Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3050
ø pro Tag: 0,8
Kommentare: 15235
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 4022
2024
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Der letzte Brückentag

bescherte meinem Sohn ein verlängertes Wochenende. Und da das Wetter so traumhaft war, hatte er die spontane Idee, in die Berge zu fahren. Und ich durfte mit.



Ihr könnt euch sicher vorstellen, welch große Freude das für mich war. Es war auch ein Glück, dass wir noch eine schöne Unterkunft gefunden haben, denn die Idee hatten nicht nur wir. Zudem begannen in einigen Regionen die Herbstferien.



So richtig herbstlich zeigte sich die Landschaft noch nicht, aber die ersten Spuren waren überall zu entdecken.


Die Aufnahmen entstanden in einer Morgenrunde, als die Sonne noch hinter den Bergen war.



Und nachts hörten wir nicht nur die Käuzchen rufen, sondern auch die Brunftschreie der Hirsche. Das war so wunderbar. Ich kann gar nicht erklären, wie sehr mich da meine Gefühle überwältigt haben. Für mich hätte es kein schöneres Konzert geben können.



Ich habe wieder gemerkt, wie gut mir die Wald- und Bergluft tut. Meinem Körper und meiner Seele. Nichts scheint heilsamer zu sein. Weit weg von allem anderen … kein Verkehrs- und Baulärm … nur die Stimmen der Natur … was für ein Segen.



Aber ich lasse einfach meine Fotos sprechen … vielleicht könnt ihr es dann ein wenig ahnen.

Morgentau 06.10.2023, 10.07

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Gudrun

Es ist so schön, dass du dir eine Auszeit gönnen konntest und dass du mit deinem Sohn unterwegs sein konntest. Das Gemeinsame ist schon schön, aber sich in einer solch schönen Gegend aufhalten zu können, ist noch besser.
Mein Physiotherapeut hat mir erzählt, dass sein Freund, mit dem er schon die Ausbildung gemacht hat, plötzlich eine Umschulung bestanden hat. Und nun arbeitet er als Förster. Er ist glücklich in seinem Wald. Ich kann das verstehen; du bestimmt auch.
Herzliche Grüße an dich und an den Namensvetter meines Sohnes auch.

vom 07.10.2023, 16.02
Antwort von Morgentau:

Ja, liebe Gudrun, ich kann jeden verstehen, der diese Orte aufsucht. Es passiert viel zu viel Schlimmes
auf der Welt, das wird immer unerträglicher. Ohne diese Flucht in meine Refugien würde ich glaub
völlig kaputt gehen. 

Danke für die lieben Grüße, die ich gerne ausrichte. Liebe Grüße zurück!

5. von Brigitte Berft

Der Spaziergang war wie immer sehr schön. Es freut mich, dass du ein schönes verlängertes Wochenende hattest. Und ich finde, du hat einen tollen Sohn. Es gibt nicht viele die ihre Mutter mitnehmen würden. Also alles richtig gemacht bei dem "Kind"

vom 07.10.2023, 12.17
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Brigitte. Ja, ich habe tolle Kinder und bin wirklich sehr dankbar dafür.

Liebe Grüße zu dir!

4. von Kelly

Moin liebe Andrea,
eine Auffrischung der besonderen Art!
Glück mit dem Wetter und einem langen Morgenspaziergang in der schönen Natur, es kann nicht schöner sein.
Deine Wege begeistern mich immer.
Erst einmal konnten wir zu dieser Jahreszeit die Brunft der Hirsche hören, es hatte etwas urtümliches. Ein Quartier in der Nähe der tschechischen Grenze machte diese einmalige Erfahrung möglich.
Schön dich hier wieder zu lesen...
Liebe Grüße!

vom 07.10.2023, 07.47
Antwort von Morgentau:

Danke für deine lieben Worte, liebe Kelly. Gell, das Röhren der Hirsche ist wahnsinnig beeindruckend?!
Es stimmt, es hat etwas urtümliches, das trifft es gut.

Ja, ich hoffe, ich halte diesmal wieder länger durch. 

Liebe Grüße zurück!

3. von Traudi

Traumhafte Landschaftsbilder sind das, liebe Andrea. Und auch noch Glück mit der Unterkunft - besser gehts ja nicht.
Genießen wir die (noch) schönen Tage.
Bei mir sind leider größere Spaziergänge nicht möglich, mein Ischias plagt mich, muss nächste Woche zum MRT. :-(
Kann nur noch besser werden!

Liebe Grüße ins Wochenende
Traudi

vom 06.10.2023, 18.07
Antwort von Morgentau:

Oh, das tut mir leid, liebe Traudi. Davor habe ich ja auch solche Angst, denn knacksen tut
es auch bei mir schon überall. Es gibt bessere Tage, aber vor allem in der kalten Jahreszeit
auch schlechte. Man kann es wohl nicht aufhalten. 

Hoffentlich kann dir schnell geholfen werden, damit du wieder "ausfliegen" kannst.
Ich drück dir die Daumen und wünsche alles Gute, dass es dir bald wieder besser geht!

Liebe Grüße!

2. von Träumerle Kerstin

Man spürt aus deinen Worten die Begeisterung liebe Andrea. Wohltat für die Seele, das brauchen wir. Noch hält sich das warme Wetter und wir müssen sogar im Garten gießen.
Ich bin noch nicht wieder in Schwung gekommen mit dem Blog, verschiebe es von einem Tag auf den anderen. Es gibt so viel zu tun, aber ich möchte mich aufraffen. Bald :-)
Liebe Grüße ins Wochenende von Kerstin.

vom 06.10.2023, 15.23
Antwort von Morgentau:

Danke, liebe Kerstin. Bei mir lag es eher an der fehlenden Kraft und Lust, aber auch am Futter.
Nun kam ich endlich wieder dazu und damit auch das Verlangen, endlich wieder etwas zu erzählen.

Ich weiß, bei dir gibt es grad viel zu tun, da sieht es noch anders aus. Aber ich freue mich jetzt schon
auf deine Rückkehr!

Auch dir ein schönes Wochenende!


1. von Helga

Was für einen tollen Auftankurlaub hast du da mit deinem lieben Sohn erleben dürfen. :ok: Ich freue mich mit und für euch.Staunend betrachte ich die wundervollen Naturbilder und lese deine Berichte, danke.Ja die Natur, insbesondere die Wälder, haben eine heilsame und beruhigende Wirkung.
Danke liebe Andrea für deinen Besuch, zur Zeit habe ich eine fiese Grippe, mein Schnauferl beschwert sich über jeden Huster.Zum Glück kann ich dich ja über den Monitor nicht anstecken, :D
also bleib gesund und alles Liebe.
Gruß Helga
Hier klicken
Ein zutraulicher Besucher, setzte sich sogar auf meine Hand.

vom 06.10.2023, 13.22
Antwort von Morgentau:

Liebe Helga, wie schön, von dir zu lesen! :-) Danke für deine freundlichen Worte, sie erfreuen mich sehr.

Oh je, eine fiese Grippe, das klingt aber gar nicht gut und tut mir sehr leid. Ja, man hört es überall,
muss sich aber auch nicht wundern, es ist alles nicht so, wie es sein sollte.
Ich wünsche dir ganz schnell gute Besserung!

Das junge Vögelchen - vielleicht eine Amsel o.ä. - ist so niedlich, dankeschön!
Es hat gespürt, dass es dir vertrauen kann, wie schön!

Liebe Grüße zurück!