder Tag ist sooo kostbar ...

Liebe Grüße zu dir!