Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2659
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 12393
ø pro Eintrag: 4,7
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 2094
2018
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ausgewählter Beitrag

Ich weiß nicht,

wieviel Anläufe ich schon genommen habe, hier etwas zu schreiben. Immer wurde ich unterbrochen, und irgendwann war es dann einfach zu spät und ich zu müde dazu. Habe eh seit paar Tagen Probleme mit dem Oberstübchen ... Kopfweh, Schwindel, Rammdösigkeit und nachts mal wieder die verrücktesten Träume. Da liegt wohl irgendwas in der Luft.



Wie dem auch sei, jetzt hält mich nichts mehr zurück. Aber lange kann ich mich trotzdem hier nicht aufhalten, draußen ist es zu schön. Blauer Himmel, weiße Zupf- und Rupfwolken, ganz so, wie ich es liebe.
Noch zwei Tage Sommer, dann soll es das gewesen sein. Das muss ich natürlich ausnutzen. Bald wird man sich eh wieder in der Wohnung verkriechen müssen, allein schon deshalb, weil auch die Tage immer kürzer werden.



Viele Urlauber kommen nun zurück und erzählen von ihren Erlebnissen und Begegnungen ... und manchmal ist es fast so, wie es immer war zu dieser Zeit, wenn sich die Ferien ihrem Ende neigen. Alles scheint seinen Gang zu gehen.
Es gibt sie noch, diese Momente, die kurzzeitig vergessen lassen, was um uns herum geschieht. Man hört und liest von schönen Gärten, Museen, Ausflugszielen, schaut auf den Veranstaltungskalender ... überall Leben und Freude. Und wenn am Abend Ruhe einzieht und ich in mein Bett krieche, dann bleibt mir nur die Hoffnung, dass diese Normalität nicht trügerisch ist.



Auch euch wünsche ich ein schönes, unbeschwertes Wochenende, dass ihr von freundlichen Menschen und Dingen umgeben seid und euch trotz der vielen schlimmen Nachrichten noch genug Freude und Gleichgewicht im Herzen bewahren könnt.

Morgentau 28.08.2015, 17.11

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Klaus

schönen Sonntag für dich

vom 30.08.2015, 13.30
7. von Helga/Rheinland

Liebe Morgentau,
es wird die wechselhafte Wetterlage sein, die Deinen (und auch meinen Kopf) ein wenig strapaziert! Hoffen wir auf baldige Besserung!
Deine Fotos sind eine Augenweide und tun der Seele gut ... wie immer!
Alles Liebe wünsche ich Dir!
Helga

vom 30.08.2015, 11.51
6. von Arjana

Liebe Morgentau, nun bin ich endlich bei dir, in den letzten Tagen viel zu wenig. Heute Morgen habe ich eine Entscheidung getroffen: das Arbeitszimmer für diesen sonnigen Sonntag zu schließen und ich glaube, es ist die richtige Entscheidung. Und nun bin ich bei dir. Dankeschön für alles da sein, das Mitverfolgen der Tweets, für all den Halt. DANKE!

Ich wünsche dir, dass es dir schnell wieder gut geht. Es ist vielleicht nur die Wetterlage. Ich hatte die letzten 3 Tage sehr Probleme mit Kopfweh und Schwindel. Möge es bei dir ganz schnell wieder gut sein und dass du den Sommer schön einfangen kannst! Ich umarme dich!

So viel gibt es nachzulesen, darauf freue ich mich in den Abendstunden. Gerade mag ich gern überall hereinschauen und meine Spuren hinterlassen.
Traumhaft sind deine Bilder und ja, traumhaft ist auch dieser Sommer hier. So machst du es richtig, genieße jeden Augenblick. Ich drücke uns aber auch die Daumen, dass wir vielleicht auch in den kommenden Monaten viele Farbtupfer und Sonnenschein finden können.

Die Geschehnisse umher, manchmal mag ich sie ausblenden, denn es geht mir sehr nah und macht auch Angst, dabei könnte es so viel anders sein. Aber nein, die Augen verschließen dürfen wir dennoch nicht, aber hier ist ein Platz, wie auch bei mir, wo wir Kraft tanken können für jeden einzelnen Tag und so dürfen wir hier auch vor allem Schönes aufschreiben und Oasen schaffen voller Zuversicht und Farben und die Natur einfangen und lieben.

Meine liebe Morgentau, bald finde ich meinen Rhythmus wieder und das wünsche auch ich mir sehr, denn hier bin ich gern, deine Arjana.

P.S. An der Amalfiküste durfte ich auch für einige Augenblicke verweilen, damals zur Hochzeit meiner Freundin in Italien: unbeschreiblich schön!

vom 30.08.2015, 09.05
5. von Rena

Wunderschöne Bilder - Andrea -
Geniesse die Vollmondenergie am Wochenende - sie ist jetzt etwas ganz besonderes, so habe ich gelesen - warten wir es ab -
schönes Wochenende - liebe Grüße *rena*

vom 29.08.2015, 17.40
4. von Klaus

immer wieder so tolle Bilder, schönes Wochenende

vom 29.08.2015, 12.47
3. von Anne

Nachtrag: Hab gerade nochmal die Fotos angeschaut und erst jetzt festgestellt: Unter Tags steht ja "Capri, Amalfi, Italien... Oh je; lesen hilft manchmal. Also sorry; brauchst nicht auf meine Eingangsfrage vom letzten Beitrag zu antworten ;) !
LG
Anne

vom 29.08.2015, 10.36
2. von Anne

Sind das auch Fotos aus Italien? Aber egal wo - sie sind alle wieder wunderschön! Beim dritten Bild habe ich das Gefühl, ich gucke mit Dir von oben aufs Wasser und kann es sogar leicht plätschern hören und riechen :) .
Friedliche Stimmung, freundliche Atmosphäre rundherum- danke dafür, denn im Augenblick ertrage ich es kaum mehr, die Nachrichten anzusehen. Es "bedrückt" mich im wahrsten Sinne des Wortes und ich bin froh, wenn ich auch andere Impressionen unserer Welt zu sehen bekomme. Ich verstehe es nicht, warum der Mensch sich selbst und die Schönheit dieser Erde so langsam zerstört....
Ich hoffe, Dein Wochenende wird rund und "kopfweh-rammdösig-unbeschwert". Es soll ja noch mal ein Aufbäumen des Sommers geben. Vielleicht bist Du mit der Kamera im kühlen Wald?
Pass auf Dich auf! Liebe Grüße!
Anne♡


vom 29.08.2015, 07.35
1. von Elena

Danke, Du Liebe.
Ja, vieles in Deinem Land, in meinem, in Europa scheint ziemlich aus den Fugen geraten zu sein; und immer wieder diese völlig unverständliche Zögerlichkeit. Derweilen leiden so viele Menschen unsäglich..
Hoffen wir trotzdem auf gute Lösungen.

Herzliche Grüße, schöne Träume und einen `freien Kopf´
Elena

vom 28.08.2015, 19.39