Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2463
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 11326
ø pro Eintrag: 4,6
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1947
2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Hallo Omi!
Alles Gute für Mutter und Kind und auch dir :)
20.6.2018-9:08
Ingrid
Bonne nuit :-)
12.4.2018-20:32
Ingrid
Hab ein schönes Wochenende!
Alles Liebe - Ingrid
17.3.2018-11:35

Ausgewählter Beitrag

Irgendwann im letzten Jahr

aus dem Regal gezogen, liegen sie noch immer neben mir auf dem Schreibtisch: Ein kleiner Stapel Bücher … Wanderführer vom Allgäu und Tirol, ein Französisch-Schnellkurs und diverse Nachschlagwerke. Obendrauf die kleine schwarze Kladde.


Warum ich sie nicht zurück in das Regal gestellt habe? Weil ich es mag, wenn sie so daliegen neben Zettelblock, Stiften, Postkarten, Handcreme und einer Dose Halsbonbons.

Ich mag Wohnung mit Leben und keine, die auf den Fotograf vom Wohnungsmagazin wartet.

Die Sofakissen dürfen zerknautscht sein, die Decke aufgeschlagen, Zeitschriften auf dem Tisch liegen … und auch der eine und andere Kram, für den man im Moment keinen besseren Platz gefunden hat. Kein Problem. Auch Staub gehört dazu. Bei dessen Anblick suche ich nicht gleich - von Panik erfüllt - nach einem Wischtuch. Mich stört das einfach nicht.

Nur eins ist tabu … bestimmte Post, wie Abrechnungen und dergleichen, die möchte ich weder auf einem Tisch noch auf der Kommode sehen. Die gehören in den Schrank, den verschlossenen versteht sich.


Morgentau 28.02.2018, 13.44

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Träumerle Kerstin

Eine Wohnung sollte auch belebt aussehen. Und wer Tiere im Haushalt hat der kennt Dreckflocken und Haare unter dem Tisch :-)
Deine Aufnahme ist zauberhaft Andrea. Sogar mit Silberreiher auf dem Baum hoch oben, einfach so schön.
Liebe Grüße von Kerstin.

vom 04.03.2018, 15.36
Antwort von Morgentau:

Dankeschön für deine freundlichen Kommentare,
liebe Kerstin!
2. von Mel

Liebe Morgentau,

das hätte ich geschrieben haben können ..ganz komplett und genau so :) Leben im Haus, Spuren von den Dingen, die wir gern haben, die uns begeistern und glücklich machen. Genau .. Ich finde das einfach schön!

Ganz liebe Grüße zu dir :) :ok:

vom 01.03.2018, 07.46
Antwort von Morgentau:

Und das ist ja auch das Wichtigste, gell?
1. von Ellen

Bei mir liegt noch ein Buch mit Weihnachtsgeschichten auf einem kleinen Tisch, weil es farblich so gut zur Süßidose und der Kerze daneben paßt. :D
Liebe Grüße Ellen

vom 28.02.2018, 13.53
Antwort von Morgentau:

Es wirkt gemütlich, gell?