Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2816
ø pro Tag: 1,2
Kommentare: 13497
ø pro Eintrag: 4,8
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 2431
2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Endlich

scheint die große Hitze vorüber. Leider brachte das Tief nicht genügend Regenwolken mit. Für unsere Region hat es nicht gereicht. Da fiel nur der Tropfen auf den heißen Boden, wie schon angemerkt. Auch an den vergangenen Tagen hat sich nichts daran geändert.




Oh mein Gott, ich schreibe schon wieder vom Wetter. Fällt mir nichts Besseres ein?

Noch immer habe ich ein paar Bildchen von den Tagen im Silbertal. Die möchte ich euch noch zeigen.




Auf was ich mich immer sehr freue, wenn ich an einem bisher unbekannten Ort Urlaub mache, ist das Erkunden der näheren Umgebung. Das ist so spannend und schön, ich liebe es.




Wenn die Kraft reicht, mache ich gleich am ersten Abend einen Spaziergang. So auch dieses Mal.




Es war ein schöner Abend, wie man ihn sich im Sommer erträumt. Wunderbar mild, die Grillen zirpten, die Vögelchen sangen, die Schafe mähten ein wenig, als wir an ihrem Gehege vorbeiliefen, … und sonst nur Stille und wunderbares Abendlicht, so dass man das Herz in der Brust schlagen fühlte. Das klingt kitschig, ich weiß, und ich sag das auch oft, ja, auch das ist mir bewusst, aber ich kann es nicht oft genug wiederholen, denn so war es nun mal.




Und wenn ich die Fotos sehe, kann ich mich ganz genau an dieses Gefühl erinnern.


Am Himmel türmten sich Gewitterwolken, die von der Abendsonne angestrahlt wurden. Das sah spektakulär aus und natürlich auch bedrohlich, aber der Eindruck täuschte. Wie so oft fielen die Wolken irgendwann in sich zusammen oder zogen weiter und verbreiteten an anderen Orten Angst und Schrecken … lach.




Wenn die Sonne tief liegt, gibt es diese wunderbaren Effekte …

... alle Blüten und Blätter werden von ihr durchleuchtet. Das finde ich bezaubernd.




Es ist ein wahrer Genuss, in solchen Momenten solche Wege zu gehen.




Schade, dass es die Sonne immer so eilig hat und solche Augenblicke so flüchtig sind.




Hier musste ich schmunzeln. So niedrig über dem Boden sah ich glaub noch kein Fenster. Höchstens ein Kellerfenster. Aber dieses hier fand ich lustig. Man kann vom Fenster aus das Leben in der Wiese beobachten …




Langsam verschwand die Sonne hinter den Bergen und überall legten sich Schatten über die Landschaft und meine Wege.

Also hieß es, den Rückweg anzutreten.

Als ich zurückkam, setze ich mich noch auf den Balkon und beobachtete das nächtliche Geschehen im Tal …




... bis nur noch kleine Lichtpunkte zurückblieben.


Alles war in weite Ferne gerückt … wie dieser wunderbare Tag.

Morgentau 09.07.2019, 07.24

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Mel

... und ich habe es total genossen, diese traumhafte Gegend gemeinsam mit dir erkunden zu dürfen :) Das Fenster - da wüßte ich gern mal, wie "hoch" der Raum ist, hihi ..

Einsame Natur ohne Ende ..saftiges Grün - es muß wundervoll gewesen sein, dort unterwegs zu sein :)

Alles Liebe für dich,
deine Mel :ok:

vom 15.07.2019, 09.43
Antwort von Morgentau:

... ich glaube, das interessiert viele, die dort vorbeiwandern, liebe Mel, weshalb wohl die
Gardinen zugezogen waren ... hihi.

Ja, es war wundervoll. Ob es immer so dort ist oder wir einfach nur riesiges Glück hatten?
Zur richtigen Zeit am richtigen Ort ... so kam es mir jedenfalls vor. Inzwischen dürfte dort
einiges mehr los sein, vermute ich.

Dankeschön und auch dir alles Liebe!

8. von Träumerle Kerstin

Schöne Erinnerungen sind das wieder Andrea. Das Meer hat seine Reize, aber auch die Berge ziehen uns immer wieder an. Diese Stille lieben wir, eins sein mit der Natur.
Behalte deine Erinnerungen, davon zehren wir.
Liebe Grüße ins Wochenende von Kerstin.

vom 13.07.2019, 09.02
Antwort von Morgentau:

Ja, liebe Kerstin, aber ich liebe auch Wälder und Felder ... einfach draußen sein
in der Natur ...

Ganz liebe Grüße zu dir!

7. von Brigitte Berft

Und wieder so herrliche Fotos! Es ist fast so als wäre ich dabei gewesen. Vielen Dank und schönes Wochenende

vom 12.07.2019, 13.24
Antwort von Morgentau:

Das freut mich sehr, dankeschön! :-)

Dir auch ein schönes, unwetterfreies Wochenende!

6. von Anne

Deine letzten beiden Fotos finde ich heute ganz besonders schön, liebe Andrea! Hast Du mal nachgesehen, ob hinter dem niedrigen Fenster vielleicht eine Zwergenfamilie wohnt :D !?? Oder ein kleiner Leprauchan (irischer Kobold), der gerade seine deutsche Verwandtschaft besucht :D !? Und dann der nächtliche Blick ins Tal - einfach fantastisch...
Ich werde am Wochenende auch mal wieder unterwegs sein. Es geht drei Tage nach Brügge/Belgien und ich freue mich schon sehr. Da gibts hinterher bestimmt auch viele Fotos. Ist ja inzwischen sehr easy mit dem Handy, ich benutze gar keinen Fotoapparat mehr...
Umärmels und herzliche Grüße
Anne :)

vom 09.07.2019, 21.10
Antwort von Morgentau:

Hihi ... nein, liebe Anne, wer in dem Häuschen mit dem kleinen Fenster zur Wiese wohnt,
konnte ich leider nicht in Erfahrung bringen. Aber deine Gedanken sind"naheliegend" ... ;-)

Oh, Brügge durfte ich auch schon kennenlernen, ist allerdings schon über 20 Jahre her.
Ein schöner, gemütlicher Ort mit einem "Klein Venedig", wenn ich da nichts verwechsle.
Da kann ich dir nur viel viel Spaß wünschen!

Ganz liebe Grüße zu dir und danke für die Umarmung!



5. von Ingrid

Es ist eine Wohltat, dass es nicht mehr so heiß ist. Bei uns hat es zwar ganz schön geregnet, aber wenn es noch mehr gewesen wäre, wäre das noch besser. Nun ja, mal sehen, ob die nächsten Tage noch etwas nachkommt.

Kein Wunder, dass du über das Wetter schreibst, es ist ja ein wichtiges Thema und unser Wohlbefinden hängt weitgehend davon ab.

Deine Bilder vom Silbertal sind so schön – alleine der Name sagt schon viel dazu aus. Da habt ihr euch auf jeden Fall ein wunderschönes Fleckchen als Urlaubsziel ausgesucht. Das viele Grün in allen Schattierungen tut den Augen und der Seele gut.
Sicherlich gibt es hinter dem tiefen Kellerfenster ein gemütlich eingerichtetes Kellerstübchen :)

Danke fürs Mitnehmen in diese schöne Region, hat mir sehr gut gefallen.

Einen schönen Abend wünscht dir mit einem lieben Grüßle,
Ingrid

vom 09.07.2019, 19.52
Antwort von Morgentau:

Vergangene Nacht war es richtig kühl. Leider konnte ich dennoch nicht gut schlafen.
Wenn wir Glück haben, kommt in den nächsten Tagen auch etwas Regen hinzu.

Ja, das Thema ist halt auch sehr wichtig, es gehört zum Leben, deshalb werde ich es
vermutlich immer anschneiden.

Den Namen "Silbertal" fand ich auch so schön und in dem Fall wahrlich die richtige
Bezeichnung.

Mich hätte auch interessiert, was sich hinter dem Fensterchen verbirgt. Sicher ein nettes
kleines Kämmerchen.

Dir einen schönen Tag, liebe Ingrid! Liebe Grüße zurück!

4. von Hella

Das war aber ein schöner, ausführlicher “ Abendspaziergang“, liebe Andrea, den du gleich am 1. Tag unternommen hast! Es ist doch sicher immer sehr interessant, zu erkunden, in welch einer beschaulichen Gegend man gelandet ist.
Du hast uns wieder mitgenommen auf deine Tour und wir haben so auch Freude an deinen Bildern und Berichten!
Wie gut, dass du noch am Abend auf dem Balkon die Stille mit Blick auf das TAL genießen konntest!
Was sich wohl hinter den Lichtern in den Häusern so abspielt? Das sind meine Gedanken manchmal, wenn ich die erleuchteten Gegenden so anschaue.

Nun ist es bei uns in den letzten Tagen schon merklich kühler geworden und geregnet hat es gestern und heute auch schon etwas. Hier hat der Sommer auch erst einmal eine Pause eingelegt!
An der Küste muss man sich schon warm anziehen!!!

Einen guten Ausklang des Tages wünscht dir mit lieben Grüßen die Hella



vom 09.07.2019, 13.52
Antwort von Morgentau:

Danke, dass du mich wieder begleitet hast, liebe Hella!
Es war halt auch ein Glück, dass an diesem ersten Abend so eine Stimmung war.
Da wäre ich ja dumm gewesen, wenn ich in der "Bude" hocken geblieben wäre ... hihi.

So sind auch immer meine Gedankengänge, wenn ich abends die Lichter hinter den
Fenstern der Häuser sehe. Ganz früher waren ja noch viel mehr davon beleuchtet, als 
es noch keine Rollläden u.ä. gab. Damals im Erzgebirge war ich immer ganz entzückt
davon. Wenn man da noch einen Abendspaziergang gemacht hat, konnte man auch mal
in die Stübchen spickeln ... ;-)

Ab morgen soll es auch hier mal regnen. Nicht flächendeckend. Also hoffen wir das Beste.

Dir noch einen schönen Tag und viele liebe Grüße zu dir!

3. von Brigitte

Liebe Andrea, sei herzlich gegrüßt.
Wieder eine wunderschöne Wanderung und das Abendbild ganz besonders.
Hab eine gute Woche, tschüssi Brigitte.

vom 09.07.2019, 10.40
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Brigitte. Auch dir noch eine schöne restliche Woche!

Viele liebe Grüße!

2. von Jutta.K

Auch ich liebe die Berge sehr,
dazu braucht es keine Worte mehr !
Danke für deine schönen bilder und den herrlichen spaziergang.


vom 09.07.2019, 10.29
Antwort von Morgentau:

Gern, liebe Jutta. Ganz liebe Grüße zu dir!
1. von Gudrun Kropp

Ich bin anhand deiner Erzählung mit dir gegangen, liebe Andrea, und konnte nachempfinden, was es für dich bedeutet hat, in einer solchen wunderbaren Gegend im Silbertal unterwegs zu sein und überwiegend Stille wahrzunehmen.
Traumhaft - das Foto ins Tal hinein! Überhaupt ist jedes deiner Fotos - insbesondere die mit den Lichtreflexen - wieder ein Gedicht ... und das mit dem niedrigen Fenster ...
lass dich lieb grüßen - von Gudrun

vom 09.07.2019, 09.27
Antwort von Morgentau:

So danke für deine freundlichen Worte, liebe Gudrun. Das freut mich sehr, dass dir die Fotos
gefallen!

Ein ganz lieber Gruß zu dir!