Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2889
ø pro Tag: 1
Kommentare: 14154
ø pro Eintrag: 4,9
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 2976
2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Die Nacht war frisch

aber jetzt fühlt es sich da draußen schon wie Sommer an. Als wöllte die Sonne beweisen, dass man sie auch im vergangenen Winter nicht in die Knie zwingen konnte. Stellt euch mal vor, sie würde irgendwann diesen Kampf verlieren und plötzlich im Verborgenen leben. Puh, nicht auszudenken.




Aber eigentlich ist es eher umgedreht. Sie trumpft manchmal zu sehr auf. Wie heute an diesem gefühlten Sommertag, der etwas vortäuscht, was einfach so nicht wahr ist … nicht sein darf. Dennoch … ich gebe zu, es fühlt sich richtig gut an … die Wärme, das Licht, die Stimmung. Wenigstens da draußen …




Die Fotos entstanden am vergangenen Wochenende. Die einen von einem Spaziergang um einen Stausee in der Nähe. Bei einem anderen Spaziergang sind wir diesen Wallisischen Schwarznasenschafen begegnet. Sind sind nicht zauberhaft?




Besonders die Kleinen …




Begeistert war ich aber auch von dem schönen Fell …




aber auch von dem imposant-markanten Gesichtsausdruck. Ach, einfach von dem ganzen Viechle.




Dann möchte ich euch noch von einer anderen tierischen Begegnung erzählen.

Seit drei Tagen parkt bei uns an der Straße ein Auto. Keine Ahnung, wem es gehört, vermutlich ein Osterurlaub bei einem der Nachbarn. Ist auch egal. Jedenfalls ist mir aufgefallen, dass immer ein Vögelchen ganz aufgeregt in seiner Nähe herumflattert.



Als ich genauer hinschaute, erkannte ich, dass es permanent wie wild an den Außenspiegel flog. Immer und immer wieder. Vermutlich erkannte es in dem Spiegelbild einen vermeintlichen Kontrahenten, den es aus dem Revier zu vertreiben gilt.

Was es nicht alles gibt, gell?




Ja, nun beginnt endlich die Zeit, wo es wieder viel zu beobachten gibt. Ich freue mich so sehr darauf! Leider immer noch mit der großen Sorge im Hintergrund. Hoffen wir, dass wir damit bald durch sind.

Der Weg ist sooo lang ...




Ich wünsche euch jedenfalls eine schöne Osterzeit und viel Freude an dem Naturkonzert!



Morgentau 31.03.2021, 11.20

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Oskar Unke

hallo Frau Morgentau, kurze Info - weil du ja auch bei Irmi kommentiert hast und dort verlinkt bist:

Mitblogerin : Hier klicken
Irmi aus Obrigheim ist leider in das Seniorenheim Hüffenhardt umgezogen und kann nicht mehr in ihr Zuhause aus gesundheitlichen Gründen zurück. Aktuell ist sie wieder im Krankenhaus.
Länger nicht kommentiert bei dir, aber immer mal wieder bei dir reingeschaut.
VG
Oskar

vom 12.04.2021, 20.25
Antwort von Morgentau:

Danke für die Information, lieber Oskar. Ich befürchtete schon lange Zeit,
dass es ihr nicht gut geht.

Viele liebe Grüße zu dir!

11. von Die Schwalbe

Hallo liebe Andrea, bin auch mal wieder da, damit du dir, wegen meiner langen Abwesenheit, keine Sorgen machst.

Der April macht was er will ... und die kleinen Bärenkinder auch... hihi. Mama Bär hat Mühe und Not ihre Kleinen über die viel befahrene Straße zu bringen, während die Autofahrer geduldig warten. - Siehe ntv. panorama Jedes macht was es will. Hoffe das Video ist noch vorhanden, einfach lustig anzuschauen...

Wünsch dir eine gute Woche und pass schön auf dich auf!

Viele liebe Grüße
Gerda

vom 11.04.2021, 18.13
Antwort von Morgentau:

Danke, liebe Gerda, aber bei solchen Filmchen bleibt mir immer schier das Herz
stehen. Kann da gar nicht gut hinschauen.
Habe neulich einen von einer Fuchsmami gesehen, die ihre Jungen rettet ... puh,
was diese Tiermamis so mitmachen müssen.

Ich wünsche dir auch eine gute Woche und sende liebe Grüße zu dir!

10. von Silberdistel

Hier liegt gerade eine ganz dünne Schneedecke, liebe Andrea :(
Einen lieben Gruß zum Ostermontag an Dich von der Silberdistel

vom 05.04.2021, 18.15
Antwort von Morgentau:

Danke, liebe Silberdistel. Bei uns fiel der angekündigte Schneefall aus ... bisher zumindest.

Hab eine gute Woche!

9. von Silberdistel

Auf diese Zeit jetzt, in der es in der Natur sooo viel zu beobachten gibt, freue ich mich auch sehr, liebe Andrea. Von Dir haben wir hier ja schon mal einen schönen Vorgeschmack darauf bekommen. Die Schafe sind echt richtig entzückend. Ich kann Dir nur schwärmend zustimmen. Schafe mag ich eh ganz besonders gern.
Aber auch Hasen und Küken :D In diesem Sinne wünsche ich Dir und Deinen Lieben schöne Ostern. Liebe Grüße von der Silberdistel

vom 04.04.2021, 19.10
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Silberdistel! Und schon haben wir Ostermontag ... und es soll noch
einmal winterlich werden ... bibber.

Ganz liebe Grüße zu dir!

8. von Träumerle Kerstin

Was sind das doch für niedliche Schäfchen liebe Andrea. So was kuscheliges, so süß. Hast du sie anfassen können? Frauen wollen ja immer alles anfassen :-)
Herrliches Sommerwetter gab es letzte Woche. Wir haben heut den letzten Sonnentag, ab morgen soll es ungemütlich werden.
Also nutzen wir die letzten Sonnenstunden und hoffen ...
Ganz liebe Grüße zu dir und deinen Lieben zum Osterfest.

vom 04.04.2021, 10.42
Antwort von Morgentau:

Nein, anfassen konnte ich sie nicht, liebe Kerstin, sie waren eingezäunt.

Das Sommerwetter war ein schöner Vorgeschmack, aber jetzt soll noch einmal
der Winter zurückkommen, zum Glück und hoffentlich nur kurz.

Danke und viele liebe Grüße zurück!

7. von Helga F.

Sehr schöne Fotos liebe Andrea. Das Fell von dem Lämmchen sieht kuschelig aus.
Ich wünsche dir auch ein schönes,lichtvolles Osterfest.
Alles Liebe.

vom 03.04.2021, 20.13
Antwort von Morgentau:

Vielen Dank, liebe Helga! Herzliche Grüße zu dir!
6. von Liz

Wunderschöne Fotos liebe Andrea - schön etwas von Dir zu lesen!
Ich fand es auch wunderschön in den letzten Tagen :-)
Ich wünsche Dir von ganzem Herzen wunderschöne, entspannte Ostertage!
Sei ganz lieb gegrüßt, Liz

vom 02.04.2021, 11.04
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Liz! Liebe Grüße zu dir!
5. von Anne

Guten Morgen, liebe Andrea! War das wieder schön, mit Dir spazieren zu gehen ;) ! Besonders beeindrucken mich heute die kuscheligen Schwarzkopfschafe. In Irland war ich mal auf einer Schaffarm und war erstaunt, wie viele verschiedene, völlig unterschiedlich aussehende Schafsarten es gibt. Die Natur - Flora und Fauna - ist halt immer wieder ein beispielloser "Lehrmeister", sowie Trost- und Kraftspender :)
Dir wünsche ich für diese Tage ganz viel "natürliche" Ostererlebnisse :cool: ...
Alles Liebe - Anne :)

vom 02.04.2021, 09.01
Antwort von Morgentau:

Ach, besser kann man es nicht sagen, liebe Anne, was Flora und Fauna anbelangt!
Danke für deine freundlichen Worte und Wünsche!
Auch ich wünsche dir mit deinen Jungs eine frohe Osterzeit ... mit lieben Grüßen!

4. von Brigitte

Liebe Andrea, herzlichen Ostergruß.
Ich wünsche Dir Sonnenschein, Wärme und eine schöne Feiertagsstimmung. Deine Wanderung habe ich auch genossen. Besonders die Schafe und Lämmer, sehr putzig. Schöne Bilder.
In unserer Hofecke ist jetzt Leben, es zwitschert viel und laut.
Das ist Frühling, alles regt sich, es beginnt zu blühen, alles wird bunt.
Bleib gesund, tschüssi Brigitte.


vom 01.04.2021, 15.34
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Brigitte, für die lieben Worte und Wünsche! :)

Liebe Grüße!

3. von Hella Schwab

Oh liebe Andrea, so entzückende “Frühlingsbilder“ hast du uns wieder mitgebracht bzw. gezeigt! DANKE!

Gestern blieb keine Zeit um in deinen BLOG zu schauen, denn bei den sommerlichen Temperaturen lockte uns der Sonnenschein in die aufwachende Natur hinaus!!!
Lustig finde ich, dass wir genau wie du, einen Baum mit einem “Guckloch“ fotografiert haben!
Mein Mann und ich haben abwechselnd unseren Kopf zur Aufnahme hineingesteckt. Das sieht so lustig aus! Bei deinem Baum erkenne ich das Loch als HERZ!

Die Schäfchen sind doch auch zu süß...
Wir hatten in meiner Kindheit ein schwarzes und ein weißes. Meine Mutter hat mir einen Rock und eine Weste aus der Wolle gestrickt!
Da fallen mir so manche Erinnerungen aus meiner Kindheit wieder ein...

Ja, diese Zeit, wenn alles in der Natur erwacht, erfreut mich so sehr, dass ich für ein paar Stunden das Schwere um uns herum fast vergesse...

Von ganzem HERZEN wünsche ich dir, lb. Andrea und uns allen, eine erbauliche Osterzeit!

Es grüßt dich ganz lieb die Hella





vom 01.04.2021, 07.57
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Hella! Ja, von dem Baum stand nicht mehr viel da, aber dennoch
war er nicht tot, das war erstaunlich. Irgendwann wollen wir nochmal dorthin, dann
werde ich nochmal eine Aufnahme machen. Stimmt, das Loch ist ein Herz ... 
aber durchschauen ging nicht, da hätte ich Gummistiefel anziehen müssen ... hihi.

Danke für die lieben Wünsche, die ich dir und deiner Familie gern zurück gebe! :)

2. von kelly

Oh ja, ein Konzert in dem alle mitmachen können und dürfen... :) .

Moin Andrea,
deine Wege mag ich eigentlich sehr, doch der lange Weg ist ein Wermutstropfen in allem Frühlingsglück.
Entzückend sind die Schafe, von der Rasse wurde mir noch keines vorgestellt, richtig knuddelig.
dir wünsche ich ein frohes Osterfest mit vielen schönen Wegen und Begegnungen!
Liebe Grüße!
Kelly



vom 01.04.2021, 07.04
Antwort von Morgentau:

Heute früh war ein tolles Osterkonzert zu hören ... wie habe ich das genossen.

Ja, liebe Kelly, die Schafe sind sowas von knuddelig, da möchte man sein Gesicht in
der Wolle vergraben.

Danke für die lieben Wünsche, die ich gern zurückgebe!

1. von Traudi

Schade, dass die sommerlichen Tage nur kurz anhalten, es soll ja nachts wieder Frost geben. Ich werde auf jeden Fall nachher ein Sonnenbad auf meinem Balkon nehmen. Liegestuhl steht schon draußen und in den Balkonkästen blüht es bunt. Ich freue mich.
Ich wünsche dir ein frohes Osterfest und schicke dir viele Grüße.
Traudi

vom 31.03.2021, 14.43
Antwort von Morgentau:

Jetzt soll es nochmal winterlich werden, aber da müssen wir durch.
Wir schaffen das ... wie alles andere auch, gell?

Danke für die freundlichen Wünsche, liebe Traudi!