Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2825
ø pro Tag: 1,1
Kommentare: 13566
ø pro Eintrag: 4,8
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 2462
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Herbsttraum

Im Herbst verwandelt sich der Wald,
sein Kleid wird plötzlich bunter.
Er gleicht jetzt einem Märchenwald,
die Elfen werden munter.



Es raschelt, knistert und im Strahl ...
der Sonne wird es lustig.
Froh tanzt das Völkchen "Minimal",
kein Winzling wird da frustig.



Ich lausche hinterm Baumversteck,
erfreu mich am Geschehen.
Da sagt ein kleiner Zwerg ganz keck:
"Wir ham` dich längst gesehen!"


"Komm` doch her, sei unser Gast",
lockt er ins Märchenland.
Mein Herz rutscht in die Hose fast,
da reicht er mir die Hand.



Die schönsten Dinge seh` ich da,
blätterbedeckte Wiesen.
Und in den Bäumen glaubt man gar,
Gold würde sich ergießen.



Ich tanze, bis die Puste streikt,
ein letztes Mal im Kreise.
Die Sonne sich nun langsam neigt,
ringsum wird es ganz leise.



Plötzlich erwache ich im Bett.
„Lag ich nicht unterm Baum?“ …
frag ich verwundert, doch ich wett`,
das alles war kein Traum ...

(C) Morgentau

Morgentau 23.10.2019, 18.41

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Hella

Der Waldspaziergang mit dir durch den “ Märchenwald“ war wieder einmal wunderschön.
Dein Gedicht hat mir soooo gut gefallen. Da gehe ich gerne mit dir durch die Herbstlandschaft!
Bei Sonnenschein macht es natürlich extra viel Spaß.
Gut, dass du es uns in Gedichtsform so nett beschrieben hast, liebe Andrea.

Genieße noch die letzten Oktobertage. Das wünscht dir mit guten Erlebnissen, die Hella


vom 24.10.2019, 14.48
Antwort von Morgentau:

Danke, liebe Hella. Ja, das will ich wohl tun, die letzten schönen Tage genießen, bald soll es
nämlich empfindlich kälter werden und das letzte Laub wird auch bald fallen.

Auch dir eine schöne Zeit ... und liebe Grüße zu dir!

3. von Gudrun Kropp

Mei, Andrea, das ist so was von "träumerisch" schön gedichtet, das es mich beinahe umhaut ... lass dich fest drücken!!! Gaaaanz liebe Grüße an dich - Gudrun :ok:

vom 24.10.2019, 12.21
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Gudrun! Auch zu dir viele liebe Grüße!
2. von kelly

Moin Andrea,
selig hab ich eine Zeit mit dir geträumt...
Der Tag beginnt mit Lächeln!
LG Kelly


vom 24.10.2019, 07.27
Antwort von Morgentau:

Ach, wie mich das freut, liebe Kelly! Liebe Grüße zu dir!
1. von Elena

:)

Ein herzlicher Gruß an Dich

E.

vom 23.10.2019, 18.49
Antwort von Morgentau:

Dankeschön ... liebe Grüße zurück!