Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3000
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14891
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3507
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Lissy

So schnell mussten wir jetzt Abschied von dir nehmen. Der Schmerz ist unbeschreiblich groß.
Wir vermissen dich jetzt schon so sehr, es tut so so weh.
Du warst ein kleiner Sonnenschein und hast soviel Freude in unser Leben gebracht.
Die gemeinsame Zeit werden wir nie niemals vergessen.
Danke, dass du dein Leben vom ersten bis zum letzten Tag mit uns geteilt hast.



Lass es dir gut gehen, wo immer du jetzt bist!

Morgentau 13.01.2016, 19.28

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

20. von Liz

Oh liebe Andrea, das tut mir so leid und ich kann den Schmerz so sehr nachfühlen. Auch wenn leider recht spät, trotzdem von Herzen mein Mitgefühl und alles Liebe! Liz

vom 23.01.2016, 09.49
19. von katerchen

in deinem Herzen liebe Frau Morgentau..da ist sie für IMMER..
LG vom katerchen der eine Umarmung schickt

vom 17.01.2016, 22.53
18. von Frau Landgeflüster

Liebe Andrea, es tut mir sehr leid. Fühl Dich gedrückt. Alles Liebe.

vom 17.01.2016, 06.26
17. von Frau Hummel

Das ist so traurig... ich fühle mit Dir ♥



vom 16.01.2016, 19.37
16. von Arjana

Das ist so traurig. Ich umarme dich lieb, deine Arjana.

vom 16.01.2016, 16.15
15. von Sara (Herz und Leben)

Ach wie traurig! Gerade hab' ich Dich über Ocean wiedergefunden und jetzt lese ich diese traurige Nachricht! So ein hübsches Kätzchen, erinnert ja an die Kitty meiner Mutter. Zwei andere sind leider auch schon im Katzenhimmel.
Auch ich wünsche Dir alles Liebe
Sara


vom 15.01.2016, 23.38
14. von Träumerle Kerstin

Ach je, das ist aber traurig. Wie alt ist sie denn geworden?
Ein geliebtes Tier zu verlieren ist immer schmerzlich. Es dauert lange, bis man wirklich verarbeitet hat, dass es nicht mehr da ist. Ich kenne Menschen, die wollten nach dem Verlust ihres Hundes nie wieder ein Tier haben aus Angst vor dem Abschiednehmen.
Sie hatte es gut bei euch, sie wird immer in eurer Erinnerung bleiben.
Ein Onkel meines Mannes hatte mal einen Hund. Der star vor vielleicht 20 Jahren, wenn nicht noch eher. Und bis heut hat er in seiner Schrankwand ein Foto von diesem geliebten Tier stehen. Er hieß auch Johnny wie unserer, das fand ich witzig, als ich es erfuhr.
Ich wünsche Dir alles Liebe und bitte nicht nur traurige Gedanken.
Liebe Grüße von Kerstin.

vom 15.01.2016, 19.25
13. von Helga/Rheinland

Liebe Andrea,
Haustiere sind treue Lebensbegleiter über Jahre und wenn sie die Regenbogenbrücke überschritten haben, wird erst deutlich, wie wichtig sie uns Menschen waren und immer bleiben werden. Sie hinterlassen eine Lücke in unserem Leben und das schmerzt sehr!

Ich umarme Dich tröstend!
Herzliche Grüße von Helga

vom 15.01.2016, 08.37
12. von Ocean

Ein lieber Gedanke an dich, liebe Morgentau ...
Deine Ocean

vom 15.01.2016, 07.22
11. von Silberdistel

Och, nein, liebe Frau Morgentau. Da habe ich gleich wieder Tränen in den Augen, ist ein solcher Verlust bei uns doch immer noch ganz frisch. Ich kann Euren Schmerz da wirklich nachempfinden. Es tut mir so unendlich leid. Fühl Dich ganz lieb von mir gedrückt, liebe Frau Morgentau. Auch wenn's nicht trösten kann, manchmal ist es schon gut, wenn man weiß, da ist jemand, der den eigenen Schmerz nachempfinden kann.
Ganz besonders liebe Grüße von der Silberdistel

vom 14.01.2016, 22.02
10. von Elke

Ach je, bei dir auch? Ich kann dich so gut verstehen. Ich denke jeden Tag an unsere Jeanie. Und immer wieder bilde ich mir ein, dass ich ihr Maunzen höre. Liebe Andrea, unsere Haustiere werden zu einem Teil von uns, und die Erinnerungen bleiben. Mit der Trauer müssen wir zurechtkommen, und das können wir auch. Lass dich umarmen - liebe Grüße
Elke

vom 14.01.2016, 16.44
9. von Inge

Liebe Andrea,
ich hab es gerade erst gelesen und mag mir gar nicht vorstellen, wie es Dir jetzt geht. Ich kann Deine Trauer um Lissy so gut nachempfinden. Sie wird aber auch am anderen Ende des Regenbogens trotzdem immer in Deinem Herzen bleiben.
Irgendwie fehlen mir die Worte bei den Gedanken daran, was Du momentan alles durchmachen musst.
Eine liebe Umarmung
Inge

vom 14.01.2016, 16.05
8. von Ele

((( )))
Andi !!!
((( )))

vom 14.01.2016, 13.51
7. von Wünsch dir was

Wie traurig :( ich kann deinen Schmerz gut verstehen...
Lieben Gruß
Wünsch dir was

vom 14.01.2016, 11.56
6. von Ocean

Oh nein ..liebe Andrea, das ist einfach schrecklich - es tut mir so leid. Das Abschiednehmen tut einfach nur weh ..ich fühle ganz intensiv mit dir. Worte fassen das irgendwie nicht richtig.

Lissy hatte ein wunderbares Leben bei Euch, voll mit Eurer Liebe. Die Erinnerungen bleiben - und ihr geht es gut, dort, wo sie nun ist.

In Gedanken bin ich bei dir ..
Deine Ocean

vom 14.01.2016, 07.49
5. von Anne Rose

Oh, es tut mir so leid, liebe Andrea.
Von Lissy hast Du dann und wann berichtet.
Ich sah auch schon Bilder von ihr.
Es schmerzt sehr, plötzlich so einen lieben kleinen Freund zu verlieren.
Ich wünsche Dir alles Liebe und ich denke an Dich. Herliche Grüße von Anne Rose


vom 13.01.2016, 20.11
4. von

Oh..., einige Male schon erlebt und jedes Mal ist es furchtbar traurig so einen Gefährten gehen zu lassen... Sie werden uns so verbunden im Laufe unserer Leben, nicht wahr? Alles Liebe! Ghislana

vom 13.01.2016, 20.04
3. von Ingrid

Der Schmerz ist so unendlich groß, wenn man ein geliebtes Tier gehen lassen muss. Auch wenn es von seinen Leiden erlöst wurde, es ist unbegreiflich.
Ich weiß, was du jetzt durchmachst.
Aber die Erinnerungen kann dir keiner nehmen.

Ich werde mich auch immer an die süßen Fotos erinnern, die du uns im Laufe der Jahre von eurer geliebten Lissy in deinen Blogs gezeigt hast.

Ein ganz lieber Gruß zu dir,
Ingrid


vom 13.01.2016, 19.48
2. von Hanna

Das tut mir leid für dich!

vom 13.01.2016, 19.35
1. von die Helga

Oh Andrea, das tut mir unendlich leid ... auch das noch :(

(Andrea)

Ganz liebe Grüße, Helga

vom 13.01.2016, 19.30