Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2877
ø pro Tag: 1
Kommentare: 14054
ø pro Eintrag: 4,9
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 2884
2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Durchgehend warme Küche

Ihr kennt sicher dieses Schild, das hauptsächlich vor Gaststätten zu finden ist, die an Wanderwegen liegen. Schön finde ich das, denn so muss der erschöpfte und ausgehungerte Wanderer nicht fürchten, nach einem anstrengenden Marsch Hungers zu sterben, nur, weil er erst gegen 14.28 Uhr am besagten Wirtshaus angelangt ist.



An manchen Tagen habe ich daheim diesen Service übernommen. Denn wenn - wie in diesem Spätsommer - die Schönwetterstunden gezählt sind, käm es mir nicht in den Sinn, den blauen Himmel und die lieblich-weißen Schäfchenwolken wegen eines zuzubereitenden Mittagessens nur durch das Küchenfenster zu bewundern.



So kommt es hin und wieder vor, dass es bei uns den "Sonntagsbraten" erst dann gibt, wenn sich Familie Schmidt-Müller bereits Mutters selbstgebackenen Apfelkuchen schmecken lässt.



Da fällt mir gleich noch was ein, was bei mir anders läuft.
Aber dazu später mehr. Ich glaube, es ist Zeit für mein Mittagsschläfchen ... ;-)

Morgentau 24.08.2014, 16.57

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Rocky

Mittags-Schläfchen ..hihi :) :) :cool: Mittag ist halt doch immer eine Frage der Definition, und die ist bei mir auch genau wie bei dir meistens etwas anders, als bei den meisten..oder so ähnlich :D

Und was das Essen angeht, gerade nach solchen Wanderungen und auch sonst - geht es mir auch wie dir. Bin immer sehr froh über "durchgehend". Außerdem frage ich mich gerade, wann ich überhaupt zuletzt um ein Uhr Mittag gegessen habe ..glaube, das ist Jahre her :cool:

Ganz doll danke für diese schönen sommerlichen Aufnahmen, liebe Morgentau :ok:

vom 25.08.2014, 11.57
Antwort von Morgentau:

Stimmt, mittags Mittagessen, das kommt auch bei mir selten vor, liebe Rocky. Als ich Kind war gab es noch ganz feste Zeiten ... und meine Eltern halten sich heute noch daran.
4. von Arjana

Liebe Morgentau, das halte ich auch schon über viele Jahre so, weil mir dann die Zeit draußen einfach so viel wertvoller in diesem Moment ist und das Essen oder auch die Zeiten einfach umstellen dann, war für mich nie ein Problem. So konntest du auch so liebevolle Bilder einfangen und machst auch mir wieder eine große Freude damit.
Sei ganz lieb umarmt, träume dich zum Abend in schöne Gedanken und hab morgen einen angenehmen Wochenbeginn, deine Arjana.

vom 24.08.2014, 19.59
Antwort von Morgentau:

Für mich ist das auch kein Problem. Ich selbst kann auch gut ganz auf das Essen verzichten, aber die hungrigen Mägen meiner Lieben, die kann ich so schlecht brummen hören ... lach.

Danke für die liebe Umarmung, die ich gern zurück gebe, liebe Arjana.

3. von Biggi

Hallo liebe Andrea,
Wenn wir längere Ausflüge machen ist es schon recht angenehm wenn man eine Gaststätte findet wo man um 15:00 noch eine warme Küche bekommt.
Aber wir haben uns auch schon Nudelsalat und Würstchen mitgenommen, dann eine Decke aufs Gras gelegt und ein Picknick gemacht.
Da wir beide berufstätig sind, essen wir in der Regel erst Abends warm.
Wunderschöne Spätsommer-Bilder hast Du gemacht.
Für die ersten beiden Bilder hast Du Dich bestimmt auf den Bauch gelegt...oder? :D

Liebe Sonntagsgrüße
Biggi

vom 24.08.2014, 19.17
Antwort von Morgentau:

Das machen wir natürlich auch sehr gern. Bananen, Äpfel, Würstchen, Kartoffelsalat und klein geschnittene Gurke und Tomaten etc. mitnehmen und unterwegs irgendwo essen, meistens am Waldrand irgendwo. Am schönsten ist es dort, wo man gleichzeitig einen wunderbaren Ausblick auf die Umgebung hat.

Über die Woche essen wir auch erst am Abend warm.

Nein, auf den Bauch gelegt habe ich mich nicht, aber in die Hocke gehe ich öfter für eine schöne Perspektive.

2. von Anne Rose

Ich könnte mir nichts Schöneres vorstellen, als das Mittagschläfchen in der oben abgebildeten duftenden Wiese zu halten. Die Mittagsmahlzeit wäre für lange Zeit vergessen. Man kann sie dann auch noch als Abendessen genießen.
Herzliche Grüße von Anne Rose

vom 24.08.2014, 19.10
Antwort von Morgentau:

Stimmt, liebe Anne Rose, überall duftet es nach frischen Äpfeln. Nur blies auch heute leider ein sehr kühler Wind. Da hätte ich schon meinen Mumiensack mitnehmen müssen. ;-)
1. von Mathilda

Ja, das finde ich auch gut, ansonsten essen wir immer erst am Abend warm.
Deine Bilder sind mal wieder wunderschön und zeigen für mich noch Sommer.

Liebe Grüße von Mathilda ♥

vom 24.08.2014, 18.10
Antwort von Morgentau:

Wir passen uns da ganz unseren Lebensgewohnheiten an, liebe Tilda. Und es passt!
Liebe Grüße zurück und Danke!