Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3000
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14891
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3508
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Langsam

geht es mir besser. Die AB helfen gottseidank schnell. Danke für die lieben Grüße.
Es war halt alles bissel viel für ein hs-Wesen ... da waren zu viele Eindrücke in ein Paket verpackt. Ich reagiere ja eh immer gleich so heftig mit Leib und Seele. Wenn man dann in so wenig Tagen sooo wahnsinnig viel zu sehen bekommt, dann kann das schon mal an die Nieren gehen ... im wahrsten Sinn des Wortes.



Aber genug damit, es gibt sooo viel anderes zu erzählen. Ich weiß gar nicht, wo beginnen ... nein, immer noch nicht ... szzz, was auch so typisch für mich ist.
Irgendwie bin ich immer noch nicht richtig wieder da.
Jedenfalls war es eine super Idee, dem kalten Wetter zu entfliehen, obwohl es da unten, an der Ligurischen Küste, auch nicht sehr viel wärmer war. Aber das war eher von Vorteil, denn das Programm war "heiß" genug ... puuuh. Erstaunlich, über welch gute Kondition die mitreisenden älteren Herrschaften verfügten ... bin aus dem Staunen nicht heraus gekommen.



Nur vor den höheren Hügeln, die wir wegen der Aussicht erklommen haben, schreckten die meisten dann doch zurück. Dort oben traf man auf wesentlich weniger Touristen als unten in den Orten und Häfen. Das haben wir natürlich genossen.
Das erste Foto im vorletzten Eintrag mit der wehenden Wäsche ist ein Ausschnitt aus einem Foto von einem hochgelegenem Wohnhäuschen.



Überhaupt ... Motive über Motive hab ich gesehen. Leider hatten wir natürlich viel zu wenig Zeit, alle Eindrücke auf uns wirken zu lassen. So hab ich halt festgehalten, was mir grad so vor die Linse lief ... und ansonsten versucht, was ging in mich aufzunehmen.
Schön, diese Fotos nun noch einmal in Ruhe anschauen und jedes Detail betrachten zu können. Das ist wirklich das Wunderbare an der Fotografie. Ihr müsstet sie in Originalgröße sehen.



Ach, ich habe noch sooooo viel zu erzählen ...

Morgentau 04.06.2013, 18.48

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Waldflüstern

Verliebt bin ich ...
Die Farben der Häuserfassaden sind zum Hinknien schön. Hach!!!
Das sind alles Posterbilder, Andrea.
Besonders das erste und das letzte.
Ohhhhhhhhhh !!!!!!!!!!

Seufzer
Sally

PS: Geht es deiner Niere wieder besser. Bin erschrocken, als ich dies hier las.


vom 06.06.2013, 12.52
5. von syntaxia

Es freut mich, dass es dir wieder besser geht! Ja, wir HS Personen müssen gut auf uns achten. Wir können eben nicht so viel verarbeiten, wie andere und kommen viel schneller ans Limit. Das merke ich leider auch diese Woche wieder sehr, aber ohne Arbeit kein Brot!

Nachlese in Ruhe, das hat doch was!
Ich bin gespannt, was du uns noch zeigen magst!
Weiterhin eine gute und rasche Genesung für dich!

..wünscht dir Monika


vom 05.06.2013, 08.35
4. von Sonnenwölfin

... und natürlich - total wichtig ..weiterhin ganz rasche gute Besserung für dich!

vom 05.06.2013, 08.08
3. von Sonnenwölfin

Hach ... ich schwelge in deinen Fotos .. und vor allem bin ich natürlich froh, dass es dir schon wieder besser geht. Gut, dass es die AB gibt.

Oh ja, so viele Eindrücke auf einmal in kurzer Zeit, das ist heftig ...würde mir genauso gehen. Wie gut, dass es die Möglichkeit gibt, sie mit der Kamera festzuhalten, nachher anzuschauen, nochmal zu erleben in der Erinnerung .. und zu teilen, wofür ich dir sehr danke - denn das sind so wundervolle Aufnahmen, es wirkt auch ganz warm, sollte man gar nicht denken, dass es kühl war - aber Hitze wäre ja noch anstrengender gewesen. Was freu ich mich auf deine weiteren Erzählungen und Bilder ..bitte ALLES zeigen und berichten *g*..ich kann nicht genug davon kriegen :ok:

..hätte auch die Orte aufgesucht, wenn möglich, wo weniger Leute sind .. ;)

Ganz viele liebe Grüße zu dir,
die Wölfin :ok:

vom 05.06.2013, 07.55
2. von die Helga :-)

Boah Andrea, die Bilder sind so was von superschön ... boah ... wie wunderbar es dort sein muss ... ich kann mir gut vorstellen, dass du förmlich überläufst von den ganzen Eindrücken :)

Es freut mich so sehr, dass es dir langsam besser geht ... weiter so :ok:

Und als Unterstützung zum AB schicke ich dir ganz ganz viele helgaische Heilepuster durch das Netz direkt zu dir.

Liebe Grüße, Helga

vom 04.06.2013, 20.25
1. von elsuho

Wow! Das sieht aber schön aus, gerade auch die treppeligen Wege und die Häuser! Das gefällt mir! Wunderschön!
Und weiterhin gute Besserung für Dich!

vom 04.06.2013, 19.41