Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3008
ø pro Tag: 0,8
Kommentare: 14944
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3571
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Es tut schon gut

mal nichts zu tun und vom Nichtstun auszuruhn. Einfach so durch den Tag bummeln, den Gedanken nachgehen und ansonsten den lieben Gott einen frommen Mann sein lassen.

Raum und Zeit haben für viel Fantasie und daraus geborene Gefühle.

Ja, das funktioniert bei mir, schon immer. Schon als Kind konnte ich das, liebte ich es, meine Gedanken spazieren gehen zu lassen, Gefühle aus mir zu holen, die sonst im Verborgenen schlummerten oder keine Gelegenheit bekamen, zur Oberfläche zu gelangen.




Schon immer war es mir wichtig, Zeit dafür zu finden. Raum und Ruhe. Von daher sicher auch meine Sehnsucht und Liebe zur Natur, zu einsamen Plätzen. Dort, wo mich nichts und niemand stört, gelang und gelingt mir das am besten. Wäre ich Schriftsteller oder Maler, ich müsste an so einem einsamen Ort leben, um all meine Gedanken und Gefühle in Worte oder Bilder umwandeln zu können. Da das nicht geht, fotografiere und blogge ich …

Morgentau 29.05.2018, 16.02

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Mel

Das kann ich so sehr nachfühlen, liebe Morgentau....und finde mich auch in deinen anderen Texten wieder.. Hab Dank für's Teilen deiner Gedanken und Gefühle und natürlich all der wundervollen Naturbilder...
Ich grüße dich ganz lieb,
Deine Mel, bei der sich Renovierungsarbeiten auch "stauen".... keine Energie, aber so viel Sehnsucht nach den Dingen, die du beschreibst..

vom 30.05.2018, 20.19
Antwort von Morgentau:

So danke für deinen Kommentar, liebe Mel. Das bedeutet mir so so viel.
Es tut einfach gut, verstanden zu werden.

Ich wünsch dir noch einen schönen Abend, liebe Seelenverwandte!