Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2857
ø pro Tag: 1
Kommentare: 13844
ø pro Eintrag: 4,8
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 2727
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Ein kleiner Gruß zur Nacht

bevor ich ins Bett hüpfe.
Bitterkalt ist es geworden. Am Abend hat sich der Himmel aufgeklart. Seit langer Zeit sind mal wieder die Sterne zu sehen. Die halbe Scheibe des Mondes strahlt so hell, dass man an manchen Stellen den Schnee glitzern sieht. Ansonsten scheint sich da draußen nichts mehr zu bewegen. Alles ist wie erstarrt. Nur an den qualmenden Schornsteinen erkennt man, dass überall in den Häusern Leben ist.

Und stellt euch vor, ich hab mich heute sogar vors Haus getraut, wenn auch erst ziemlich spät, als sich kurz vor Sonnenuntergang der eisige Wind endlich abschwächte.
Eine ganz bezaubernde Winterlandschaft empfing mich, wie hier an der Donau ...



So tief verschneit habe ich unser Dörfchen schon lange nicht mehr gesehen. So frisch gefallener Schnee ist schon etwas zauberhaftes. Aber ganz ungefährlich ist es derzeit nicht da draußen. Man muss schon ganz schön aufpassen, wo und wie man auftritt. Teilweise geschmolzener Schnee ist an vielen Stellen wieder gefroren. Da ist Vorsicht geboten!

Schön war es trotzdem. Mal sehen, was der morgige Tag bringt. Aber erst einmal wünsche ich uns eine gute Nacht!

Morgentau 28.12.2014, 22.09

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Sally

Magische Winterwelt. Sehr sehr schön. Die Kälte, sie kriecht aus den Fotos heraus. SChööööön.

vom 29.12.2014, 22.08
Antwort von Morgentau:

Ja, es war traumhaft ... ein kurzer wunderschöner Traum.
2. von Arjana

Nun hat schon ein neuer Tag begonnen, liebe Morgentau, aber ich bewundere deine Bilder dennoch sehr. Wie Anne Rose auch schreibt, das sind märchenhafte Winterlandschaften. So schön sieht das aus. Ganz lieben Dank dafür. Hier ist`s heut nicht ganz so klirrend kalt, aber es hat über Nacht heftig geschneit und nun sind wir mitten im tiefen Winter ;)
Es ist so hübsch anzusehen! Aber du hast auch Recht, es ist nicht ganz ungefährlich draußen auf den Wegen und Straßen. Pass bitte gut auf dich auf, wenn du nach draußen gehst! Ich bleibe heute einmal daheim. Ganz liebe Gedanken zu dir von deiner Arjana.

vom 29.12.2014, 11.18
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Arjana. Ich hab es heute früh auch genossen, nicht raus zu müssen. Aber ich sollte noch in den Laden. Mal schauen ...
1. von Anne Rose

Märchenhafte Winterlandschaften, einfach
zauberhaft! Gute Nacht, liebe Andrea!
Liebe Grüße von Anne Rose

vom 28.12.2014, 22.30
Antwort von Morgentau:

Danke, liebe Anne Rose. Ja, wie im Märchen. Leider meistens nur ein kurzer Zauber.