Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3000
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14892
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3507
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Kontaktscheu

Das Loblied auf den Sommer gestern hätte ich wohl besser unterdrückt. Oder zumindest mein Verlangen, ihn knuddeln zu wollen. Das hat er wohl in den falschen Hals bekommen oder aber, er ist einfach nur kontaktscheu und schüchtern und mochte die Anmache nicht.
Jedenfalls habe ich keine Ahnung, was ihn derart in Rage gebracht hat, dass er - nachdem er sich tagsüber hier so lieb und freundlich zeigte - wie ein wildgewordener Stier über das Land gerast ist. Ein Blitzlichtgewitter, wie es sicher nicht mal zur Fußball-WM durch das Stadion fegte, und der erhoffte lieblich vor sich hinplätschernde Landregen kam als jähzorniger Wutregen aus den nächtlichen Wolken. Puuuh, war das heftig. Donner wie Kanoneneinschläge, nee, ein erquickendes Sommergewitter stelle ich mir anders vor.



Ja, eher so, wie am Sonntag am Baggersee, als eine leise unheimliche Stimmung aufkam, als sich der Himmel dunkel färbte und ein sanftes Grollen für ein leichtes Kribbeln sorgte. Ganz so, wie ich es mag. Sanft eben, aber nicht so vulgär wie vergangene Nacht.
Nein, lieber Sommer, das mag ich gar nicht. Schäm dich, so aggressiv daher zu kommen. Reicht es denn nicht, dass sich die Menschen nicht zu benehmen wissen? Oder willst du ihnen damit den Spiegel vorhalten? Okay, aber lass es bitte nicht auch noch an den Unschuldigen aus. Mit diesem ewigen Problem haben wir schon genug zu kämpfen.

Morgentau 29.07.2014, 14.42

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Rocky

Ach liebe Morgentau, ich staune immer wieder, wie treffend du die Dinge formulieren kannst. Wahnsinn :ok: Ja, man könnte echt denken, er hält uns den Spiegel vor. Absolut. Und leider sind es so oft die Unschuldigen, die am meisten unter der Aggression anderer leiden müssen ...

Das Bild ist sooo stimmungsvoll, klasse!

Wir hatten übrigens nur fernes Donnergrollen, aber ganz viel Regen, und eine dämpfige Luftfeuchtigkeit, die sich überall reinsetzt und nicht mehr weicht - ich hätte jetzt gerne trockene 28 Grad und Sonne, grins ..

Ganz liebes Winke zu dir
Rocky :cool:

vom 30.07.2014, 11.46
Antwort von Morgentau:

Danke, liebe Rocky, die Stimmung war genau so, wie es auf dem Foto rüberkommt.
Winke zurück!

4. von Silberdistel

Also nein, wie kann sich der Sommer nur so ungehörig benehmen? Wer weiß, wer ihn so verärgert hat, dass er einfach gar nicht anders konnte? Das musste ganz einfach raus! Sicher ist es ihm gleich wieder peinlich, dass er sich so gehen ließ und dann wird er ganz sanft um Entschuldigung bitten und mit einem Lächeln alles wieder gutmachen - dann gibt es wieder Baggerseeidylle ;)
Liebe Abendgrüße von der Silberdistel

vom 29.07.2014, 21.51
Antwort von Morgentau:

Dann hoffen mir mal, dass er soviel Anstand besitzt und sich eines Besseren besinnt, liebe Silberdistel. Leider sieht es nicht danach aus, wenn man die Wetterprognosen sieht. Hoffen wir das Beste. Einen schönen Tag wünsche ich dir!
3. von Träumerle Kerstin

Du kannst noch lachen liebe Andrea, ich merke es. Grollst mit dem Donnergrollen :D
Hier sah es gerade so aus wie auf Deinem Foto. Es grollte, es blitzte, es goss. Das war aber auch wieder drückend heut, der Schweiß lief wieder in Strömen. Nun kommt hoffentlich endlich Abkühlung.
Liebe Abendgrüße von Kerstin.

vom 29.07.2014, 20.16
Antwort von Morgentau:

Zum Glück bleiben wir hier im Süden von der Schwüle verschont. Es ist gut auszuhalten.
Ein lieber Gruß zu dir, liebe Kerstin!

2. von Anne Rose

Es macht riesig Spaß, Deine Geschichten
zu lesen.
Das Foto lässt genau die Stimmung erahnen, die Du beschrieben hast. Toll!
Liebe Grüße von Anne Rose

vom 29.07.2014, 18.56
Antwort von Morgentau:

Und mir macht es riesigen Spaß, sie zu schreiben, wenn ich dann so ein tolles Feedback erhalte, liebe Anne Rose. Vielen lieben Dank dafür und ein lieber Gruß zurück! :-)
1. von Trude

Hallo liebe Frau Morgentau,
na dem hast du es ja gegeben! Ich musste so schmunzeln. Hier treibt er auch schon wieder sein Unwesen und es soll noch doller kommen. Schimpfe nur weiter, vielleicht hört er auf dich.
LG und Winke, die Trude.

vom 29.07.2014, 14.54
Antwort von Morgentau:

Hihi, gell? Einer muss es ihm ja mal sagen. Winke zurück, liebe Trude!