Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2922
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14390
ø pro Eintrag: 4,9
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3134
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Ganz friedlich

erschien mir dieser Tag heute. Ein Soft-Sonntag. Ganz sanft hatte er schon begonnen.
Nichts hat mich vorzeitig geweckt. Frühstück mit Barbra Streisand und Kerzenlicht ...
wie ich sowas genieße.
Gegen Mittag endlich Besuch von Frau Sonne. Auch draußen eine seltene Stille, wunderbar. Im Wald kaum Menschen ... nur ein paar Hunderundler, die immer mehr vor mir erschrecken, als sie es vermutlich von mir befürchten, wenn sie ihre Hunde frei laufen lassen. Aber ich hab damit absolut kein Problem. Mir ist noch nie einer begegnet, der sich nicht zu benehmen wusste ... hihi. Herrchen und Frauchen sollten selbst wissen und entscheiden, was sie riskieren können.



Im Wald spürte ich diesen Abschiedshauch, denn auch hier war es wesentlicher ruhiger als sonst.
Kein Vogelsang, kein raschelndes Mäuslein, kein Käfer, der mir über den Weg krabbelte.
Alles erschien heute wie ausgestorben.
Etwas schwer wurde mir schon ums Herz, wenn ich ehrlich bin. Aber nur für einen kurzen Moment, weiß ich doch, dass es noch viele wunderbare Waldtage geben wird.



Ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes Wochenende. Dann lasst es jetzt noch gemütlich ausklingen.
Genau das habe ich auch vor. Und so gestärkt geht es morgen dann in eine hoffentlich gute Woche!

Morgentau 26.10.2014, 17.37

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Träumerle Kerstin

Und Deine Aufnahmen vermitteln auch Stille und Besinnung liebe Andrea.
So langsam kehrt Ruhe ein in der Natur. Nur der Wind lässt die Blätter tanzen und wenn sie aufs Wasser im Bach fallen, dann zeichnen sie kleine Kringel.
Liebe Grüße von Kerstin.

vom 27.10.2014, 15.15
6. von Helga

Eine wunderbare Beschreibung zu einem wohl wunderbaren Tag! Und deine Moosbilder sind fantastisch. Mir ging es heute ähnlich. Wir sind nachmittags auch in den Wald gefahren, auch um diese Tageszeit mit etwas Sonnenlicht ist der Wald sehr schön! Waren mit unserem Hund Seppi unterwegs und haben noch ein paar Pilze gefunden (und ich hab natürlich auch viele Fotos gemacht). Wünsche dir noch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.
Alles Liebe, Helga

vom 26.10.2014, 21.20
5. von Anne Rose

Wie schön Du Deinen Sonntag geschildert hast. Man kann sich alles so lebhaft vorstellen. Ich lese so gern Deine Berichte. Mit den Bildern werden sie noch interessanter. Vielen Dank, liebe Andrea!
Einen schönen Abend und einen guten Wochenanfang wünsche ich Dir und sende liebe Grüße, Anne Rose

vom 26.10.2014, 20.30
4. von Silberdistel

Ich habe gestern einen wunderschönen Waldtag erlebt, liebe Frau Morgentau. Wir Silberdistels waren auf Rügen im Naturerbe-Zentrum und anschließend noch zu einem schönen und interessanten Waldspaziergang unterwegs. Leider fehlte ein bisschen die Sonne, die das Erlebnis sicher noch ein wenig schöner gemacht hätte. Dennoch war es ein wundervoller Herbsttag - ein Buchenwald-Herbsttag. Ich mag Buchenwälder sehr.
Deine Bilder strahlen eine himmlische Ruhe aus. Eine ähnliche Ruhe haben auch wir gestern im Wald spüren können - es war einfach nur schön.
Liebe Grüße und einen angenehmen Sonntagabend wünscht die Silberdistel

vom 26.10.2014, 19.44
3. von Wellentaucherin

P.S.: Den Vergleich von dir mit "Electric Mist" fand ich echt passend .. da hat es viele solche Stimmungen, und es spielt ja auch in den Südstaaten. Insgesamt halt etwas "heftiger".

Aber du hast mich drauf gebracht ..den Film möchte ich ganz bald wieder sehen ;) Hab ihn zum Glück auf DVD daheim.

*umarm* :)

vom 26.10.2014, 18.54
2. von Wellentaucherin

Oh, diese schönen Wald-Stimmungen ..und das mittlere Bild finde ich besonders schön :)

Mir ging's genauso mit dem Abschiedsschmerz, liebe Morgentau. Ja - dieser Gedanke, wie selten diese Tage in diesem Jahr sein werden ..das tut weh. Das empfinde ich genau wie du. Bittersüß war's und ein bisschen melancholisch .. Ich hab mich schon dabei ertappt, dass ich gedacht habe - eigentlich sind's doch nur ca 16 Wochen und dann ist schon wieder März. 16 klingt vielleicht nicht ganz so schlimm .. und wir werden ganz sicher auch zwischenrein schöne Natur-Wald-Tage haben :ok:

Also was mich an der 4. Folge ein bisschen gestört hat bei der inszenierten Drogenrazzia-Aktion war die Sprache. Ich mag einfach nicht diese "Kraftausdrücke" ..vor allem nicht auf Deutsch übersetzt. Und während der Aktion, wo sie sozusagen "gestürmt" haben und bei der Schießerei, da ging's sprachlich und "fluch-lich" kurz mal ganz schön wüst zur Sache. Typisch ab 16 eben, bei der Altersfreigabe ist mir das schon oft aufgefallen, dass die Sprache arg derb ist. Das stört mich.

Aber ansonsten wiegen die wirklich unglaublich fesselnden Dialoge der beiden Hauptdarsteller das zigmal wieder auf. Ich gehe davon aus, dass es nicht so viele weitere Szenen in der Art geben wird. Werde dich aber auf dem laufenden halten!

Folge 1-3 hatte sowas jedenfalls nicht, und das "F.."-Wort und ähnliches kam auch nur gelegentlich vor :cool: Woody Harrelson ..also seine Figur.. ist halt schon sehr krass drauf in mancher Hinsicht.

Ansonsten ist natürlich das Hauptthema heftig - aber das Bild mit dem Geweih hast du sicher schon im Trailer gesehen.

Wie gesagt - mich hat vor allem die vulgäre Sprache da gestört. Es schreckt mich aber dennoch nicht vom Weiterschauen ab, weil die Serie ansonsten so fesselnd ist.

Ich grüß dich ganz lieb und wünsche dir einen entspannten Abend
:ok:
bis morgen ;)

vom 26.10.2014, 17.59
1. von Linda

Ich weiß, wo die ganzen Menschen waren, alle bei uns ... :( Verkaufsoffener Sonntag. Bah.
Dann genieße mal deinen Abend noch!
Viele liebe Grüße deine Linda

vom 26.10.2014, 17.58