Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3000
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14891
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3507
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Fröhlich

klingen die tirillierenden Darbietungen meiner gefiederten Freunde da draußen. Ich höre es ganz deutlich ... ihr Gesang ist heute viel inbrunstiger.
Sie freuen sich über diesen Feiertag, an dem es ringsum so wunderbar still ist und all die ohrenschmerzenden Nebengeräusche, die ihre zärtliche Musik so aufdringlich, ungalant und taktlos stören, für einen Tag verstummt sind. Ich liebe es auch!

Vorallem diese unerträglichen Rasenmähermotoren, wie sie mich nerven. Warum müssen auch überall die herrlichen Wiesen so gnadenlos gestutzt werden. Ich freu mich so, dass endlich wieder Gras wächst und Wiesenblümchen blühen. Bald werden die Margariten blühen, wie ich mich darauf freue. Und unsere Katzen lieben es auch, im hohen Gras zu liegen.
Neee, bei mir muss der Mäher warten ... bätsch.


Morgentau 09.05.2013, 10.57

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Waldflüstern

SChön, dass du wieder fröhlicher klingst (und danke für deine Nachricht, ich freue mich sehr darüber ...)
Bei uns war es heute leider nicht leise, sondern sehr sehr laut. Presslufthämmer am Berg gegenüber, unaufhörlich, wegen Bergrutschgefahr aufgrund des dortigen Tunnelbaus. Es war LAUT LAUT ... und jetzt habe ich Kopfweh ohne Ende, was ich nur sehr selten habe.
Mehr morgen.
Ein liebes Grüßlein zu dir
Sally,
die sich freut :)

vom 09.05.2013, 20.57
2. von elsuho

Ja! Bei uns auch! Ich HASSE das, daß überall nahezu täglich gemäht wird, jeden Tag den Lärm, stundenlang, und als würden sich alle Nachbarn abwechseln. Bei uns wuchert es und wurde bisher noch nicht gemäht. Jawollja! :D

vom 09.05.2013, 11.26
1. von syntaxia

Schön, dass bei dir eine Wiese eine Wiese sein darf! :-)
Die Bienen werden es dir danken und anderes Getier ebeno.

..grüßt dich Monika herzlich

vom 09.05.2013, 11.09